Neues Kompetenzzentrum mit einem Marktfest eröffnet

Hits: 118
Gertrude Paltinger, BSc Tips Redaktion Gertrude Paltinger, BSc, 29.06.2022 14:02 Uhr

STEINERKIRCHEN. Fast genau 59 Jahre nach der Eröffnung des alten Amtshauses wurde in der Marktgemeinde das neue Gemeindeamt mit Feuerwehrhaus mit einem Frühschoppen und einem Marktfest eröffnet.

Mit dem Neubau des Gemeindeamtes und des Feuerwehrhauses wurde in Steinerkirchen ein Kompetenzzentrum errichtet. Feuerwehr und Gemeindebedienstete sind nun adäquat untergebracht. Untergebracht im Gebäude ist auch das Jugendrotkreuz, ein Katastrophenschutzlager und die Post. Im neuen Sitzungs- und Trauungssaal steht Besuchern auch eine Galerie zur Verfügung, ein Highlight im Amtsgebäude. 4,7 Millionen Euro wurden für den Neubau im Ortszentrum investiert, bezogen werden konnte er schon vor einigen Monaten.

Das Gebäude hat eine enorme Bedeutung für die Sicherheit der Steinerkirchner Bevölkerung. Die Freiwillige Feuerwehr, deren Mitglieder selbst rund 7.000 Arbeitstunden an Eigenleistung eingebracht haben, hat nun zeitgemäße Räume zur Verfügung.

Das Gebäude ist mit einem 40 Notstromaggregat ausgestattet. So kann auch im Krisenfall die Einsatzbereitschaft aufrecht erhalten werden. Mit dem Bau ist ein modernes Ortszentrum entstanden, das auch als Veranstaltungsort genutzt werden kann. 

Beim Marktfest zur feierlichen Eröffnung und Segnung. haben die Vereine die Gäste verpflegt und jede Menge Attraktionen angeboten. Musikkapelle, Volkstanzgruppe und die „Teufelskerle“ haben für Unterhaltung gesorgt. Rundherum gab es noch einige Attraktionen.

Die Mittelschule rief im Rahmen ihres Projektes „Damma wos Gscheid’s“ zur Anreise mit dem Fahrrad auf. Etwa ein Drittel der Besucher ist der Aufforderung gefolgt.

Kommentar verfassen



Klinikum: Rainer Kolb übernimmt die Leitung der Lungenabteilung

WELS. Rainer Kolb arbeitet sei 27 Jahren am Klinikum und folgt nun auf Josef Eckmayr als Leiter der Lungenabteilung.

Offenheit, Beständigkeit, Großzügigkeit und Besonnenheit im Pollheimerpark

WELS. Der Pollheimerpark ist mit viel Aufwand runderneuert. Mit der Aufstellung von vier Glaskunstwerken ist das Areal jetzt fertig. Diese Quartett ist gleichzeitig auch ein Kontrapunkt zu den Denkmälern, ...

Viel Neues und Nachhaltiges im Marchtrenker Freibad

MARCHTRENK. Bei den heißen Temperaturen ist ein Sprung in eines der Becken im Freibad gerade richtig. Die Stadt hat investiert in neue Sportmöglichkeiten aber auch in eine Photovoltaikanlage und Wärmepumpen. ...

Verbesserungen für den Welser Pumptrack

WELS. Neben der Eishalle wird seit einem Jahr gepumpt. Die Nutzer Frequenz der von der RSW Radsport betriebenen Anlage ist hoch.

Lehrlinge helfen der Stadt neue Lehrlinge zu finden

WELS. Warum nicht die Zielgruppe fragen, wenn es um die Lehrlingssuche geht, dachten sich die Verantwortlichen der Stadt. Mit den Jugendlichen, die bereits ihre Ausbildung am Magistrat absolvieren, gab ...

WTV mit fünf Medaillen

WELS. Mit Anna Glen und Lukas Edl musste der Welser Turnverein zwei Leistungsträger vorgeben. Trotzdem kamen die Schwimmen mit Medaillen dekoriert von den Staatsmeisterschaften nachhause.

Guter Test vor der EM

WELS/KLAUS. Triathlon Routinier Gerald Will will kommendes Wochenende bei der Cross-Triathlon EM in Tschechien in seiner Altersklasse den Titel holen. Zur Vorbereitung nahm er in Klaus beim Pyhrn-Priel ...

Zukunft Schweinehaltung im Fokus

WELS. Die Bezirksbauernkammer war Bühne für eine interessante Veranstaltung. 150 Landwirte , vor allem schweinehaltende Betriebe aus dem Bezirk Wels und zum Teil darüber hinaus, folgten der Einladung ...