Kater vermisst:Wer hat Yoda gesehen?

Hits: 206
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 05.12.2019 16:05 Uhr

ST.ULRICH/WAXENBERG. Seit dem 16. November wird Kater Yoda von seiner Familie schmerzlich vermisst. Der Kater soll zuletzt in Waxenberg gesehen worden sein. 

„Yoda ist 1,5 Jahre, kastriert und sehr zutraulich. Er hat einen leichten Silberblick und hat vier weiße Pfoten. Ich hoffe das ihn jemand gesehen hat, ich vermisse ihn ganz schrecklich“, so seine Besitzerin Nina Heim aus St. Ulrich. Angeblich wurde der Kater zuletzt in Waxenberg gesehen, Nina Heim hofft nun auf weitere Hinweise.

Wer den Kater gesehen hat, möge sich bitte unter 0664/5502202 melden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Weiterer Unfall zwischen PKW und Fußgänger

VORDERWEISSENBACH. Auch in Vorderweißenbach kam es heute Vormittag zu einem Unfall zwischen einem Fußgänger und einem Auto. 

59-Jährige von PKW niedergestoßen

ZWETTL AN DER RODL. Kurz vor neun Uhr kam es in Zwettl an der Rodl zu einem Unfall zwischen einer Passantin und einem PKW.

Musik zwischen Alpen und Balkan

ENGERWITZDORF. Es klingt nach Volksmusik und auch wieder nicht – doch was ist es dann? Die fünf Musikanten von Alpkan wissen wohl oft selbst nicht ganz genau was sie am 26. Jänner um 19 ...

Neue Freigrenze für die Entsorgung von Altholz

BEZIRK. Aufgrund der Kostenexplosion bei der Verwertung von Altholz, ist es laut Bezirksabfallverband  notwendig eine Freigrenze bei der Entsorgung in den Altstoffsammelzentren (ASZ) einzuführen.  ...

Sport 2000 Roth KidsCup: zwei Rennen in Freistadt absolviert

URFAHR-UMGEBUNG/FREISTADT. Am vergangenen Wochenende wurden gleich zwei Rennen des Sport 2000 ROTH KidsCup in Freistadt durchgeführt.

Vortrag: „Ständig unter Strom“

ZWETTL AN DER RODL. Am Mittwoch, 29. Jänner wird im Pfarrheim in Zwettl an der Rodl Vitalingenieur Ernst Prötsch einen Vortrag halten.

Standort für Gallneukirchner Hallenbad sorgt weiterhin für Diskussionen

GALLNEUKIRCHEN. Im Gegensatz zu Bürgermeisterin Gisela Gabauer ist für den Grünen Stadtrat Andreas Kaindlstorfer die Standortfrage bezüglich des Hallenbades in Gallneukirchen noch offen. ...

Edeltraud Allerstorfer ist neue Leiterin der Fachschule Bergheim

FELDKIRCHEN. Mit Jänner wurde Edeltraud Allerstorfer mit der Leitung der Fachschule Bergheim betraut und von Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger offiziell in der neuen Aufgabe begrüßt.