Niederösterreich Bahnen: Sonderpostamt & „Blick hinter die Kulissen“

Hits: 25
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 20.01.2020 11:54 Uhr

NÖ. Am Donnerstag, 30. Jänner 2020, öffnen sich die Türen der Betriebsstätte Alpenbahnhof in St. Pölten für ein Sonderpostamt. Präsentiert wird die exklusive Sonderbriefmarkenedition anlässlich „10 Jahre Niederösterreich Bahnen“. Zusätzlich werden Hausführungen angeboten.

„2010 wurden die blau-gelben Bahnen unter dem Dach der Niederösterreich Bahnen vereint und schreiben seither Geschichte bei den Fahrgastzahlen sowie der Zufriedenheit unserer Gäste. Die Zahlen zeigen deutlich, dass die Investitionen von 204 Millionen Euro in unsere blau-gelben Bahnen wichtig und richtig waren. Unsere Niederösterreich Bahnen sind ein echtes Erfolgsprojekt, das wir heuer gebührend feiern“, informiert Niederösterreichs ÖVP-Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko.

Jubiläumsjahr 2020 

Für das Jubiläumsjahr 2020 haben die Niederösterreich Bahnen einige Highlights geplant. Den Auftakt gab der eigens aufgelegte, streng limitierte Jubiläumskalender, der mit den schönsten Bildern der blau-gelben Bahnen und Bergbahnen durch das Jahr begleitet. „Mit unserem Sonderpostamt am 30. Jänner starten wir offiziell in das Jubiläumsjahr. Wir sind sehr stolz, dabei die exklusive Sonderbriefmarkenedition mit großartigen Motiven präsentieren zu dürfen – ein Muss für Freundinnen und Freunde unserer Niederösterreich Bahnen. Zusätzlich öffnen wir unser Haus für einen “Blick hinter die Kulissen„ und stellen es im Rahmen von Führungen vor“, ergänzt Niederösterreich Bahnen Geschäftsführerin Babara Komarek.

 

Das Sonderpostamt in der Betriebsstätte Alpenbahnhof (Werkstättenstraße 13, 3100 St. Pölten) ist am 30. Jänner 2020 von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Zwischen 9 und 14 Uhr ist es weiters möglich, einen „Blick hinter die Kulissen“ zu werfen. Die Hausführungen starten um 9.15 Uhr, 10.15 Uhr, 11.15 Uhr, 12.15 Uhr und 13.15 Uhr: Aufgrund beschränkter Platzanzahl, wird um verbindliche Anmeldung zu den Führungen gebeten unter event@noevog.at oder im Niederösterreich Bahnen Infocenter.

Donnerstag, 30. Jänner 2020

Betriebsstätte Alpenbahnhof (Werkstättenstraße 13, 3100 St. Pölten)

Zeit: 9 bis 13 Uhr (Sonderpostam); 9 bis 14 Uhr Blick hinter die Kulisssen

Anmeldung zu den Führungen: event@noevog.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Askö-Radbasar

WAIDHOFEN/YBBS. Die Askö-Radsportgruppe vermittelt am 27. und 28. März 2020 in der Eishalle den Kauf und Verkauf von gut erhaltenen, gebrauchten Fahrrädern.

Vergabe zahlreicher Subventionen für 2020

WAIDHOFEN/YBBS. Bei der vergangenen Gemeinderatssitzung der Stadt Waidhofen am Montag, 24. Februar, wurden in erster Linie Förderungen und Subventionen beschlossen. 

Leserbrief von Klimaproteste-Mitorganisator Raphael Kößl

WAIDHOFEN/YBBS. Im April vergangenen Jahres ging man in Waidhofen das erste Mal für eine ernsthafte und wirksame Klimapolitik auf die Straße. Elf Klimaproteste und ein Jahr später wird ...

Förderbandball: „Rackwheels & Flowers – alle anders – alle gleich“

WAIDHOFEN/YBBS. Bisher haben die Förderbandler niemals mit Alltäglichem geglänzt - auch diesmal bleiben sie ihrem Grundsatz treu und locken bei ihrem ersten Förderbandball am Samstag, ...

Faschingsnarren unterwegs – Umzug im großen Miteinander

WAIDHOFEN/YBBS. Nach langem Warten war es heuer wieder soweit: Der Waidhofner Faschingsumzug erfreute am vergangenen Sonntag Schaulustige ebenso wie Mitwirkende und stand dem Riesenerfolg aus dem ...

Initiative Get the Most: „Zurück zu den Wurzeln“

EISENSTRASSE. Jüngere Bewohner ländlicher Gegenden zieht es immer häufiger in größere Städte – das spüren auch die Bezirke Amstetten, Melk, Scheibbs und Waidhofen/Ybbs. ...

Fastengäste schätzen Maria Seesal – und schnelles Internet: Das fünfte Plus im fünften Jahr

YBBSITZ. Das 2015 eröffnete Fasten- und Pilgerhaus in Maria Seesal erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit: Zum fünften Mal in Folge erzielten die beiden Betreiberinnen Ulrike ...

Freiheit im Kopf – Frischer Wind in der Kommunikation

WAIDHOFEN/YBBS. Dem Verein spür.sinn – Abenteuer Lernen & Naturverbindung ist es in Kooperation mit dem Team der Gesunden Gemeinde abermals gelungen, die bekannte Philosophin, Buchautorin ...