Acht Flüchtlinge in Container in Lambach entdeckt

Hits: 247
Mag. Ingrid Oberndorfer Tips Redaktion Mag. Ingrid Oberndorfer, 27.01.2022 15:41 Uhr

LAMBACH. Insgesamt sechs afghanische und zwei pakistanische Flüchtlinge im Alter zwischen 20 und 31 Jahren wurden Donnerstagfrüh, 27. Jänner 2022 beim Abladen von Frachtcontainern in Lambach aufgegriffen. 

Laut Angaben der Asylwerber, schnitt ein unbekannter Mann vor etwa drei Tagen eine 50 x 50 Zentimeter große Öffnung in den am Bahngleis in Serbien stehenden Container, wodurch die acht Asylwerber in das Innere gelangten. Sie seien nach Österreich gekommen, um Asyl zu beantragen, Dokumente hätten sie keine bei sich. Die Asylwerber wurden festgenommen und zur Fremdenpolizei Wels gebracht.

Kommentar verfassen



Fröhliches Jubiläum zum 20. Fest der Kulturen

WELS. Große Freude über das gut besuchte 20. Fest der Kulturen im Volksgarten.

Haager Lies Radweg - in sechs Gemeinden wurde gefeiert und gesportelt

NEUKIRCHEN/ AICHKIRCHEN/ BACHMANNING/ WEIBERN/ GASPOLTSHOFEN/ HAAG. Die sechs Haager-Lies-Gemeinden feierten gemeinsam das vollendete Projekt „Geh und Radweg Haager Lies“ mit einem Familien-Radwandertag. ...

Tutti Frutti - Party für Erwachsene

WELS. Nach drei Jahren Pause gibt es endlich wieder eine Ü30-Party in den Minoriten. Das Team von Dachgeflüster, Schickeria und Wildwechsel freut sich, am Freitag, 3. Juni, 20 Uhr unter dem Motto „Tutti ...

Verzicht kann einem auch viel geben

WELS. Einen erfolgreichen Abend kann das Medien Kultur Haus für den Auftakt des Jahresprojekts „Weniger ist mehr“ verbuchen.

„Blues, Soul und Songs for the Heart“ für die Ukraine

WELS. Vier heimische Bands stellen ihr musikalisches Können am Donnerstag, 26. Mai, 18 Uhr im Schlachthof in den Dienst von „Support Ukraine Now Upper Austria“.

HAK1 nahm an Holocaust-Gedenkmarsch in Polen teil

WELS/AUSCHWITZ. Neun Schüler der HAK1 nahmen in Polen am „March of the Living“ von Auschwitz nach Birkenau teil.

Blasmusik-Jugend des Bezirkes konzertiert gemeinsam im Orchester

GUNSKIRCHEN/WELS-LAND. Das neu gegründete Bezirksjugendorchester unter der Leitung des Steinerkirchners Andreas Ziegelbäck konzertiert am Mittwoch, 25. Mai zum ersten Mal.

Schulprojekt Tansania in der Stadlinger Mittelschule

STADL-PAURA. Mit dem ostafrikanischen Land Tansania haben sich die Schüler der zweiten Klassen der Mittelschule im Religionsunterricht beschäftigt.