Mit 1,78 Promille gegen Strommasten geprallt

Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 12.07.2019 08:20 Uhr

WAIZENKIRCHEN. 1,78 Promille hatte ein junger Autolenker im Blut als er am 12. Juli gegen 2.30 Uhr in der Gemeinde Waizenkirchen von der Fahrbahn abkam und gegen einen Strommasten prallte.

Der 21-Jährige aus dem Bezirk Grieskirchen war mit dem Fahrzeug seiner Mutter auf dem Güterweg Hausleiten, Gemeinde Waizenkirchen, von Peuerbach kommend Richtung Waizenkirchen unterwegs. In einer leichten Rechtskurve kam er von der Straße ab und prallte gegen einen Strommasten. Der Mann blieb unverletzt. Durch den Unfall wurde der Strommasten jedoch derart beschädigt, dass dieser umzufallen drohte. Es wurde das Gebiet großräumig abgesichert und der Betreiber informiert. Der Notdienst veranlasste eine sofortige Stromabschaltung im betroffenen Gebiet. Der Mittelspannungsmasten wurde notdürftig gegen das Umfallen gesichert, um die vorläufige Straßensperre wieder aufheben zu können. Ein an Ort und Stelle durchgeführter Alkomattest mit dem 21-Jährigen ergab einen Wert von 1,78 Promille. Der Führerschein wurde an Ort und Stelle abgenommen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Nachfolge für Grieskirchner Sichtbar gesucht

GRIESKIRCHEN. Nach dem Restaurant Kellerwerk und der Bar Marxim wird nun auch für die Sichtbar über den Dächern der Bezirkshauptstadt Grieskirchen ein Nachfolger gesucht.

Waizenkirchner Wirt packt die Quetschn aus und wird zum YouTube-Star
 VIDEO

Waizenkirchner Wirt packt die Quetschn aus und wird zum YouTube-Star

WAIZENKIRCHEN. In der kleinen Ortschaft Spaching in der Gemeinde Waizenkirchen ist ein Stück irisches Lebensgefühl zu Hause. Das spürt man, wenn einem irische Nationalgetränke wie Guinness-Bier ...

Für Weltenbummler Gerald Stutz gilt: keine Reise ohne FC Bayern-Trikot im Gepäck

KALLHAM. Gerald Stutz ist Weltenbummler und ein FC Bayern München-Fan, wie er im Buche steht oder besser gesagt, wie er aus dem Vereinsmagazines des Fußballclubs lacht. Perfekt in Schale geworfen, ...

DJ Ötzi zu Gast beim Sommer Open Air in Bad Schallerbach

BAD SCHALLERBACH. Es gehört einfach zum Sommer – das Radio OÖ Sommer Open Air am 27. Juli im Aquapulco in Bad Schallerbach. Headliner des Abends ist heuer Gerry Friedle alias DJ Ötzi.  ...

Musiksommer: Reha mit Lehár

BAD SCHALLERBACH. So witzig und auf musikalisch höchstem Niveau wurde Operette medizinisch wahrscheinlich noch nie behandelt.

Faustballer holen bei Europameisterschaft Silber

GRIESKIRCHEN. Bei der Europameisterschaft in Lazne Bohdanec (Tschechien) gabe es für die österreichischen Faustball-Nationalteams der Frauen und U21-Männer die Silbermedaille.

Wenn die Vogerl zum 1000sten Mal zwitschern

GEBOLTSKIRCHEN. Der 81-jährige Hermann Weinberger ist den Vogerlweg bis zum Ledererkopf in Geboltskirchen zum 1.000sten Mal gegangen. Gefeiert wurde dieses Jubiläum mit den Initiatoren des Vogerlwegs ...

Zehn Jahre Nacht der Tracht: Ein Jahrzehnt voller Kreativität

NEUKIRCHEN. 2010 hat die Vereinsgemeinschaft von Neukirchen/Walde und Eschenau erstmals die „Nacht der Tracht“ am Marktplatz von Neukirchen organisiert. Erfunden hat das Event die Obfrau des Kulturausschusses ...