Der Hausruckwald auf Sommerfrische in Wien

Hits: 40
Martina Ebner Tips Redaktion Martina Ebner, 01.07.2022 14:05 Uhr

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Zum zweiten Mal fand das oberösterreichische Festival „OÖ. Sommerfrische“ im Wiener Stadtpark statt, das ganz im Zeichen der Kulinarik, touristischen Highlights für Urlauber und außergewöhnlichem Rahmenprogramm stand.

Der Hausruckwald folgte dem Ruf der Bundeshauptstadt Wien und präsentierte sich und die Vielfalt der Region an tausende Besucher. Gemeinsam mit regionalen Produzenten wurde die Neugier auf die noch recht junge Tourismusregion geweckt und kulinarische Gelüste gestillt. Mehr als das: Die von den Stehrerhof-Bäuerinnen aus Neukirchen/Vöckla frisch herausgebackenen Bauernkrapfen waren heiß begehrt bei der auf oberösterreichische Spezialitäten ausgerichtete Veranstaltung, die vom Land Oberösterreich, dem Genussland OÖ und der Oberösterreich Tourismus GmbH ins Leben gerufen wurde. „Mit Puderzucker oder Marmelade – der Biss in den knusprig-warmen Teig macht einfach glücklich“, schwärmt Elias Gavino-Schlager, Geschäftsführer des Tourismusverbands.

Da nach fettigem Essen bekanntermaßen ein Schnapserl guttut, hat der Hausruckwald kurzum die Top-Destillerie Parzmair aus Schwanenstadt mit nach Wien genommen. Die Sommerdrinks Wermut Rosè Tonic und Sloe Gin lockten die BesucherInnen an diesem heißen Wochenende in Scharen zur Hausruckwald-Area.

Begeisterung

Mehr wurde den Gästen und vor allem den Kindern mit einem Steckenpferd-Parcours geboten. In Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Vöcklabruck wurden in kürzester Zeit hunderte Steckenpferde aus Holz in Handarbeit angefertigt und von der Firma Husig Laser Design gebrandet. Unter den Teilnehmern des Parcours werden Anfang Juli exklusive Reit- und Urlaubserlebnisse im Reiterdorf Ampflwang verlost.

Der Hausruckwald konnte in Wien begeistern, zahlreiche Interessierte über die touristischen Angebote und Urlaubsspecials informieren und Lust auf Urlaub #inmittensanfterHügel machen. Ein gelungenes Fest, das nach Fortsetzung ruft. „Wien, wir kommen wieder“, so Gavino-Schlager.

Kommentar verfassen



ÖBB-Lehrlinge besuchten Stift St. Florian

ATTNANG-PUCHHEIM. Auf Einladung von Propst Johann Holzinger besuchten kürzlich Lehrlinge der ÖBB Lehrwerkstätte Attnang-Puchheim das Stift St. Florian. 

Doppelter Jazzgenuss im OKH Wohnzimmer

VÖCKLABRUCK. Das Offene Kunst- und Kulturhaus Vöcklabruck (OKH) lädt am Donnerstag, 11. August, zu einer neuen Ausgabe der „Thursdays4Jazz“-Konzerte ein.

Mundartlesung: „Wei drüber gredt ghert“

GAMPERN. Mit humorvollen Texten und Gedichten lädt der Stelzhamerbund Bezirksgruppe Vöcklabruck am Freitag, 19. August, um 19 Uhr zur Lesung beim „Wirt z’Bierbaum“ in Gampern.

Weiterer Staatsmeistertitel für Nachwuchsbiker

SCHÖRFLING. Nach dem Titel im Eliminator konnte sich Nachwuchsfahrer Leo Beer vom Radsportverein (RSV) Atterbiker bei den Staatsmeisterschaften in Hohenems (Vorarlberg) auch den Staatsmeistertitel im ...

Kicken mit den Profis

VÖCKLABRUCK. Das VBSC (Vöcklabrucker Sportclub) Fussballcamp 2022 mit der Football School Austria wurde mit Erfolg durchgeführt. 47 Kinder und Jugendlichen nahmen an der Veranstaltung teil. Highlight ...

Langwallner prägte Erscheinungsbild der Gemeinde

ZELL AM MOOS. Der ehemalige Bürgermeister der Irrsee-Gemeinde, Wilhelm Langwallner, ist nach langer und schwerer Krankheit im 72. Lebensjahr verstorben. Unter großer Anteilnahme der Bevölkerung, Vereine ...

Tenniscamp war voller Erfolg

VÖCKLAMARKT/PFAFFING. Der Union Sport Club Pfaffing veranstaltete mit Erfolg das diesjährige Tenniscamp.

Unterhaltung bei Generalversammlung

TIMELKAM/LENZING/PUCHKIRCHEN. Rund 250 Gäste erlebten einen informativen und unterhaltsamen Abend im Rahmen der 80. Generalversammlung der Raiffeisenbank Timelkam-Lenzing-Puchkirchen.