Donnerstag 28. März 2024
KW 13


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

WELS. Spenden in der Höhe von 2. 200 Euro und 111 Typisierungen für die Aktion „Geben für Leben“ sind das Ergebnis eines neuerlichen erfolgreichen Sozialevents der HAK Wels. Dabei ist dies Aktion nur eine unter vielen, die seit Schulbeginn an der Handelsakademie durchgeführt wurden.

Direktor Wolfgang Rupprecht, die Professorinnen Barbara Kriechhammer und Sonja Kaltenböck freuen sich mit den Schülern der  4 AHK über die gelungene Typisierungsaktion. (Foto: HAK)
Direktor Wolfgang Rupprecht, die Professorinnen Barbara Kriechhammer und Sonja Kaltenböck freuen sich mit den Schülern der 4 AHK über die gelungene Typisierungsaktion. (Foto: HAK)

Mit dem Ausbildungsschwerpunkt HCM – Health Care Management und dem Seminar Sozialmanagement werden Bildungswege für die Zukunft angeboten und die soziale Kompetenz gestärkt. An den Projekten arbeiten Schüler aus allen Schwerpunkten mit. Mit Kuchenbuffets für „Ärzte ohne Grenze“ sammelten die Schüler der 3 AHK  1.060 Euro. Die Diplomarbeitsgruppe „Etablierung von Spendenkassen in Österreich“ hat es sich zur Aufgabe gemacht bedürftige Menschen in Österreich über die Caritas zu unterstützen. Sollten bei den Kuchenbuffets Reste bleiben, werden diese am selben Tag der Tafel in Wels gebracht. Das nächste Projekt ist eine große Blutspendeaktion mit dem Roten Kreuz.

Mit jedem kleinen Beitrag wird ein bisschen Leid gemindert oder geholfen. „Jeden Tag eine gute Tat, soweit ist die HAK Wels noch nicht, aber viele gute Taten in den letzten Monaten, wir können stolz auf unsere Schüler sein“, freut sich Direktor Wolfgang Rupprecht.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Enges Rennen

Enges Rennen

WELS. Die Raiffeisen Flyers sind schon für das Viertelfinale qualifiziert. Jetzt geht es nur noch um die Reihung.

Tips - total regional Gerald Nowak
Sympathicus-Bezirkswahl läuft noch bis 8. April

Sympathicus-Bezirkswahl läuft noch bis 8. April

WELS-LAND. Fünf Feuerwehren aus Wels-Land sind aktuell im Rennen bei der Tips-Sympathicus-Wahl. Anmeldungen sind noch bis 8. April möglich, ...

Tips - total regional Mag. Ingrid Oberndorfer
Radlrunde Offenhausen ist schon voll elektrisch unterwegs

Radlrunde Offenhausen ist schon voll elektrisch unterwegs

OFFENHAUSEN. Die Radlrunde Offenhausen startet am 7. Mai in ihr 32. Radlerjahr und ist – dank E-Antrieb – flotter unterwegs als je zuvor ...

Tips - total regional Mag. Ingrid Oberndorfer
Neue Ortsgruppenleiterin bei Seniorenbund Wels-Lichtenegg

Neue Ortsgruppenleiterin bei Seniorenbund Wels-Lichtenegg

WELS. Aufgrund der schweren Erkrankung des Leiters der Seniorenbund-Ortsgruppe Lichtenegg wurde eine Neuwahl notwendig. Gabriele Mitterer stellte ...

Tips - total regional Mag. Ingrid Oberndorfer
Musikverein Eberstalzell ehrt verdiente Mitglieder

Musikverein Eberstalzell ehrt verdiente Mitglieder

EBERSTALZELL. Gemeinsam mit dem Kameradschaftsbund hielt der Musikverein Eberstalzell Mitte März die Generalversammlung im Gasthaus Kölblinger ...

Tips - total regional Mag. Ingrid Oberndorfer
Styrol im Welser Grundwasser: Fake News über Trinkwasser-Abschaltung im Umlauf

Styrol im Welser Grundwasser: Fake News über Trinkwasser-Abschaltung im Umlauf

WELS. Die Maßnahmen, um die Menge an Styrol aus dem Grundwasser herauszubekommen, laufen auf Hochtouren. Aber genauso schnell sind Trolle unterwegs, ...

Tips - total regional Gerald Nowak
Fachhochschul-Masterarbeiten: Innovativ, ausgezeichnet und lösungsorientiert

Fachhochschul-Masterarbeiten: Innovativ, ausgezeichnet und lösungsorientiert

WELS. Der Innovation Award ist die Leistungsschau der Fachhochschule. Der FH-Förderverein Wels prämierte bereits zum 21. Mal praxisnahe und ...

Tips - total regional Gerald Nowak
Sattledter Bäuerinnen griffen zum Schweißgerät photo_library

Sattledter Bäuerinnen griffen zum Schweißgerät

SATTLEDT/FISCHLHAM. Metall bearbeiten können auch Frauen - das bewiesen die Sattledter Bäuerinnen bei einem Schweißkurs in Fischlham.

Tips - total regional Mag. Ingrid Oberndorfer