U20-Volleyboys siegen souverän

Hits: 228
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 22.10.2019 06:39 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Eine tolle Vorstellung boten die Nachwuchsvolleyballer der Kategorie U20 bei ihrer ersten Meisterschaftsrunde in der Südstadt. Unter dem Coaching von Trainer Franz Langwieser ließ die neu formierte Spielgemeinschaftsmannschaft aus Waidhofnern und Aschbachern den beiden Gegnern nicht den Funken einer Chance:

Jakob Schachinger verteilte als Aufspieler gekonnt und variantenreich die Bälle. In der Mitte punkteten durch Block und Smash Elias Zacharias und Christoph Fehringer. Ruhe ins Spiel brachte zudem die stabile Annahme der Außenangreifer Nico Illich, Hannes Langwieser und Benedikt Förster; ein starkes Debut gab Niki Winkelhofer auf der Libero-Position. Und mit 2:0 (25:10, 25:19) gegen U. St. Pölten sowie 2:0 (25:9, 25:10) gegen U. Südstadt positionieren sich die Ybbstaler Volleyball-Junioren als heißes Eisen auf den diesjährigen Landesmeistertitel.

Sieg und Niederlage für die U16-Volley-Boys

Beim ersten Antreten der neu formierten U16-Crew der Spielgemeinschaft Waidhofen/Aschbach in der Waidhofner Sporthalle zeigte sich, dass die Crew mit den NÖ-Topteams gut mithalten kann. Ein toller Start gelang gegen die anfangs höher eingeschätzten Waldviertler. In beiden Sätzen bekam das Heimteam die Gäste gut unter Kontrolle und siegte verdient 2:0. Ungemein spannend gestaltete sich die Begegnung mit dem St. Pöltnern. War man im ersten Satz anfangs weit im Rückstand, konnte der Satz mit einer wahren Bravourleistung noch gedreht werden. In den beiden Folgesätzen waren aber die Gäste um die Spur dynamischer und kompakter und siegten so knapp 2:1. Vom UVC-Raiba mit dabei: Matthias Bruhns, Felix Forster, Julian Krammer, Fabian Schönegger, Paul Walter und Uhalak Kherlen.

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



SPÖ-Vizebürgermeister Armin Bahr unterstützt den „Pakt für Kinder“

WAIDHOFEN/YBBS. Neue Unterstützung für ihre Initiative zur Verbesserung der Lebens- und Teilhabechancen aller Kinder erhält Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) nun ...

„Unser Ybbstal“: Das digitale Regionsfenster im Ybbstal

YBBSTAL. Seit Anfang Mai ist die Kleinregion Ybbstal mit ihrer eigenen Website online. www.unser-ybbstal.at bietet Gemeindebürgern, Betrieben, Organisationen, Vereinen und vielen mehr gebündelt ...

„karriere clubbing“ geht erst 2021 wieder über die Bühne

WAIDHOFEN/YBBS. Das „karriere clubbing“, die Fachmesse für Lehrberufe im Mostviertel, wird erst 2021 wieder über die Bühne gehen. Das hat der Vorstand des Vereins „Mein Lehrbetrieb“ ...

Arbeiten an der Innenstadtpflasterung bis voraussichtlich 21. August

WAIDHOFEN/YBBS. Die Innenstadt ist das Herzstück Waidhofens, wo Einheimische und Gäste gleichsam flanieren und genießen. Das Straßenpflaster unterstreicht den besonderen Charme ...

Anmeldung für vierten Riverthlon läuft!

WAIDHOFEN/YBBS. Unter Einhaltung aller zum Zeitpunkt geltenden Vorschriften geht der vierte Riverthlon am Sonntag, 23. August 2020, wie gewohnt in und entlang der Ybbs über die Bühne.

[dia’lekte] – mund.art.tage waidhofen/ybbs präsentieren „Nur nix Neiches“ von Kollegium Kalksburg

WAIDHOFEN/YBBS. [dia„lekte] ist eine Veranstaltungsreihe des Vereines Spielplatz Kunst+Kultur, die sich der Dialekt-Kunst verschiedener Disziplinen widmet. Allerdings wird die Veranstaltungsreihe ...

Rotary hat einen neuen Präsidenten

WAIDHOFEN/YBBS. Am 23. Juni 2020 fand die Amtsübergabe beim Rotary Club Waidhofen-Amstetten statt. Max Hager übergab an den neuen Präsidenten Christian Knall, der öffentlicher Notar ...

Ferraculum connected – Schmiedetreffen der anderen Art

YBBSITZ. Alle zwei Jahre lädt das Schmiedezentrum zum Treffen Ferraculum. Die zwölfte Auflage fand teils virtuell, teils reell in Ybbsitz statt.