Donnerstag 18. April 2024
KW 16


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

LENZING. Das Bildungszentrum Lenzing (BZL), das jährlich über 350 verschiedene Firmenkunden betreut, ist mit neuen Führungskräften in den wichtigsten Schlüsselpositionen des Unternehmens ins Jahr 2024 gestartet. 

V.l.: Florian Gröstlinger, Sonja Zak, Benjamin Haberl (Foto: BZL)
V.l.: Florian Gröstlinger, Sonja Zak, Benjamin Haberl (Foto: BZL)

Seit über 25 Jahren ist das Bildungszentrum Lenzing (BZL) für die Aus- und Weiterbildung von Lehrlingen und Facharbeitern, wie auch für die Personalentwicklung der Lenzing Gruppe verantwortlich. Darüber hinaus betreut das BZL jährlich über 350 verschiedene Firmenkunden in vielfältigen Bildungsangelegenheiten. Mit jährlich 6.500 Kursteilnehmern und einer Ausbildungsfläche von 4.000 m² ist das BZL zu einer der renommiertesten Ausbildungseinrichtungen Österreichs herangewachsen. Nun übernimmt eine neue Führungsriege die Leitung des Unternehmens.

Neu in der Geschäftsführung

Mit über 30 Jahren in verschiedenen Top-Management-Positionen der Lenzing Gruppe und einem Master in Betriebswirtschaftslehre bringt Sonja Zak nicht nur beeindruckende Erfahrung mit, sondern auch eine große Wertschätzung für das Bildungszentrum Lenzing. “Ich habe das BZL während meiner Zeit in Lenzing aus Sicht der Kundin schätzen gelernt! Nun freue ich mich sehr darauf, als Geschäftsführerin gemeinsam mit dem BZL-Team für und mit unseren Kunden Bildungslösungen zu entwickeln, damit sie und ihre Mitarbeiter am Puls der Zeit bleiben können“, sagt Sonja Zak.

Günther Mairinger, sah nach zweieinhalb Jahrzehnten an der Spitze des BZL die Zeit gekommen, seine Geschäftsführerrolle abzulegen. Er unterstützt das Unternehmen weiterhin bei ausgewählten Projekten und schreibt gerade an seinem ersten Buch.

Vom Lehrling zum Ausbildungsleiter

Benjamin Haberl ist seit 2003 im BZL als Ausbilder tätig. Seine Karriere startete er mit einer Lehre. Später schloss er berufsbegleitend ein Business Management Studium ab. Ihn zeichnen umfassendes Fachwissen und Leidenschaft für kontinuierliche Weiterbildung aus. „Ich schätze das sensationelle BZL-Team und die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit der Lenzing Gruppe. Gemeinsam meistern wir alle Herausforderungen“, sagt Benjamin Haberl.

Gottfried Englbrecht-Diesslbacher, der über Jahrzehnte die Fach- und Lehrlingsausbildung leitete, verabschiedete sich mit Ende November letzten Jahres in die wohlverdiente Korridorpension. Er nutzt die neu gewonnene Freizeit unter anderem dafür, mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen und sein Lauftraining zu intensivieren.

Gelebte Personalentwicklung

Florian Gröstlinger unterstützt das BZL mit langjähriger Vertriebserfahrung und einem abgeschlossenen Studium der Wirtschaftspädagogik seit 2018 als Trainer und Berater. Er übernimmt die Leitung der Sparte Personalentwicklung und erfüllt Kundenwünsche mit seiner fröhlichen und unkomplizierten Art. „Ich freue mich extrem über meine neue Rolle und setze alles daran, unseren Partnern individuelle Lösungen mit Handschlagqualität zu bieten“, sagt Florian Gröstlinger.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Schulen im Bezirk Vöcklabruck mit dem Schulsportgütesiegel ausgezeichnet

Schulen im Bezirk Vöcklabruck mit dem Schulsportgütesiegel ausgezeichnet

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Mit dem begehrten Schulsportgütesiegel wurden Schulen in ganz Oberösterreich für ihr besonderes Engagement für Sport ...

Tips - total regional Emma Salveter
In Gmunden und Vöcklabruck fehlen leistbare Mietwohnungen

In Gmunden und Vöcklabruck fehlen leistbare Mietwohnungen

BEZIRK VÖCKLABRUCK/GMUNDEN. Der AK Wohnzufriedenheitsindex zeigt, dass es für die Menschen in den Bezirken Gmunden und Vöcklabruck besonders ...

Tips - total regional Emma Salveter
Mauthausen Komitee gedenkt den Opfern des Nationalsozialismus im Bezirk Vöcklabruck

Mauthausen Komitee gedenkt den Opfern des Nationalsozialismus im Bezirk Vöcklabruck

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Um an die Befreiung des KZ Mauthausen und seiner Außenlager zu erinnern, lädt das Mauthausen Komitee von Montag, 6. bis ...

Tips - total regional Emma Salveter
Neue Uniformen für die FF Wilding-Mühlberg

Neue Uniformen für die FF Wilding-Mühlberg

VÖCKLAMARKT. Die Volksbank Vöcklamarkt hat eine Spende in Höhe von 1.000 Euro an die FF Wilding-Mühlberg übergeben, mit der neue Uniformen ...

Tips - total regional Emma Salveter
Maibaumsetzen in Vöcklabruck

Maibaumsetzen in Vöcklabruck

VÖCKLABRUCK. Der Trachtenverein D´Waldhörnler stellt auch heuer wieder am Mittwoch, 24. April, einen Maibaum beim Seniorenheim auf, um den ...

Tips - total regional Emma Salveter
Mobiles Jugendzentrum wird gut genutzt photo_library

Mobiles Jugendzentrum wird gut genutzt

VÖCKLAMARKT. Mit Sommer 2023 öffnete der JUZ (Jugendzentrum) Bus seine Türen und viele jugendliche Vöcklamarkter nutzen seither das Angebot ...

Tips - total regional Wolfgang Macherhammer
Wolfsegger Volksschüler pflanzten zwei Apfelbäume

Wolfsegger Volksschüler pflanzten zwei Apfelbäume

WOLFSEGG. Vor der Volksschule Wolfsegg wurden zwei Apfelbäume von den beiden ersten Klassen gepflanzt.

Tips - total regional Emma Salveter
Vorfreude auf Magdalena Kirtag mit Genussmeile

Vorfreude auf Magdalena Kirtag mit Genussmeile

VÖCKLAMARKT. Jedes Jahr im Juli lädt die Gemeinde Vöcklamarkt ein zu einem gemütlichen Beisammensein bei bester Unterhaltung durch Live Musik ...

Tips - total regional Wolfgang Macherhammer