Simulationstraining im Kreißzimmer des LK Waidhofen/Ybbs

Hits: 149
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 14.02.2020 06:54 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Ende Jänner 2020 fand im LK Waidhofen/Ybbs wieder ein simuliertes Notfalltraining im Kreißzimmer statt.

Das gesamte Team der geburtshilflichen Abteilung sowie Anästhesieärzte und Anästhesiepflege nahmen am Training teil. In vier Gruppen wurden unterschiedliche, kritische Situationen, die im Kreißzimmer vorkommen könnten, beprobt, damit im Ernstfall schnell und professionell gehandelt werden kann.

Kommunikation und Teamwork

Hierbei war eine gute verbale Kommunikation und Teamwork gefragt. Gemeinsam wurden dann im Anschluss die einzelnen Fälle diskutiert und nachbesprochen. Der Vorteil dieses Trainings bestand vor allem darin, dass es in den eigenen Räumen der geburtshilflichen Abteilung des LK Waidhofen/Ybbs stattfand und dabei mit dem eigenen Notfallequipment gearbeitet wurde.

Training in vertrauter Umgebung

„Durch das Trainieren in den 'eigenen' Räumen, mit Reanimationspuppen und die Verwendung des eigenen Notfallequipments bekommt man im Team noch mehr Sicherheit“, freut sich die leitende Hebamme Maria Dorner über das hochprofessionelle, gelungene Training. „Nur durch regelmäßige Trainings können kritische Situationen optimiert werden. Laufende Schulungen unterstützen das Miteinander im Team und verstärken das Sicherheitsgefühl“, so Oberarzt Yanko Petkov.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Herbert Müller-Guttenbrunn: Alphabet des anarchistischen Amateurs

WAIDHOFEN/YBBS. Für die erste Ausstellung dieses Jahres zeigt die Stadtgalerie eine den Räumlichkeiten angepasste Gastausstellung der Grazer Institution < rotor > Zentrum für ...

WMMS bei der SPAR Jobtour 2020

WAIDHOFEN/YBBS. Die Schüler der 4B der WMMS bekamen die Gelegenheit, im Rahmen einer Betriebsbesichtigung hinter die Kulissen des Einzelhandelsunternehmens EUROSPAR zu blicken.  

Babys richtig wickeln und baden

SONNTAGBERG. Im Rahmen der Babyfit-Ausbildung und der Vorbereitung auf das Familienpraktikum lernen die Schülerinnen der 1. FSB Gleiß den richtigen Umgang mit Babys und deren richtige Pflege. ...

Subvention für Sozial-Organisationen

WAIDHOFEN/YBBS. Die Stadt Waidhofen gewährt der Caritas, der Volkshilfe sowie dem Hilfswerk eine jährliche Subvention. Kürzlich lud WVP-Bürgermeister Werner Krammer Vertreterinnen ...

Verstärkte Maßnahmen zur Gewaltprävention in den Schulen

NÖ. Im Rahmen eines ganztägigen Workshops des NÖ Runden Tisches gegen Gewalt an Frauen haben sich die Teilnehmer intensiv über bereits bestehende Maßnahmen der „Gewaltprävention ...

Simplicato & Tris: „Gemeinsam ein Ganzes“

WAIDHOFEN/YBBS. Für das Konzert am Donnerstag, 19. März, um 20 Uhr im Waidhofner Kristallsaal werden zwei neue spannende Jazz-Formationen gemeinsam einen Abend gestalten.

Mobilität der Zukunft: Waidhofen setzt 2020 wichtige Schritte

WAIDHOFEN/YBBS. Gehen, Radfahren und öffentlicher Verkehr zählen zu jenen Fortbewegungsmöglichkeiten, die in der Mobilitätshierarchie von Städten ganz oben stehen müssen. ...

Fünf Landesmeister am Rennwochenende 15./16. Februar

WAIDHOFEN/YBBS. Am Samstag, 15. Februar 2020, wurden die Landesmeisterschaften im Riesentorlauf in Tattenbach ausgetragen. Bei strahlendem Wetter war die Sportunion Waidhofen/Ybbs mit einer ...