Leistungsabzeichen an junge Musiker

Hits: 91
Gertrude Paltinger, BSc Gertrude Paltinger, BSc, Tips Redaktion, 23.01.2021 08:44 Uhr

WELS-LAND/WELS. 84 Musiker aus dem Bezirk Wels-Land und der Stadt Wels, die ein Blasinstrument oder das Schlagwerk in einer Landesmusikschule erlernen, zeigten im Jahr 2020 besonderen Fleiß und Ausdauer.

Sie stellten sich trotz erschwerter Bedingungen und Online-Unterricht einer Übertrittsprüfung im Landesmusikschulwerk. Es galt einen theoretischen und einen praktischen Teil zu bestehen.Mit dieser Prüfung haben sie auch ein Leistungsabzeichen des OÖ. Blasmusikverbandes erworben. 21 Musikschüler haben das Leistungsabzeichen auf Junior-Niveau abgelegt, 41 das Leistungsabzeichen in Bronze und 16 in Silber. Sechs Musiker haben die Abschlussprüfung im OÖ. Landesmusikschulwerk und damit das Leistungsabzeichen in Gold erreicht.

Sechs Goldene 

Vergoldet wurden: Matthias Achleitner (Trompete) von der Trachtenmusikkapelle Neukirchen, Christina Brandstötter (Oboe) und Lea Karlsberger (Querflöte) vom Musikverein Steinerkirchen, Sebastian Sengleitner (Posaune) von der Trachtenmusikkapelle Neukirchen, Gerald Theil (Trompete/Flügelhorn) vom Musikverein Holzhausen und Sonja Toplak (Querflöte) vom Musikverein Stadl-Paura.

Da aufgrund der Corona-Pandemie die feierliche Verleihung nicht stattfinden konnte, werden die Urkunden und Abzeichen an die Jugendreferenten der Musikvereine übermittelt, die diese dann vereinsintern überreichen werden, sobald dies wieder möglich ist. Die Glückwünsche seitens des Jugendreferates des OÖ. Blasmusikverbandes kommen in Form einer Videobotschaft.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Fahrzeug krachte gegen Wildzaun: Verkehrsunfall auf Pyhrnpassstraße

THALHEIM/WELS. Nach einem Verkehrsunfall für rund eine Stunde nur einspurig befahrbar war am Samstagnachmittag die Pyhrnpassstraße in Thalheim bei Wels. Ein Auto war von der Straße abgekommen ...

Feuerwehreinsatz in Wels-Vogelweide

WELS. Ein kleinerer Brand in einer Wohnung eines Mehrparteienwohnhauses in Wels-Vogelweide forderte in der Nacht auf Samstag eine verletzte Person.

Verkehrsunfall in Pennewang endete glimpflich

WELS. Glücklicherweise niemand verletzt wurde am späten Freitagabend bei einem Verkehrsunfall in Pennewang, Bezirk Wels-Land. Ein Auto kollidierte nach einer Fahrt durch eine Wiese mit einem ...

Zwei Feuerwehren bei Kaminbrand im Einsatz

WELS. An einem ehemaligen Bauernhof in Wels-Neustadt war am Freitagnachmittag ein Feuer im Bereich des Kamins ausgebrochen. Zwei Feuerwehren standen im Einsatz.

Kaiser Josef Platz: 34 Wochen Bauzeit und das Werben um Verständnis

WELS. Auf jeden Regen folgt irgendwann Sonne. Auf Bauarbeiten im Herzen einer Stadt folgt der Aufschwung hoffen die Verantwortlichen, wenn es um den Umbau des Kaiser Josef Platzes geht. Aber die nächsten ...

Investition: Bahnhof Gunskirchen wird umgebaut

GUNSKIRCHEN. Es kann losgehen mit den Bauarbeiten. 6,4 Millionen Euro werden in den Bahnhof investiert. Es entstehen ein modernes Technikgebäude, neues elektronisches Stellwerk sowie ein neuer Wartebereich. ...

Bilanz: Herausforderndes Jahr für Doppler-Gruppe

WELS. Durch ein straffes Kostenmanagement und ein Zurückfahren auf die notwendigsten Kosten kann die Gruppe mit einem überaus positiven Ergebnis überraschen. Die Doppler Gruppe erreichte ...

Buchkirchner können mit Foto gewinnen

BUCHKIRCHEN. Am 10. März erscheint in der Tips Wels eine Ortsreportage über Buchkirchen. Bestandteile werden aktuelle Gemeindethemen und Leser-Fotos sein. Die Buchkirchner Tips-Leser sind eingeladen, ...