KITA-App erleichtert Kindergarten-Management für Eltern

Hits: 64
Mag. Ingrid Oberndorfer Tips Redaktion Mag. Ingrid Oberndorfer, 29.06.2022 15:31 Uhr

BACHMANNING/PENNEWANG/PICHL/STEINHAUS. Abwesenheiten der Kinder melden, alle Veranstaltungen oder den Speiseplan im Blick haben: Was in Kindergärten bisher umständlich mit Zetteln, Aushängen und Anrufen erledigt wurde, lässt sich nun bequem per Smartphone abklären. Die Pfarrcaritas-Kindergärten in Pennewang, Pichl bei Wels und Steinhaus bei Wels sowie der Caritas-Kindergarten in Bachmanning sind die ersten in Wels-Land, die den Eltern die neue KITAweb ElternApp der Caritas OÖ anbietet.

Die KITAweb ElternApp vereinfacht in Kindergärten, Krabbelstuben und Horten den Austausch zwischen Eltern und Pädagogen und spart beiden Seiten Zeit. „Die App ersetzt natürlich nie die persönlichen Gespräche, aber der Papiertiger in unserem Kindergarten gehört damit endlich der Vergangenheit an. Ähnlich wie bei anderen Messenger-Diensten können wir persönliche oder Gruppen-Nachrichten an die Eltern schreiben, einfache Umfragen oder Teilnehmerlisten erstellen und Veranstaltungen im Kalender der App kommunizieren. Wir stellen Speisepläne hinein, geben bekannt, wenn besondere Ausflüge anstehen oder können den Eltern eine persönliche Nachricht schicken“, erklärt Viktoria Huemer, Leiterin des Kindergartens in Steinhaus.

Alles im Blick

Während das Kindergartenpersonal via Computer die App verwaltet, haben die Eltern die App am Smartphone immer und überall dabei. Auch wenn spontan einmal statt der Mama der Opa das Kind vom Kindergarten abholt, kann das den Pädagogen schnell und bequem per App mitgeteilt werden. Für die Eltern hat es außerdem den Vorteil, dass automatisch alle Termine und Ereignisse übersichtlich im Kalender festgehalten sind und nichts vergessen werden kann. Mit einer App können die Eltern außerdem mehrere Kinder „verwalten“. Auch auf notwendige Dokumente und Formulare haben sie jederzeit Zugriff und können Eintragungen rund um die Uhr und ortsunabhängig erledigen. Die ElternApp ist mit dem KITAWeb vernetzt, der digitalen Verwaltungsstelle der kirchlichen Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen. Die Kommunikation erfüllt die höchsten Sicherheitsstandards und ist Datenschutz-konform.

 ElternApp als Dolmetscherin

Für Eltern, die nicht Deutsch als Muttersprache haben, kann die App außerdem Informationen in mehr als 100 Sprachen übersetzen.

Kommentar verfassen



In der Traungasse kam viel Geschichte zum Vorschein

WELS. Derzeit sind nicht nur die Arbeiter in der Traungasse am Arbeiten. Es helfen auch Archäologen mit und begutachten die Funde. Davon gibt es sehr viele.

Klinikum: Rainer Kolb übernimmt die Leitung der Lungenabteilung

WELS. Rainer Kolb arbeitet sei 27 Jahren am Klinikum und folgt nun auf Josef Eckmayr als Leiter der Lungenabteilung.

Offenheit, Beständigkeit, Großzügigkeit und Besonnenheit im Pollheimerpark

WELS. Der Pollheimerpark ist mit viel Aufwand runderneuert. Mit der Aufstellung von vier Glaskunstwerken ist das Areal jetzt fertig. Diese Quartett ist gleichzeitig auch ein Kontrapunkt zu den Denkmälern, ...

Viel Neues und Nachhaltiges im Marchtrenker Freibad

MARCHTRENK. Bei den heißen Temperaturen ist ein Sprung in eines der Becken im Freibad gerade richtig. Die Stadt hat investiert in neue Sportmöglichkeiten aber auch in eine Photovoltaikanlage und Wärmepumpen. ...

Verbesserungen für den Welser Pumptrack

WELS. Neben der Eishalle wird seit einem Jahr gepumpt. Die Nutzer Frequenz der von der RSW Radsport betriebenen Anlage ist hoch.

Lehrlinge helfen der Stadt neue Lehrlinge zu finden

WELS. Warum nicht die Zielgruppe fragen, wenn es um die Lehrlingssuche geht, dachten sich die Verantwortlichen der Stadt. Mit den Jugendlichen, die bereits ihre Ausbildung am Magistrat absolvieren, gab ...

WTV mit fünf Medaillen

WELS. Mit Anna Glen und Lukas Edl musste der Welser Turnverein zwei Leistungsträger vorgeben. Trotzdem kamen die Schwimmen mit Medaillen dekoriert von den Staatsmeisterschaften nachhause.

Guter Test vor der EM

WELS/KLAUS. Triathlon Routinier Gerald Will will kommendes Wochenende bei der Cross-Triathlon EM in Tschechien in seiner Altersklasse den Titel holen. Zur Vorbereitung nahm er in Klaus beim Pyhrn-Priel ...