Pfarrer Reinhard Kittl und Vizebürgermeister a. D. Martin Reifecker geehrt

Hits: 40
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 05.12.2019 07:20 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Unzählige Festgäste aus Politik, Wirtschaft, Kunst, Kultur und Kirche fanden sich vergangenen Montag (2. Dezember) zu Ehren von Pfarrer Reinhard Kittl und Vizebürgermeister a. D. Martin Reifecker, die um ihre Verdienste für die Stadt ausgezeichnet wurden, im großen Sitzungssaal des Offenen Rathauses ein.

Bürgermeister Werner Krammer überreichte Pfarrer Kittl mit der Ehrenbürgerschaft die höchste Auszeichnung der Stadt. Vizebürgermeister a. D. Martin Reifecker erhielt den Ehrenring.

Langjähriges Wirken für die Stadt

„Es sind die Menschen, die unsere Stadt zu dem machen, was sie heute ist. Und es gehört dazu, diese Menschen auch von Zeit zu Zeit vor den Vorhang zu holen. Es freut mich, in diesem Fall die beiden höchsten Auszeichnungen, die Ehrenbürgerschaft und den Ehrenring, der Stadt vergeben zu dürfen“, betonte Stadtchef Krammer in seiner Eröffnungsrede. „Langjähriges Wirken für unsere Stadt und langjähriges Wirken für unsere Gesellschaft gehen diesen Auszeichnungen voraus. Die Möglichkeit hier heute sowohl den kirchlichen als auch den weltlichen Bereich abzudecken, ist dabei ganz besonders schön“, so Krammer weiter.

Laudator Alt-Bischof Küng

Mit Reinhard Kittl und Martin Reifecker wurden zwei Personen ausgezeichnet, die jeder in ihrem Bereich mit Prinzipientreue, mit Konsequenz und mit Beharrlichkeit Spuren hinterlassen haben. Das Miteinander nahm bei ihren Tätigkeiten stets großen Raum ein. Die Laudatoren Alt-Bischof Klaus Küng und Vizebürgermeister Armin Bahr stellten beide die Leidenschaft, die die Geehrten bei ihren Tätigkeiten stets mittrugen, in den Vordergrund. Martin Reifecker und Reinhard Kittl bedankten sich beim Gemeinderat für die hohen Auszeichnungen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



SPÖ Sonntagberg präsentierte Kandidaten und Wahlprogramm bereits im Herbst 2019

SONNTAGBERG. Der SPÖ-Spitzenkandidat Helmut Novak präsentierte bereits bei der im Vorjahr abgehaltenen Ortsleitungskonferenz, bei der die Sektionen Hilm/Gleiß/Rosenau, Bruckbach und Böhlerwerk ...

Breitbandausbau in Waidhofen/Ybbs für weitere 2000 Haushalte und Betriebe

WAIDHOFEN/YBBS. Mit Frühjahr 2020 wird kabelplus den Breitbandausbau in Waidhofen/Ybbs für 2000 zusätzliche Haushalte und Betriebe abschließen. Der Ausbau startete im Frühjahr ...

ÖVP-Spitzenkandidat Martin Sonnleitner setzt auf ein Miteinander

HOLLENSTEIN/YBBS. Als Spitzenkandidat der ÖVP geht Martin Sonnleitner mit einem Team aus 23 Personen in die Gemeinderatswahlen 2020. Nur ein Mandat trennte die ÖVP zur Partei, die den Bürgermeister ...

Raidl will „weiter“ in Sonntagberg

SONNTAGBERG. Die Sonntagberger Volkspartei – Team Raidl tritt bei der kommenden Gemeinderatswahl am 26. Jänner mit einem kompetenten und dynamischen Zukunftsteam an. 43 Sonntagberger ...

NÖ Bauernbund für Kammerwahl gut gerüstet

WAIDHOFEN/YBBS. Mario Wührer führt Kandidatenteam im Bezirk Waidhofen/Ybbs für Landwirtschaftskammer-Wahl am 1. März 2020 an.

Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen

WAIDHOFEN/YBBS. Monika Gröbl hat die Weiterbildung in endoskopischer Pflege erfolgreich abgeschlossen.

Unionschikurs 2019 erst Anfang 2020 auf der Forsteralm abgehalten

WAIDHOFEN/YBBS. 71 Kinder beziehungsweise deren Eltern waren schnell genug und hatten ihre Anmeldung rechtzeitig abgeschickt. Schnell muss man nicht nur in den Rennen sein, sondern auch ...

Neurologie-Praxis neu in Waidhofen an der Ybbs

WAIDHOFEN/YBBS. Univ.-Prof. Dr. Harald Kollegger ist Facharzt für Neurologie und Psychiatrie und betreibt seit Herbst 2019 in Waidhofen im ersten Stock des Hauses am Oberen Stadtplatz 23 ...