Gewerbegebiet Wels Nord wächst

Hits: 58
Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 06.12.2019 09:41 Uhr

WELS. Die Entwicklung im Bereich Unterleithen geht weiter. Zwischenzeitig wurden rund vier Hektar als Gewerbegrund sowie zwölf Parzellen für Wohnbau gewidmet, entwickelt und nun baureife Bauplätze infrastrukturell bereits aufgeschlossen.

Auf die im Spätsommer bereits erfolgte Ansiedelung der Tecti-Group GmbH konnte dort nun mit der Firma Ensinger Tecarim bereits die nächste Neuansiedelung für die Messestadt gewonnen werden. Die weltweit agierende Ensinger-Gruppe wird ab Herbst 2020 auf einem Areal von rund 3.700 Quadratmeter den Standort Linz nach Wels-Unterleithen verlegen. <

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. es geht voran
    es geht voran06.12.2019 16:29 Uhr

    Das Schweigen der Lämmer - Wenn um 09.00Uhr über Firmengründungen in Wels Nord berichtet wird und um 11.00 Uhr von Autobahnüberlastung, stellt sich mir die Frage, ob denn Medien nur noch berichten und gar keine Meinung mehr mitteilen. Wird uns bald die Berichterstellung auf laumat.at als Nachrichtenmedium genügen müssen, können, sollen? Ab und an wünscht man sich aber doch ein wenig mehr als Leser als reine Neutralität und politische Korrektheit.

Kommentar verfassen



Marchtrenker Aussichten: Positive Entwicklung bleibt

MARCHTRENK. „Wir entwickeln uns äußerst positiv und das wird auch so wahrgenommen“, freut sich SP-Bürgermeister Paul Mahr. Er kann ein ausgeglichenes Budget präsentieren. Die Einnahmen ...

Feilen, drehen und fräsen: Junge Damen wagen die Herausforderung

WELS. Acht Jugendliche haben sich bei Reform für eine technische Ausbildung entschieden. Drei Lehrlinge davon sind junge Damen, die gezielt in Maschinenbautechnik und Schweißtechnik gefördert ...

Anthony Braxton ist eine Schlüsselfigur

WELS. Das Anthony Braxton Standard Quartet hält Anfang 2020 in ausgewählten Städten (London, Warschau) mehrtägige Gastspiele ab. „Wir freuen uns sehr, dass es gelungen ist, diese ...

Brand in der Kuranstalt

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Zu einem Brand in der Kuranstalt OptimaMed wurden die beiden Feuerwehren der Gemeinde (Bad Wimsbach und Bergham-Kösslwang) am Mittwoch, 22. Jänner 2020, abends gerufen. ...

Beim Repair Café defekte Geräte reparieren

WELS. Reparieren statt wegwerfen heißt die Devise im Treffpunkt Mensch und Arbeit. Jeden letzten Donnerstag im Monat trifft man sich zum Repair Café in der Carl-Blum-Straße 3. Defekte ...

Schüler suchten den Widerstand in Spanien

WELS. Im Rahmen eines von der EU geförderten zweijährigen Erasmus+ Projekts beschäftigen sich Schüler aus Österreich, Spanien und Frankreich mit dem Thema „Spanische Republikaner ...

Neujahrsempfang: Ausblick auf 2020

MARCHTRENK. SP-Bürgermeister Paul Mahr und Bernhard Stegh, Obmann der Jungen Generation Marchtrenk, zum ersten JG Neujahrsempfang in den Gemeinderatssaal.

Lehrlingshochburg Wels: Lehre gewinnt zunehmend an Attraktivität

WELS. In Wels-Stadt und Wels-Land gibt es eine erfreuliche Entwicklung am Lehrlingsmarkt. In Wels-Land waren per 31. Dezember 2019 insgesamt 927 Jugendliche in einer Lehre. Dies entspricht einem Plus von ...