Agraria Wels auf 2022 verschoben

Hits: 66
Mag. Ingrid Oberndorfer Mag. Ingrid Oberndorfer, Tips Redaktion, 09.07.2020 12:19 Uhr

WELS. Die Messe Wels und der Club Landtechnik Austria haben beschlossen, die Agraria Wels von November 2020 auf 23. bis 26. November 2022 zu verschieben.

Aufgrund der weiterhin unsicheren nationalen und internationalen Lage im Zusammenhang mit Covid-19 sieht man in diesem Jahr keine Möglichkeit, die Agraria für die Aussteller und Besucher als nationale Leitmesse durchzuführen.

Keine Planungssicherheit möglich

„Die Entscheidung dieser Verschiebung wurde in enger Abstimmung mit den führenden Ausstellern und den Mitgliedern des Club Landtechnik Austria sowie unseren Partner der Landwirtschaft getroffen. Die Aussteller benötigen jetzt Planungssicherheit – und diese ist gegenwärtig für eine Fachmesse mit rund 80.000 Besuchern und 460 nationalen und internationalen Aussteller nicht gewährleistet“, sagt Messepräsident Hermann Wimmer.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Regionalfux hilft Konsumenten regionale Produkte zu finden

WELS/ASCHACH. Das Bewusstsein für regionale Produkte steigt immer mehr, viele wissen aber nicht wo sie die Produkte bekommen. Das haben René Schwung aus Aschach/Donau und Jürgen Schieh ...

Die Stadt Marchtrenk startet eine große Investitionsoffensive

MARCHTRENK. In der Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause läutete das Gremium eine Investitionsoffensive ein. „Gerade in diesen schwierigen Zeiten ist der Zusammenhalt und die finanziell mögliche ...

Im Einzelstart zum Dreikampf: Der Starlim City Triathlon in Wels

WELS. Das Okay seitens der Behörden ist da. Der Starlim City Triathlon kann am Sonntag, 16. August, stattfinden. Der erste Starter wird um punkt 9 Uhr vom Silber Holz Steg in die Traun springen, und ...

Arbeitsplätze: Probleme bei Akademikern und Facharbeitern

WELS. Der Termin für einen runden Tisch zwischen Vertretern der Stadt, Experten der Arbeiterkammer, des Arbeitsmarktservice, der Wirtschaftskammer und der Polytechnischen Schule zum Thema Jobkrise ...

Fahrzeuge beim Christophorus-Sonntag gesegnet

STADL-PAURA. Den Höhepunkt der alljährlichen Christophorus-Aktion, den Christophorus-Sonntag, feierte die Miva (Missionsverkehrsarbeitsgemeinschaft). Dieses Jahr wurde im Rahmen des Sonntagsgottesdienstes ...

Radfahrer kollidierte an Kreuzung mit PKW

LAMBACH. An einer Kreuzung mit der B144 kam es am Sonntagnachmittag zu einem Unfall mit einem Rennfahrer und einem PKW. 

Polizisten beschimpft: Aggressiver 19-Jähriger flüchtete mehrmals vor Festnahme

WELS. Eine Verfolgungsjagd mit der Polizei lieferte sich ein aggressiver Nachtschwärmer in der Nacht auf Sonntag. 

2,5 Promille: Mann auf Autobahnauffahrt gestoppt

WEIßKIRCHEN. In Schlangenlinien war ein 29-Jähriger aus Wels-Land in der Nacht auf Sonntag in Weißkirchen in Richtung Marchtrenk unterwegs.