Fronius: Lehrstellen suchen Idealbesetzung

Hits: 74
Mag. Ingrid Oberndorfer   Anzeige, 22.01.2020 09:20 Uhr

WELS. Elektrotechnik verstehen, Metall beherrschen, mit Zahlen jonglieren oder in Kochtöpfen rühren: Mit insgesamt 18 verschiedenen Berufsbildern ist Fronius breit aufgestellt. Gute Nachrichten für interessierte Nachwuchs-Fachkräfte: Einige Stellen sind noch zu besetzen.

Fünf zusätzliche Lehrberufe bietet Fronius seit Herbst 2019 an, womit die Vielfalt an Berufsbildern beim Technologieführer weiter zugenommen hat. Dadurch sind nicht zuletzt die Lehrlingszahlen in die Höhe geschnellt, bald schon befinden sich 150 angehende Fachkräfte gleichzeitig in Ausbildung. Doch Quantitätsgewinn heißt nicht Qualitätsverlust – im Gegenteil: „Mit dem zusätzlichen Angebot setzen wir uns für eine Diversifizierung sowie eine weitere Spezialisierung ein. Wir haben hierfür Ressourcen geschaffen, um ganz gezielt die Ausbildungsqualität weiter zu erhöhen“, sagt die Leiterin der Lehrlingsausbildung Bettina Huemer.

Schnuppern möglich

Der Onboarding-Prozess wurde für das laufende Lehrjahr ausgedehnt, eine Bewerbung in Bereichen der Elektronik oder Metalltechnik, für kaufmännische Berufe, als Koch/Köchin oder als Applikationsentwickler – Coding ist noch möglich. Bei Schnuppertagen können die Nachwuchskräfte mehr über den künftigen Job, die Ausbildungsmodalitäten und die zahlreichen Benefits erfahren. Eines ist auf jeden Fall gewiss: Als Lehrling bei Fronius ist man vom ersten Tag an mitten im Geschehen.

Artikel weiterempfehlen:
Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.


Bauern demonstrieren für „faire Preise für unsere Produkte“

SATTLEDT/STADL-PAURA. Österreichweit waren Bauern mit ihren Traktoren unterwegs um vor Spar-Filialen zu demonstrieren und ihren Forderungen nach „fairen Preisen für unsere Produkte“ und viel ...

Elisabeth Möst spielt „Der kleine Prinz“

PICHL. Ein ganz besonderes Highlight präsentiert das Kultur Cafe Pichl am Sonntag, 1. März, 19.30 Uhr im Pfarrsaal. Flötistin Elisabeth Möst und Schauspielerin Rita Dummer präsentieren ...

Gold für Welser Schülerin Philosophie-Olympiade

WELS. Es hätte in der Philosophie Stunde der 8b am Franziskanerinnengymnasium einen Test geben sollen. Die Betonung liegt auf sollen. Denn quasi basisdemokratisch gaben die Schüler dem Lehrer ...

QuickBon Registrierkasse stellt sich auf der Bühne in Wieselburg vor

MARCHTRENK. Das Marchtrenker Unternehmen AppRaum GmbH hat eine mobile Kasse entwickelt, die bequem vom Tablet oder Smartphone aus verwendet werden kann. Sowohl das Anlegen, Verkaufen und Ändern von ...

Glücksengerl verschenkten wieder Gutschein am Welser Stadtplatz

WELS. Irene Rauber hielt es zuerst für einen Scherz, als man ihr sagte, sie hätte einen 300-Euro-Gutschein von der Fussl-Modestraße gewonnen. Es ist kein Scherz – mit der richtigen ...

Volksschul-Sanierung ist endlich fix

STADL-PAURA. Die dringend notwendige Sanierung der Volksschule schien in der Gemeinde ein Endlos-Thema zu sein. Jetzt hat sich etwas getan. Nach jahrelangen Diskussionen wird die Schule mit Baubeginn Sommer ...

Trafik in Wels-Neustadt überfallen: Täter auf der Flucht

WELS. Es passierte beim Aufsperren der Trafik. Ein Mann überfiel die Mitarbeiterin, die das Geschäft gerade aufsperren wollte. Die Frau händigte einen kleinen Geldbetrag aus. Der Täter ...

Vorreiter der Energiewende treffen sich in Wels

WELS. Unter dem Namen Webuild Energiesparmesse hat sich die Vorzeigeveranstaltung der Messe Wels neu aufgestellt. „Die Energiesparmesse ist Schaufenster und Marktplatz für nachhaltige Energietechnologien“, ...