„KOMM:KOMM“-Preis für beste Homepage – Dank an Agenturen

Hits: 315
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 22.10.2019 11:50 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Eine freudige Nachricht war die Auszeichnung beim Wettbewerb „KOMM:KOMM“ auch für die beiden Waidhofner Agenturen i-gap und P&R Kommunikationsberatung und Mediengestaltung, die bei der Konzeption und Programmierung der Homepage federführend waren.

Die Kultur.Region.Niederösterreich initiierte diesen Bewerb heuer zum ersten Mal. Ziel war es, die kommunikationsstärksten Gemeinden des Landes vor den Vorhang zu holen. Die Stadt Waidhofen ging als Sieger in der Kategorie Homepage hervor und holte Platz zwei bei den Social Media-Auftritten.

Dank für hervorragende Arbeit

„Nachdem vier Kategorien zur Auswahl standen und wir nicht genau wussten, für welchen Bereich wir eine Auszeichnung erhalten würden, konnten wir nur mit einem internen Team zur Preisverleihung fahren. Es war mir trotzdem ein Herzensanliegen, alle beteiligten Personen hier noch einmal an einen Tisch zu holen und mich ganz speziell für die hervorragende Arbeit zu bedanken“, erklärte WVP-Bürgermeister Werner Krammer. Bei einem gemeinsamen Mittagessen ließ man den langen Weg von der Neukonzeption bis zur Umsetzung der Website noch einmal Revue passieren und schmiedete, ganz nach dem Motto „Never change a winning team“, weitere Zukunftspläne.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Bergbauernschule Hohenlehen feiert 70-Jahr-Jubiläum

HOLLENSTEIN/YBBS. Vor 70 Jahren, am 12. November 1949, öffneten sich zum ersten Mal die Pforten der Wald- und Gebirgsbauernschule Hohenlehen, um der bäuerlichen Jugend des Ybbstales ...

Wirtschaftstreibende tagten bereits zum zweiten Mal in Sonntagberg

SONNTAGBERG. Der Gemeinde21 – Arbeitskreis „Sonntagberg 2025“und Bürgermeister Thomas Raidl luden zum zweiten „Runden Tisch der Wirtschaft“ am 7. November 2019, welcher unter dem ...

Aktion „Gastro-100er“ für Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Die FPÖ NÖ unterstützt Gastronomen mit 100 Euro bei der Anschaffung von Heizstrahlern und Raucherzelten. 

Freiheitliche Frauen: Mühlberghuber als Obfrau bestätigt

NIEDERÖSTERREICH. Die Initiative Freiheitlicher Frauen (IFF) Niederösterreich wählte im Zuge ihrer Generalversammlung in St. Pölten einen neuen Vorstand.

Geschichte hautnah erleben – Exkursion nach Mauthausen

SONNTAGBERG. Die Schülerinnern der 2. und 3. Klasse der Fachschule für Sozialberufe in Gleiß erlebten eine sehr beeindruckende Exkursion zum Fach Geschichte. Erste Station war das ...

„Wir müssen wieder politische Menschen werden!“

WAIDHOFEN/YBBS. Bereits zum achten Mal versammelten sich am Samstag, 9. November, in Waidhofen/Ybbs Bürger aus der Region, um für eine bessere Klimapolitik zu demonstrieren. Besondere ...

Wirtschaft und Sport – kongeniale Partner

WAIDHOFEN/YBBS. Die Leitung der Sportunion Waidhofen/Ybbs hielt auf Einladung des Unternehmens Illich seine November-Vorstandssitzung im Verkaufszentrum der Firma Harreither ab.

Das war der Waidhofner BRG-Ball 2019

WAIDHOFEN/YBBS. „Am Gipfel des BeRGes“ – so lautete am Samstag, den 9. November 2019, das Motto der 72. Auflage des Studentenballs des BRGs Waidhofen. Nach vier harten Jahren des Aufstiegs ...