Tour the Most - Radausflug: Junger Verein ging auf Heimatreise

Hits: 430
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 25.07.2019 08:10 Uhr

EISENSTRASSE. Ob Student oder Firmenchef, ob E-Bike, Rennrad oder Nextbike, ob Stadtkind oder vom Lande – so heterogen, wie ein Netzwerk sein soll, waren auch die 12 Teilnehmer der 1. Tour the Most am Samstag, 20. Juli. Ziel des Vereines „Get the Most“ ist es, das emotionale Band junger Menschen zur Heimatregion zu stärken und so lud der Verein in Zusammenarbeit mit der Eisenstraße Niederösterreich zu einem sportlichen Tag am Ybbstalradweg. 

Bei sommerlichen Temperaturen erkundete die bunt gemischte Runde die zahlreichen Naturschauplätzen und Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke von Waidhofen an der Ybbs bis nach Lunz am See. Beim gemeinsamen Radeln, Baden und den kulinarischen Genüssen nutzten die Teilnehmer die Gelegenheit, sich auszutauschen und neue Bänder zu knüpfen.

Zurück mit dem Radtramper 

Während der Rückfahrt mit dem Radtramper zogen die Initiatoren Resümee über einen wunderbaren Tag. „Wir planten dabei bereits den nächsten “Get the Most„ Ausflug ins Mostviertel“, freut sich Georg Trimmel, Vorstandsmitglied im Verein „Get the Most“.

LEADER-Projekt 

Die „Tour the Most“ fand im Rahmen des LEADER-Projekts „youngCitizen Relationship Management Eisenstraße“ des Vereins Eisenstraße Niederösterreich statt. Das Projekt wird aus Mitteln der Europäischen Union und des Landes Niederösterreich kofinanziert.

Mehr Infos zum Verein:

www.get-the-most.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



UVC Raiba Volleyballherren nun fix in der 2. Bundesliga

WAIDHOFEN/YBBS. Zweimal schon in der 40-jährigen Klubgeschichte standen Teams des UVC Raiba Waidhofen knapp vor dem Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Waidhofner HTLer auf Erfolgskurs

WAIDHOFEN/YBBS. Die HTL Waidhofen an der Ybbs hat sich über Jahre hinweg den Ruf erworben, die innovativste Schule Niederösterreichs zu sein. Die Diplomanden Michael Steinbacher und Johannes ...

IMC führt gesund

YBBSITZ. Sandra und Thomas Knapp, Inhaber der IT-Management & Coaching GmbH, dürfen das Gütesiegel für betriebliche Gesundheitsförderung von der Österreichischen Gesundheitskasse ...

Markt findet statt – in erweiterter Form

WAIDHOFEN/YBBS. Ab Freitag, 22. Mai 2020, steht Waidhofens Zentrum unter dem Motto „Markt findet Stadt“. Unternehmen präsentieren sich auch vor den Geschäftslokalen und verleihen so ...

„Heimatleuchten“: Entlang der Ybbs – Von schwarzen Fürsten & hellen Köpfen

YBBSTAL. Am Freitag, den 8. Mai, widmet ServusTV die Prime-Time unserer heimischen Lebensader – der Ybbs. „Heimatleuchten“ zeigt die Besonderheiten der Region entlang der Ybbs, stellt die ...

Ein Waidhofner Kulturträger feiert 90er

WAIDHOFEN/YBBS. Oberschulrat Johann Kindslehner begeht heute, 23. April 2020, seinen 90. Geburtstag. Unzählige Kupfertreibarbeiten aus seiner Hand zieren die Region (Gedenk- und Grabtafeln, ...

Online-Infoabend: Gemeinschaftliches Wohnen für Jung und Alt mit GeWoZu

WAIDHOFEN/YBBS.Da der geplante Infoabend aufgrund von Corona abgesagt werden musste, veranstaltet der Verein GeWoZu – Gemeinschaftlich Wohnen, die Zukunft – stattdessen einen Online-Infoabend ...

Masken für den guten Zweck

WAIDHOFEN/YBBS. Zum Schutz vor der Ausbreitung des Corona-Virus sind in Geschäften verpflichtend Nasen-Mund-Schutzmasken zu tragen. Besonders schicke, waschbare und wiederverwendbare Masken ...