Samstag 25. Mai 2024
KW 21


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

GUNSKIRCHEN. Schon das ganze Schuljahr dreht sich in der Volksschule Gunskirchen um das Thema Zirkus. Das Thema war im Unterricht präsent und auch die Schule wurde passend dekoriert. Mit einer Zirkuswoche fand das Jahresthema seinen Höhepunkt. Die Kinder waren die Stars in der Manege.

Ein Erlebnis für die 340 Volksschulkinder - in bunten Kostümen im Scheinwerferlicht stehen. (Foto: Gertrude Paltinger)
photo_library Ein Erlebnis für die 340 Volksschulkinder - in bunten Kostümen im Scheinwerferlicht stehen. (Foto: Gertrude Paltinger)

Der deutsche Projektcirkus Montana war mit seinem Zelt und seinen Zirkusfachkräften zu Gast. Mit den Kindern als Hauptdarsteller wurden Kunststücke für richtige Zirkusvorstellungen vorbereitet.

Die Volksschüler waren Luft- und Bodenakrobaten, Zauberer, Jongleure, Fakire oder Feuerkünstler. Natürlich waren auch Clowns mit ihren Späßen („Wels liegt hinter dem Mond“) dabei.

Mitmachen durften alle Kinder, von der Vorschule bis zur vierten Klasse. Da die Volksschule Gunskirchen 340 Kinder hat, wurde zwei Gruppen gebildet, die jeweils zwei ausverkaufte Vorstellungen gaben.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden