Gewerbegebiet Wels Nord wächst

Hits: 86
Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 06.12.2019 09:41 Uhr

WELS. Die Entwicklung im Bereich Unterleithen geht weiter. Zwischenzeitig wurden rund vier Hektar als Gewerbegrund sowie zwölf Parzellen für Wohnbau gewidmet, entwickelt und nun baureife Bauplätze infrastrukturell bereits aufgeschlossen.

Auf die im Spätsommer bereits erfolgte Ansiedelung der Tecti-Group GmbH konnte dort nun mit der Firma Ensinger Tecarim bereits die nächste Neuansiedelung für die Messestadt gewonnen werden. Die weltweit agierende Ensinger-Gruppe wird ab Herbst 2020 auf einem Areal von rund 3.700 Quadratmeter den Standort Linz nach Wels-Unterleithen verlegen. <

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. es geht voran
    es geht voran06.12.2019 16:29 Uhr

    Das Schweigen der Lämmer - Wenn um 09.00Uhr über Firmengründungen in Wels Nord berichtet wird und um 11.00 Uhr von Autobahnüberlastung, stellt sich mir die Frage, ob denn Medien nur noch berichten und gar keine Meinung mehr mitteilen. Wird uns bald die Berichterstellung auf laumat.at als Nachrichtenmedium genügen müssen, können, sollen? Ab und an wünscht man sich aber doch ein wenig mehr als Leser als reine Neutralität und politische Korrektheit.

Kommentar verfassen



Blasmusiker wollen Maiständchen nachholen

SIPBACHZELL. Wie für alle anderen Vereine auch, waren die letzten Monate für den Musikverein eine besondere Durststrecke. Weder Proben noch Auftritte konnten stattfinden. Nach der langen Pause ...

„Beim Lärmschutz geht es um unser aller Gesundheit“

WELS. Der Straßenverkehr nicht nur auf den Autobahnen nimmt immer mehr zu. Deswegen braucht es auch einen ordentlichen Lärmschutz. Das ist für viele Bürger ein großes Anliegen. ...

Aus Zwei mach Eins: Energie AG Umweltservice zieht zusammen

WELS. Der Standort des Umweltservices in Hörsching wird aufgelassen. Die Firmenzentrale der Entsorgungstochter der Energie AG wird in Wels bei der WAV stehen. 2,5 Millionen Euro kostet das Projekt. ...

Wichtige Unterstützung für das Welser Kinderschutzzentrum

WELS. Derzeit sind die Fachmitarbeiter des Kinderschutzzentrums sehr gefordert. Die Corona Hygienemaßnahmen zum Schutz aller sind sehr fordern und es nehmen die Anfragen um Beratungen und Psychotherapien ...

Schwimmen: Medaillen in der Auster

WELS/GRAZ. Das Schwimmzentrum in der steirischen Landeshauptstadt hat ob der Architektur den Beinamen Auster erhalten. Ebendort kämpften nun die Schwimmer vieler Klassen um Medaillen.

Amtshaus und Kindergarten sind die nächsten größeren Projekte in Sipbachzell

SIPBACHZELL. Viel Zusammenhalt, Nachbarschaftshilfe und Eigenverantwortung hat Bürgermeister Heinrich Striegl während des Corona-Lockdowns im Frühjahr in der Gemeinde bemerkt. Weiters berichtet ...

„Vielfalt“ hat die erste Kerze auf der Geburtstagstorte ausgeblasen

WELS/WELS-LAND. Das Kulturmagazin „Vielfalt“ präsentiert in der Region einmal im Monat das reichhaltige Angebot. Bei einem Strategiemeeting in Neukirchen besprach das Team wie es weitergeht.

Tanzschule Santner: Urban Dance Style Kurse voll im Trend

WELS. Die Urban Dance Style Kurse der Tanzschule Santner sind perfekt für alle, die gerne zu moderner Musik schnell, präzise und energiegeladen ihren Emotionen Ausdruck verleihen möchten. ...