Neue Facetten des Lebens entdecken

Hits: 419
Mag. Ingrid Oberndorfer Mag. Ingrid Oberndorfer, Tips Redaktion, 21.05.2019 10:19 Uhr

WELS. Drei Welser Gotteshäuser beteiligen sich an der 15. Langen Nacht der Kirchen und bieten am Freitag, 24. Mai, ein vielfältiges Programm.

In der Stadtpfarrkirche, wo um 19 Uhr der Abend mit einer ökumenischen Vesper beginnt, werden musikalische Leckerbissen serviert: „Choice of Voice“ bietet Gospel-Klänge vom Feinsten, danach setzt sich der „A Cappella Chor Wels“ in einem Programm vom Barock bis zur Moderne mit dem Thema Frieden auseinander. Im Pfarrzentrum kann man dank der „Lebenden Bücher“ (zum Beispiel Streetworker, Imkerin, Kaffeeröster, …) mit interessanten Menschen ins Gespräch kommen und Nachtwächter Hubert Krexhammer entführt um 21 Uhr als Kaiser Maximilian auf einem Stadtrundgang in das Wels des 16. Jahrhunderts.

Bruegel in der Evangelischen Christuskirche

Der Posaunenchor Wels beginnt um 20 Uhr in der Evangelischen Christuskirche mit Musik aus unterschiedlichen Stilepochen. Um zirka 21 Uhr startet eine visuelle Reise in die Bilderwelt von Pieter Bruegel. Dino Sequi am Klavier und Geigerin Elisabeth Stöckel umrahmen musikalisch, was vertraute Stimmen vorlesen.

Die Jungen ansprechen

Unter dem Motto „auf_spüren“ sind vor allem auch junge Menschen eingeladen, in der Marienkirche (neben Traunpark) ganz neue Facetten des Lebens zu entdecken. Während sich ein Foto- sowie ein Videoprojekt mit (Glaubens-) Geschichten von Menschen beschäftigen, lädt eine Vielzahl von Stationen zur Auseinandersetzung mit dem eigenen Innen-Leben ein. Beim Poetry Slam präsentieren junge Künstler auf lebendige Weise ihre eigenen Texte, bevor DJ McTabler den Kirchenraum mit seinen Beats belebt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Judo: Welser National-Kämpfer sind in Trainingslager-Quarantäne

WELS. Es kommt langsam wieder Normalbetrieb in das Sportlerleben. Judo-Training - wenn auch ohne Körperkontakt - ist wieder möglich. Zudem gingen die Nationalkämpfer aus Wels in ein Trainingslager ...

Brandstiftung hinter Feuerwehrgebäude

BEZIRK WELS LAND. Am Freitagabend setzte ein bisher unbekannter Täter ein Rohr und einen Streugutbehälter auf dem Kieslagerplatz hinter der Feuerwehr in Neukirchen bei Lambach in Brand. Die Polizei ...

Lambacher können mit Foto gewinnen

LAMBACH. In der Tips erscheint am 17. Juni eine Ortsreportage über Lambach. Bestandteile werden aktuelle Gemeindethemen und Leser-Fotos sein. Wer ein kreatives Foto einschickt, kann gleich zwei Mal ...

Straßenverkehr: Die Einbahnregelung in der Welser Roseggerstraße wird aufgehoben

WELS. Nach den Sommerferien 2020 wird das Verkehrskonzept aus dem Jahre 2006 endlich fertig umgesetzt. Die Roseggerstraße ist dann keine Einbahnstraße mehr.

Mobilität in Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas auch während Corona wichtig

STADL-PAURA. Die Corona-Pandemie hat auch schwerwiegende Auswirkungen auf die Länder in Afrika, Asien und Lateinamerika – ein gesundheitliche und ökonomische Katastrophe. Dort ist Mobilität ...

Ein typisches Kino-Erlebnis mit Retro-Flair unter freiem Himmel auf dem Messe-Parkplatz

WELS. Der Parkplatz vor der Halle 21 wird zum Kinosaal. Doch es geht nicht nur um das Filmvergnügen, sondern die Organisatoren von Ambient Art legen Wert auf Dekoration und Gestaltung ganz im Stil ...

Spatenstich für Glasfaserausbau

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Etwas später als ursprünglich geplant fand der Spatenstich für den Ausbau des Glasfasernetzes für die Ortschaften Bachloh, Bergham, Dorfham, Ellnkam, Giering, ...

Tonebusters: Youtube statt Contest

WELS. Lockdown, das bedeutete auch komplette Ruhe in den Landesmusikschulen. Zu Hause wurde dafür natürlich umso mehr musiziert, gesungen, gespielt und geübt. Im Fall der Landesmusikschule ...