Youki: Dekadenz im Medien Kultur Haus

Hits: 64
Mag. Ingrid Oberndorfer Mag. Ingrid Oberndorfer, Tips Redaktion, 18.11.2019 09:29 Uhr

WELS. Eine laute, bunte Plattform für junge Filmemacher, eine Probierwiese für Kreative und solche, die es noch werden wollen, das ist die Youki – und zwar schon seit 21 Jahren!

Bis 23. November geht das Internationale Jugend Medienfestival unter der Leitung von Anna Prischl und Anna Rieder im Medien Kultur Haus über die Bühne. Unglaubliche 3090 Kurzfilme aus 112 Ländern wurden heuer von Filmemachern bis 27 Jahren eingereicht. 90 davon haben es in den Wettbewerb geschafft und werden in zwölf Themenblöcken gezeigt, die von Discovered bis Healthy reichen.

Eintritt frei

Zu sehen sind die Wettbewerbsfilme bis 22. November, jeweils von 9 bis 13.30 und von 15 bis 16.30 Uhr, bei freiem Eintritt im Programmkino. Platzreservierung unter ticket@youki.at

Entscheidungsträger

Wer die Youki Awards bekommt, entscheidet eine fünfköpfige Jury bestehend aus Maria L. Felixmüller (Kuratorin Slash Filmfestival), Hermann Josef Greuel (Festivaldirektor Nordisches Jugend Film Festival), Katie Clark (Animationsfilme- und Videomacherin), Stefan Bohun (Regisseur und Dokumentarfilmer) und Florian Moses Bayer (freischaffender Regisseur und Produzent)und auch das Publikum darf seinen Favoriten wählen. Eine Schüler-Jury vergibt den Regionalpreis. Erstmals gibt es heuer eine Kategorie unter 13 Jahren und die Altersgrenze für die Youki wurde auf 27 angehoben.

Champagnerbrunnen und Werteverfall

Der Festivalfokus liegt bei der 21. Youki auf dem Thema „Dekadenz“. Media Meetings, Filme und Diskussionen befassen sich mit dem Wechselspiel von Lebenslust und Überdruss. Wer noch selbst bei der Youki mitmachen will, kann das bei den Open Labs zum Thema Handyfilmen und Siebdruckwerkstatt. Einfach vorbeikommen und mitmachen.

Abends dann feiern

Wie immer bedeutet Youki auch Party machen und Nightline. Am Mittwoch, 20. November gibt Md Baby im Extrazimmer ein Wohnzimmerkonzert. Am Donnerstag, 21. November treten Give Yourself A Hand und Not Involved, die beide aus dem Pink Rock Girls Noise Camp hervorgegangen sind im Schlachthof auf. Danach stehen Dalia Ahmed und die Teilnehmer des DJ-Workshops für Tanzwütige an den Turntables. Mascha, Köller, Spinelly & Mirac sind am Freitag, 22. November im Schlachthof zu Gast und am Samstag steht die große Youki Gala mit Bekanntgabe der Preisträger an.

Youki Opening

Die Eröffnung findet am Dienstag, 19. November, 19 Uhr im Medien Kultur Haus statt. Nach ein paar einleitenden Worten gehts ins Kino, wo ein Kurzfilmprogramm zum Thema „Dekadenz“ auf die Besucher wartet. 

www.youki.at

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Hofübergabe bei Lions Marchtrenk/Welser-Heide

WELS/MARCHTRENK. Seine traditionelle Hofübergabe feierte der Lions Club Marchtrenk/Welser Heide dieses Jahr im Rahmen eines gemütlichen und exklusiven Clubabends im Welser Messerestaurant „Im ...

Margit Ziegelbäck ist neue Bezirksbäuerin

STEINHAUS/WELS-LAND. Als Nachfolgerin von Anita Straßmayr (Bad Wimsbach-Neydharting) ist die Steinhauserin Margit Ziegelbäck zur neuen Bezirksbäuerin gewählt worden.

Eine Bus-Chauffeurin die für die Kinder eine Vertrauensperson war

GUNSKIRCHEN/WELS. Vor 25 Jahren war eine Frau hinter dem Steuer eines Linienbusses eine Seltenheit. Regina Hüttmayr war die erste Frau in Wels die für ihre Firma sabtours Bus gefahren ist. Mehr ...

Agraria Wels auf 2022 verschoben

WELS. Die Messe Wels und der Club Landtechnik Austria haben beschlossen, die Agraria Wels von November 2020 auf 23. bis 26. November 2022 zu verschieben.

Goldhaubenfrauen unterstützen OÖ. Tafel

LAMBACH/WELS. Die Frauen der Goldhaubengruppe Lambach möchten die OÖ. Tafel tatkräftig unterstützen und selbst für bedürftige Menschen in der Welser Tafel kochen. Wegen der ...

Thalheim ist seit fünf Jahren Fairtrade-Gemeinde

THALHEIM. Am 25. September 2014 hat der Gemeinderat der Marktgemeinde Thalheim einstimmig eine Resolution verabschiedet, dass die engagierten Aktivitäten des weltweiten fairen Handels (Fairtrade) ...

„Unser Ziel ist es, auch persönliche Entwicklung zu ermöglichen“

MARCHTRENK. „Wir wollen mehr bieten als andere Vereine und durch die gute Ausbildung unserer Trainer hochqualitativen Wettkampfsport und Nachwuchsarbeit auf höchsten Niveau bieten“, sagt Christine ...

Coronakrise: Soldaten starten Assistenzeinsatz in Oberösterreich

OÖ. Mit Mittwoch, 8. Juli starten 25 Soldaten des Österreichischen Bundesheeres ihren Assistenzeinsatz in Oberösterreich. Bereits am Montag wurde das Bundesheer, aufgrund steigender Corona-Infektionszahlen ...