Wels feiert 800 Jahre Stadterhebung

Hits: 395
Regina Wiesinger   Anzeige, Anzeige 16.03.2022 09:00 Uhr

WELS. 1222 ist ein denkwürdiges Jahr in der Geschichte der Stadt Wels. Damals wurde sie zum ersten Mal urkundlich als „civitas“ (lateinisch für Stadt) erwähnt. Im Jubiläumsjahr „800 Jahre Stadt Wels“ wird 2022 ein umfangreiches Jahresprogramm mit Veranstaltungen, Ausstellungen, Festivals und vielem mehr geboten.

Auch der städtische Markenauftritt wird angepasst: Das Jubiläumsjahr soll in ganz Wels mittels eines eigenen Logos sichtbar werden. Kinder können sich etwa auf neuen Lesestoff aus der Reihe „Elsie und Ovil“ freuen, Erwachsene auf ein Buch zur Stadtgeschichte und die ganze Familie auf eine Wels-Ausgabe des Brettspiels DKT. Die offizielle Eröffnung des Jubiläumsjahres findet am Donnerstag, 31. März, im Stadttheater Greif statt. Von April bis November beleuchtet das Kulturprogramm „Oktogon“ kulturelle Schwerpunkte und Epochen in Jahrhundertschritten. Von Mai bis Oktober zeichnet die Sonderausstellung „Wels 800 – Geschichte einer Stadt“ in den Stadtmuseen ein eindrucksvolles Wels-Bild.

Am letzten Juniwochenende stehen beim 800-Jahre-Jubiläums-Stadtfest die Familien, Schulen und Vereine im Fokus der Feierlichkeiten. Am ersten Juli­wochenende wird Party- und Konzertstimmung beim 800-Jahre-Jubiläums-MusikfestiWels geboten. An beiden Freitagen werden zudem die Öffnungszeiten im innerstädtischen Handel verlängert. Nähere Infos zum Jubiläum und dem Programm finden Interessierte unter wels.at/800jahre

Kommentar verfassen



Mit 102 km/h durchs Stadtgebiet: Vater animierte Sohn bei Ausbildungsfahrt zum Rasen

WELS. Wie erst jetzt bekannt wurde ist Anfang August ein 16-jähriger Welser mit 102 km/h statt der erlaubten 50 km/h auf der Salzburger Straße in Wels geblitzt worden. Sein Vater (41) hatte ...

Mann aus Brunnenschacht gerettet

MARCHTRENK. Eine Person konnte Donnerstagnachmittag aus einem Brunnenschacht gerettet werden.

Unfall bei Unterführung

EDT. Ein Lastkraftwagen mit ausgefahrenem Ladekran hat Donnerstagnachmittag eine Unterführung der Westbahnstrecke beschädigt.

Saisonstart auf der Trabrennbahn

WELS. Der Welser Trabrennverein eröffnet am Sonntag, 28. August die diesjährige Herbstsaison. Ein toller Renntag für die gesamte Familie soll es werden.

Pioniere: Ökostrom wird geteilt

WELS. In Wels ist auf Betreiben von Wels Strom eine erste „Ökostrom teilen“-Energiegemeinschaft gestartet. Ein privater Stromproduzent teilt die Energie mit 16 Nachbarn. Das hat für alle Beteiligten ...

Die besten jungen Pflüger des Landes treten in Gunskirchen zum Bewerb an

GUNSKIRCHEN/OÖ. Jene Pflüger, die sich in allen oberösterreichischen Bezirken qualifiziert haben, treten am Samstag, 27. August zum Kräftemessen mit Traktor und Pflug an. Die Mitglieder der Landjugend ...

Verlosung: „Wels kocht“ voi guad

WELS. Seit 2019 stellt der Tourismusverband Region Wels den Genuss immer wieder in den Mittelpunkt. Unter der Marke „Voi Guad“ wurde schon ein Genussfestival abgehalten und ein attraktives Gutscheinheft ...

Business Run: Gemeinsam läuft´s besser

WELS. Am Donnerstag, 15. September werden beim 11. Welser trodat trotec Businessrun presented by Intersport auf der malerischen und zentrumsnahen Strecke wieder Tausende an den Start gehen.