Rege Teilnahme an der betrieblichen Gesundheitsförderung im LK Waidhofen/Ybbs

Hits: 51
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 07.02.2020 07:14 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Die Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) ist seit Jahren fixer Bestandteil im LK Waidhofen/Ybbs. Aufgebaut auf den drei Säulen Ernährung, Bewegung und mentale Gesundheit werden jedes Jahr tolle Angebote für die Mitarbeiter zusammengestellt. 

Unter dem Motto „Die vier Jahreszeiten“ gab es auch im letzten Jahr wieder zahlreiche Aktivitäten. Alle Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung wurden mit Punkten hinterlegt. Auch einige Aktionen des Betriebsrates, wie die Fußwallfahrt, die Herbstwanderung und der Familienausflug wurden ins Programm aufgenommen und mit Punkten hinterlegt. Jene Mitarbeiter, die an besonders vielen Angeboten teilgenommen hatten, wurden nun mit einem kleinen Preis überrascht.

Einkaufsgutscheine für die Gewinnerinnen

Punktesiegerin war Andrea Matzenberger, Platz zwei ging an Silvia Feizlmair, Platz drei ex aequo an Heidemarie Hofmarcher und Doris Erbschwendtner-Hürner. „Nicht nur mitzumachen ist für uns ein Gewinn, sondern wir wurden nun auch noch mit einem kleinen Geschenk überrascht“, freuten sich die vier Gewinnerinnen über Waidhofner Einkaufsgutscheine. „Ich freue mich, dass das Programm so guten Anklang fand und gratuliere den Gewinnerinnen ganz herzlich. Ich bin überzeugt, dass wir auch im heurigen Jahr ein attraktives Angebot anbieten können“, so die stellvertretende kaufmännische Direktorin Elisabeth Krenn.

Start 2020 mit Gesundheitsfrühstück

Brigitte Fuchsluger, MSc, die federführend mit einer Steuerungsgruppe für die Angebote der Betrieblichen Gesundheitsförderung verantwortlich zeichnet, hat auch für heuer wieder ein interessantes Programm zusammengestellt. Die BGF 2020 startet im Februar wieder mit dem Gesundheitsfrühstück, zu dem alle Mitarbeiter herzlich eingeladen sind. „Unter dem Motto 'Die Organisation im Wandel – der Mensch im Mittelpunkt' möchte ich alle Kollegen einladen, die für sie passenden Angebote zu nutzen“, so Brigitte Fuchsluger, Msc.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Jahresbericht der Zeugen Jehovas im Bezirk Waidhofen an der Ybbs

Einmal jährlich präsentieren Jehovas Zeugen vor Ort ihren ehrenamtlichen Einsatz im Bezirk.  

Waidhofner ASZ seit 3. April wieder geöffnet

WAIDHOFEN/YBBS. Seit 3. April ist es wieder möglich, Müll in Hausmengen im Waidhofner Altstoffsammelzentrum zu entsorgen. Zu folgenden Zeiten hat das ASZ eingeschränkt geöffnet: ...

riz up bietet kostenlose Video-Clips zu e-Commerce

NÖ. „Regionale Produkte zusätzlich online verkaufen zu können ist derzeit von besonderer Bedeutung, und etliche niederösterreichische Betriebe machen das bereits. Für all ...

Schloss voller Möglichkeiten: Neue Website geht online

WAIDHOFEN/YBBS. Waidhofens Schloss Rothschild hat sich als Event-Location schon lange einen Namen gemacht. Von Hochzeiten über Seminare bis hin zu klassischen Kulturveranstaltungen und Clubbings kennt ...

Das „Viertelfestival NÖ – Mostviertel 2020“ wird auf 2021 verschoben

MOSTVIERTEL. Das Viertelfestival 2020 war für 9. Mai bis 9. August im Mostviertel geplant und sollte in diesem Zeitraum mehr als 170 Veranstaltungen umsetzen; den Großteil davon schon im ...

Waidhofner Bevölkerung kann sich auf Hausärzte verlassen

WAIDHOFEN/YBBS. Waidhofens Hausärzte sind auch in diesen schwierigen Pandemiezeiten für die Bürgerinnen und Bürger im Einsatz. Sie sind telefonisch zu den Ordinationszeiten und ...

Niederösterreicher versenden „Weihsalz“ für die Osternacht

WAIDHOFEN/YBBS. Ein junges Paar aus dem Mostviertel ergriff die Initiative, um das Brauchtum in der Osternacht auch in Corona-Zeiten zu ermöglichen.

Beim Lebensmitteleinkauf vom Tips-Glücksengerl überrascht

YBBSITZ. Zum Glück flog das Tips Glücksengerl noch vor der Ausgangssperre über die Schmiedegemeinde und landete am Supermarkt-Parkplatz des Ortes.