Junge Unternehmer und alte Atomkraftwerke

Hits: 125
Martina Ebner Tips Redaktion Martina Ebner, 21.09.2022 09:23 Uhr

VÖCKLABRUCK. Ein besonders spannender Abend war für 30 junge Unternehmer vor kurzem ein Besuch bei der Firma Braun in Vöcklabruck. Roderich Braun (32), Jungunternehmer in siebter Generation, führte durch die „BRAUN Rückbautechnologien GmbH“, die sich auf den Abbruch und die Zerlegung alter Atomkraftwerke spezialisiert hat. 

„Wir können mit unseren Betontrennsägen auch unter Wasser im strahlenden Bereich ferngesteuert arbeiten“, erzählte Braun. Weltweit ist das Unternehmen gefragt, wenn es darum geht, stillgelegte Atomanlagen zu zerlegen. „Der Rückbau dauert viel länger als der Bau eines Kraftwerkes und kostet auch ein Vielfaches der ehemaligen Bausumme“, weiß er. Und obwohl es in Österreich kein Atomkraftwerk gibt, ist Braun Rückbautechnologien auch hier tätig und zerschneidet mit seinen Maschinen ferngesteuert rostende Metallfässer mit strahlendem Material – zum Beispiel aus der Medizin -, um den Inhalt in neue Fässer sicher zu verpacken.

Geschichtlichen Bogen gespannt 

„Die Firma Braun in Vöcklabruck kennen viele von uns, aber wir wussten bisher nicht, welcher 'Hidden Champion' unter der Leitung eines jungen Unternehmers hier faszinierende Maschinen entwickelt“, sagt der sichtlich faszinierte Bezirksobmann der Jungen Wirtschaft Vöcklabruck, Florian Baumgartner. Ergänzt wurde der Besuch von Roderichs Vater Martin Braun und seinem Bruder Lennart, die den geschichtlichen Bogen des Vöcklabrucker Unternehmens vom Rüstungs- und Feilenproduzenten bis zum High-Tech-Unternehmen zeigten.

Kommentar verfassen



Kinder radeln für sichere Verkehrswege

VÖCKLABRUCK. Die Radlobby Vöcklabruck lud Klein und Groß zur zweiten „Kidical Mass“ ein, um ein Zeichen für kinderfreundliche Verkehrswege in Vöcklabruck zu setzen.

Sicherheit für Regauer Kinder mit Warnwesten von „Kiwanis“

REGAU/AURACH. „Den Kindern der Welt dienen“ lautet das Motto von Kiwanis weltweit. Der Kiwanisclub Vöcklabruck unter Präsident Wolfgang Hochreiter hilft das ganze Jahr über mit verschiedensten Aktionen ...

Stadt lud Senioren zu Tisch

VÖCKLABRUCK. Die Stimmung im Stadtsaal Vöcklabruck war blendend, als die Stadtgemeinde zu einem gemütlichen Nachmittag für Junggebliebene einlud. 300 rüstige Damen und Herren nahmen die Einladung ...

Andreas Kofler schließt Saison als Gesamtvierter ab

ATTNANG-PUCHHEIM. Das Finale der aktuellen Saison in der Internationalen Deutschen Motorrad Meisterschaft (IDM) fand am Hockenheimring statt. Für den 18-jährigen Andreas Kofler aus Attnang-Puchheim endete ...

Dorfladenbox: Regionalität trifft auf Automatisierung

MONDSEE. Am 8. Oktober eröffnet Andrea Mierl einen neuen Standort der Dorfladenbox (Gewerbegebiet/Kreuzung McDonald's) in ihrer Heimatgemeinde Mondsee. Fortan können die Bürger des Mondseelandes bargeldlos ...

TC Raika Aurach: Meistertitel für U18

AURACH. Das U18 Nachwuchsteam des TC Raika Aurach am Hongar erspielte vor beeindruckender Fankulisse den Meistertitel in der Regionalklasse Süd. 

Bischof Manfred Scheuer sendete zwei Kandidaten aus dem Bezirk in den pastoralen Dienst

TIMELKAM/ST. GEORGEN. Sieben Frauen und fünf Männer wurden 2022 in einem Gottesdienst im Mariendom Linz von Bischof Manfred Scheuer in den pastoralen Dienst der Diözese gesendet. Zwei der neu entsandte ...

„Kleinstadt-Biotop“ mitten in Vöcklabruck

VÖCKLABRUCK. Am Stadtplatz wird ab nächstem Jahr ein Modell geschaffen, das zeigt, wie innovative Unternehmen in Zukunft gemeinsam und erfolgreich wirtschaften können. Dazu haben sich im Agenda 21 Projekt ...