Anmeldungen noch bis Ende Jänner möglich

Hits: 886
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 17.01.2020 06:31 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Im kommenden Schuljahr gibt es in Waidhofen ein zusätzliches Angebot, das den alternativpädagogischen Bereich abdecken wird. In der „Freiraum.Klasse“ besteht ab September die Möglichkeit, in einer Lernkultur zu leben und zu lernen, die geprägt ist von der Haltung, dass Kinder von sich aus alles mitbringen, was es zum Lernen braucht und dass jedes Kind ein einzigartiges Bedürfnis und einen eigenen Rhythmus hat, sich zu entwickeln und zu lernen.

Das Angebot ist auf Elterninitiative entstanden. Am Donnerstag, 9. Jänner, informierten Initiatorin Elisabeth Lietz sowie die Direktorinnen Ruth Salamon und Doris Aigner noch einmal interessierte Eltern. Rechtlich und organisatorisch wird die „Freiraum.Klasse“ zur Volksschule Plenkerstraße beziehungsweise zur Wirtschafts- und Musikmittelschule gehören, örtlich befindet sie sich am Standort des Pflege- und Förderzentrums in der Weyrer Straße 81, dessen großer Naturraum mitgenutzt werden kann.

Jahrgangsübergreifend bis zur 8. Schulstufe

Sie wird bis zur 8. Schulstufe jahrgangsübergreifend und als ganztägig verschränkte Form geführt. Ab September 2020 kann diese Klasse von Schulanfänger ausgewählt werden. Bis Ende Jänner besteht die Möglichkeit, Kinder in der „Freiraum.Klasse“ einzuschreiben. Interessierte an der „Freiraum.Klasse“ sich an Ruth Salamon (Telefon 07442/511-523 oder per E-Mail 303011@noeschule.at).

Anmeldung

Telefon: 07442/511-523

E-Mail: 303011@noeschule.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Lehrgang zur Stationsleitung erfolgreich abgeschlossen

WAIDHOFEN/YBBS. Roman Brix hat den Lehrgang Basales und Mittleres Pflegemanagement mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen.

20.500 Euro für den Sonntagberg: Künstler aus der Region im Dienste der Basilika

SONNTAGBERG. Abt Petrus Pilsinger konnte seinen Augen nicht trauen: 20.500 Euro für die Revitalisierung der Basilika Sonntagberg im Bezirk Amstetten kamen an einem einzigen Abend zusammen. Die ...

Dämpfer für die UVC Raiba Volleyball-Herren

WAIDHOFEN/YBBS. Keine echte Faschingssamstagslaune kam beim Ybbstalderby gegen Amstetten in der gut besuchten Waidhofner Sporthalle auf, hatten die UVC Raiba Herren doch nach sechs Siegen in Folge ...

SG1514-Nachwuchs erfolgreich im Landesliga-Finale

WAIDHOFEN/YBBS. Am Samstag, 22. Februar, fand die niederösterreichische Landesliga 2019/2020 mit der fünften Runde in Klosterneuburg beim Schützenverein 1288 ihr Ende.

Askö-Radbasar

WAIDHOFEN/YBBS. Die Askö-Radsportgruppe vermittelt am 27. und 28. März 2020 in der Eishalle den Kauf und Verkauf von gut erhaltenen, gebrauchten Fahrrädern.

Vergabe zahlreicher Subventionen für 2020

WAIDHOFEN/YBBS. Bei der vergangenen Gemeinderatssitzung der Stadt Waidhofen am Montag, 24. Februar, wurden in erster Linie Förderungen und Subventionen beschlossen. 

Leserbrief von Klimaproteste-Mitorganisator Raphael Kößl

WAIDHOFEN/YBBS. Im April vergangenen Jahres ging man in Waidhofen das erste Mal für eine ernsthafte und wirksame Klimapolitik auf die Straße. Elf Klimaproteste und ein Jahr später wird ...

Förderbandball: „Rackwheels & Flowers – alle anders – alle gleich“

WAIDHOFEN/YBBS. Bisher haben die Förderbandler niemals mit Alltäglichem geglänzt - auch diesmal bleiben sie ihrem Grundsatz treu und locken bei ihrem ersten Förderbandball am Samstag, ...