AMS: Weiter sinkende Zahlen in der Region Wels

Hits: 90
Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 02.03.2021 11:14 Uhr

WELS. „Um 502 Personen ist die Zahl der Arbeitsuchenden im Februar gegenüber dem Vormonat Jänner bereits gesunken. Ein guter Teil davon betrifft Bau- und Baunebengewerbe“, freut sich Othmar Kraml, Leiter des AMS Wels.

 

Trotzdem bleibt die Arbeitslosigkeit  coronabedingt weiter hoch: „. Ende Februar sind 5.681Personen beim AMS Wels arbeitslos vorgemerkt, um gut 22 Prozent  mehr als im Februar des Vorjahres, 867 besuchen Schulungsangebote (zwei Prozent mehr). Stärker betroffen von Anstieg sind Frauen (plus 33,3 Prozent), und Ausländer (plus 28,8 Prozent)“, so der Regionalleiter.

 

Gut war im Februar der Zugang bei den offenen Stellen mit 1.096 (minus 21 gegenüber Februar 2020). „Werden die angekündigten Lockerungen beim COVID-Lockdown rund um Ostern auch umgesetzt, erwarte ich mir in den nächsten Monaten einen deutlichen Anstieg bei den offenen Stellen“, hofft Kraml. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Verkehrsunfall an Kreuzung

WELS. Ein PKW kam Sonntagabend nach einem Verkehrsunfall in Wels-Waidhausen in Seitenlage stehend zum Stillstand. Die Feuerwehr eilte zu Hilfe. 

Felbermayr Express auf Rhodos

WELS. Radrennen sind ja in Europa dünn gesät. So muss man jede Chance wahrnehmen, sich zu messen. Der Felbermayr Simplon Express war auf Rhodos im Einsatz. Nach einem Eintages-Rennen stand eine ...

Rehe in Welser Innenstadt unterwegs

WELS. Rehe in Gärten und auf innerstädtischen Straßen sorgten am Samstagabend in Wels-Innenstadt für Aufregung. Feuerwehr und Polizei standen im Einsatz.

Brandverdacht bei Pelletofen

WELS. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden Samstagabend zu einer leichten aber unnormalen Rauchentwicklung aus einem Pelletofen in einer Wohnung eines Mehrparteienwohnhauses in Wels-Vogelweide ...

Biberbau verstopfte Teichabfluss: Feuerwehr im Einsatz

WELS. Eine Verstopfung des Teichablaufes bei einem Nebenarm des Welser Mühlbachs in Wels-Lichtenegg sorgte Samstagabend für einen Einsatz der Feuerwehr.

Volksschule-Zubau in Pennewang und weitere Projekte

PENNEWANG. Mit der Gründung einer Verwaltungsgemeinschaft hat die Gemeinde einen innovativen Weg beschritten. Der Bürgermeister berichtet, an welchen Projekten sonst noch gearbeitet wird, wie ...

PKW brannte im Motorraum

BUCHKIRCHEN. Einen Brand im Motorraum eines PKW musste die Feuerwehr am späten Freitagvormittag in Buchkirchen löschen. 

Meister der Pferdewirtschaft im Argrarbildungszentrum gekürt

LAMBACH/STADL-PAURA. Die intensive Ausbildung zum Pferdewirtschaftsmeister haben im Agrarbildungszentrum Lambach 14 Kandidaten erfolgreich abgeschlossen.