Donnerstag 23. Mai 2024
KW 21


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Mutter (45) und Sohn bei Unfall auf der A8 bei Sattledt verletzt

Online Redaktion, 20.04.2024 08:10

SATTLEDT. Bei einem Unfall auf der A8 bei Sattledt sind am Freitagabend eine Mutter (45) und ihr Sohn verletzt worden. 

Symbolfoto: Hannerphotography
Symbolfoto: Hannerphotography

Ein Lkw-Fahrer (49) und übersah beim Spurwechsel, offenbar aufgrund der Dämmerung und des starken Regens, den Pkw der 45-jährigen Deutschen. Das Auto wurde nach der Kollision nach rechts in die Leitschiene geschleudert und kam danach auf der zweiten Spur zum Stillstand. Das Sattelkraftfahrzeug blieb unmittelbar nach der Unfallstelle am Pannenstreifen stehen. Die Frau und ihr Sohn wurden durch die Rettung erstversorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus verbracht. Über den Zeitraum der Unfallaufnahme musste das Teilstück zwischen A8 und A9 kurzzeitig komplett gesperrt werden. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Der Lenker des Sattelkraftfahrzeuges wurde bei dem Unfall nicht verletzt und konnte die Fahrt fortsetzen.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden