Hinreißend anders - die 7. sagJA-im-Salzkammergut Hochzeitsmesse in Vorchdorf

Hits: 320
Daniela Toth Online Redaktion, 03.12.2019 13:33 Uhr

VORCHDORF. Egal, ob man erst mit der Planung beginnt, schon mittendrin steckt oder nur noch ein paar Kleinigkeiten sucht: Mit vielen Hochzeitssachen, purer Liebe zum Detail und vor allem ganz ohne Messestress kann man sich bei sagJA-HochzeitsNACHT und sagJA-HochzeitsBRUNCH ganz entspannt informieren.  

Die Partner von sagJA-im-Salzkammergut stehen für die Gäste Spalier und heißen sie mit einem Welcome-Drink herzlich willkommen. Es gibt kulinarische Höchstgenüsse zum Probieren, wertvolle Tipps zur Hochzeitsplanung und eine unvergleichliche Modenschau. Live-Musik und DJ„s machen die eigene Hochzeitsmusik hörbar und bei einem Feuerwerk an kreativen Ideen werden die Liebesfunken sprühen. Die Gäste tauchen in ein liebevoll vorbereitetes “Wedding-Wonderland„ ein und gehen mit vielen Überraschungen, der perfekten “sagJA-Hochzeits-Checkliste„ und einem fein gefüllten Goodiebag nach Hause.

Von lässig bis exklusiv

Die Hochzeitsgemeinschaft sagJA im Salzkammergut  steht für höchste Qualität, Individualität und vor allem für besondere Momente am Hochzeitstag – schlicht oder exklusiv, locker-lässig oder extravagant, puristisch elegant oder einfach romantisch schön...  ganz wie es zum jeweiligen Paar passt. Hier findet man alles, wonach man sucht und entdeckt darüber hinaus noch das gewisse Extra für seine Hochzeit. 

Einstimmung auf den “großen„ Tag

Anders als bei anderen Messen ist dies kein anstrengendes Pflichtprogramm, sondern vielmehr ein genussvolles Erlebnis zur Einstimmung auf den “großen„ Tag. Ziel ist, dass sich die Besucher auf ihr “Ja„ schon richtig freuen, dass sie die Besonderheit des Augenblicks fühlen und der Hochzeitstag für sie und ihre Gäste unvergesslich schön wird. Dazu gibt es viele schöne Preise für die Hochzeit zu gewinnen.

sagJA-Events am 18. und 19. Jänner

Wer sich mit den Allerbesten der Hochzeitszene im  Salzkammergut  treffen möchte, die zeigen können, wie der ganz persönliche große Tag das besondere I-Tüpferl bekommt, hat hier die Gelegenheit: bei der Hochzeitsnacht am 18. Jänner oder beim gemütlichen Hochzeitsbrunch am 19. Jänner in der Kitzmantelfabrik Vorchdorf. 

Termine: 

- Hochzeitsnacht am 18. Jänner von 18 bis 24 Uhr, Kitzmantelfabrik (Silent Firework)

- Hochzeitsbrunch am 19. Jänner von 10 bis 15 Uhr, Kitzmantelfabrik (mit Kinderprogramm)

 

Vorverkauf: 11 Euro p.P., Tourismusbüro Gmunden, Ö-Ticket-Verkaufstellen, online: oeticket.com, Abendkasse: 15 Euro p.P / Kinder gratis

Infos: www.sagJA-im-Salzkammergut.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Zwei neue „Lichtblicke“

GMUNDEN. Schon seit 18 Jahren ist Günter Ungar als evangelischer Pfarrer im Ruhestand, aber dennoch höchst aktiv. Kürzlich erschienen in seiner Kleinbuchserie „Lichtblicke“ zwei weitere ...

Starke Stimme für die Anliegen der Jugendlichen

EBENSEE. Jugendliche interessieren sich nicht für Politik? Ein längst widerlegter Irrglaube. Daher lud der Jugendausschuss des Gemeinderates mehrere Jugendliche aus dem ÖGJ-Jugendzentrum ...

Fackelwanderung löste Feuerwehreinsatz aus

BAD ISCHL. Ein Feuerschein machte einen Bewohner der Ortschaft Reiterndorf aufmerksam, dieser alarmierte sicherheitshalber gleich die Feuerwehr. 

Salinengemeinde krönte Faschingsprinzenpaar

EBENSEE. Die Faschingshochburg Ebensee, wo der Fasching einen ganz besonderen Stellenwert genießt, startete nun mit der Faschingseröffnung und der Krönung des Prinzenpaares ...

Europäische Kulturhauptstadt Salzkammergut 2024 - „Es geht los“

BAD ISCHL. Noch sind es vier Jahre, bis das Salzkammergut Europäische Kulturhauptstadt 2024 sein wird; vier Jahre, die alle Beteiligten gut nutzen wollen, damit das Projekt Salzkammergut 2024 ...

Weiterer Anlauf: Verurteilter kämpft um ein neues Verfahren

GMUNDEN. Nach dem aufsehenerregenden gewaltsamen Tod einer Gmundner Tanzlehrerin im Jahr 2013 wurde ein Ohlsdorfer zu 20 Jahren Haft verurteilt. Nun wurde ein dritter Antrag auf Wiederaufnahme des Verfahrens ...

Event-Visionär vom Wolfgangsee für herausragende Leistungen ausgezeichnet

ST. WOLFGANG. „Event-visionär vom Wolfgangsee“ und Gründer der scalaria Peter Gastberger mit dem M.I.C.E Lifetime Achievement Award ausgezeichnet

Langlaufen: Top Bedingungen auf der Rettenbachalm

BAD ISCHL. Top Bedingungen herrschen derzeit im Langlaufzentrum Rettenbachalm.