Aktion: Gegen Gewalt an Frauen

Hits: 194
Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 18.11.2019 08:09 Uhr

WELS. Die Kampagne „Orange The World“ wird von UN Women jährlich während der „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ umgesetzt. Zwischen dem 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen, bis zum 10. Dezember, dem Internationalen Tag der Menschenrechte, erstrahlen in diesem Sinne weltweit Gebäude in oranger Farbe und setzen somit ein starkes Zeichen gegen Gewalt an Frauen. In Wels werden in dieser Zeit das Welios und das Klinikum orange angele

Die drei Damen-Serviceclubs von Wels – Soroptimist International Club Wels, Ladies Circle 13, Lions Club Wels Leonessa haben noch weitere Aktionen. Zwischen dem 25. November und 4. Dezember zur täglichen Besuchszeit 13.30 bis 15.30 Uhr informieren Mitglieder aller drei Clubs  an einem Informationsstand im Klinikum Wels und laden ein, sich am „Mutobjekt“ der Welser Künstlerin Bianca Kiso zu beteiligen.

 

Das „Mutobjekt“ ist ein aus Metall geformter Kreis als Symbol der Ermutigung zu einem Leben ohne Gewalt , an den gegen eine Spende zur Auseinandersetzung mit dem Thema Gewalt gegen Frauen orange Bänder geknüpft werden können.

 

Am Dienstag, 10. Dezember , findet die Abschlussveranstaltung mit dem Film „Nur eine Frau. Ein Drama nach einer wahren Begebenheit“ im Starmovie Wels statt.   Karten für diesen Kinoabend sind erhältlich bei den Mitgliedern, an der Rezeption Hotel Alexandra in Wels und an der Abendkasse.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Matura an der HBLW Wels abgelegt

WELS. Die Absolvierung des fast abgelaufenen Schuljahres war alles andere als einfach. Besonders herausfordernd waren die letzten Monate für die Maturanten. Jetzt ist auch in der HBLW die Matura geschafft. ...

Schlägerei in Wels: Ein Schwerverletzter

WELS. Zu einer Schlägerei mit mindestens sieben Beteiligten kam es vergangene Woche in Wels. Ein 48-Jähriger wurde dabei schwer verletzt.

Amtsübergabe in Edt

EDT. Die Gemeinde hat seit wenigen Wochen einen neuen Bürgermeister. Alexander Bäck folgte Maximilian Riedlbauer, der zehneinhalb Jahre im Amt war. Ein Rückblick und ein Ausblick:

Vier Sattelschlepper mit Sachspenden

KRENGLBACH. Wieder fleißig gesammelt wurde für die ärmsten Menschen in Osteuropa. Zum 18. Mal haben Karin Cirtek und ihr Team eine Sammlung in der Garage „Zum alten Eder“ organisiert. ...

99 Jahre und kein bisschen müde: Der moderne Traditionsverein

MARCHTRENK . Die ASKÖ Marchtrenk wird nächstes Jahr 100 Jahre alt und ist aus dem sportlichen und gesellschaftlichem Leben der Region nicht mehr wegzudenken. Dieses „alt eingesessen sein“ ...

Rennsaison für den Felbermayr Express kann starten

WELS. Das Warten hat ein Ende. Die Radsport-Saison 2020 kann auch in Österreich starten. Der Felbermayr-Simplon Express ist aber solo unterwegs. Derzeit gibt es nur Einzelzeitfahrkonkurrenzen.

Neuigkeiten aus der Welser Gastro-Szene

WELS. Es hat sich viel getan in der Gastro-Szene. Lokale haben neue Pächter oder sind einfach ein Geschäft weitergezogen.

WelsLinien: MNS-Schutz ist weiter Pflicht

WELS. Die Beschwerden häuften sich in der letzten Zeit. Immer mehr Fahrgäste sind ohne Mund-Nasen-Schutz unterwegs, obwohl dies in öffentlichen Verkehrmsmittel weiter Pflicht ist. Martin ...