Nationalrat Klaus Lindinger kandidiert als Bürgermeister

Hits: 108
Gertrude Paltinger, BSc Gertrude Paltinger, BSc, Tips Redaktion, 20.10.2020 09:48 Uhr

FISCHLHAM. Die ÖVP hat ihren Kandidaten für die Bürgermeisterwahl nominiert. Nationalrat und ÖVP-Bezirksparteiobmann Klaus Lindinger wird sich der Wahl durch den 19-köpfigen Gemeinderat stellen.

Damit tritt der Wunschkandidat des scheidenden Bürgermeisters Franz Steininger zur Wahl an. „Es ist für mich eine große Ehre, dass mir der Parteivorstand der ÖVP Fischlham und die Mitglieder der ÖVP-Fraktion, das Vertrauen aussprechen“, sagt der 31-jährige Bürgermeisterkandidat. Er ist studierter Agrarökonom, Obstbauer und seit 2009 im Gemeinderat. Die Neuwahl des Bürgermeisters soll Anfang 2021 erfolgen.

Der Gemeinderat von Fischlham setzt sich aus elf ÖVP-Mandataren, vier SPÖ-Mandataren und vier Mandataren von der FPÖ zusammen. SP und FP stellen jeweils einen Gemeindevorstand. Manfred Kubista sagt, dass die SP keinen Kandidaten aufstellen wird. Bei der FPÖ ist diese Frage noch offen, erklärt Wilfried Schorn. Beide Gemeindevorstände berichten, in den letzten Jahren gut mit Bürgermeister Steininger zusammengearbeitet zu haben.

Bürgermeister gab Rücktritt bekannt

Bürgermeister Franz Steininger hat in der Gemeinderatssitzung am 8. Oktober seinen Rücktritt erklärt. Als Grund nannte er die zeitliche Belastung, die dieses Amt mit sich bringt. Steininger führt mit seiner Frau auch einen großen landwirtschaftlichen Betrieb und hat vier Kinder. „In Zukunft gehören 100 Prozent meiner Zeit und Energie meiner Familie und unserem Bauernhof“, erklärte Franz Steininger. „Daher habe ich nach reiflicher Überlegung den Entschluss gefasst, mein Amt zur Verfügung zu stellen!“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Weihnachtsbeleuchtung wie im Film

EBERSTALZELL. Egal wohin man schaut, bei Familie Lehner ist in jedem Winkel des Hauses und Gartens Weihnachten. Die Sessel tragen Weihnachtsmützen, die Polster wünschen „Merry Christmas“ ...

An die Liebsten denken, regional schenken

NEUKIRCHEN BEI LAMBACH. In wenigen Wochen ist Weihnachten und der Lockdown hält viele nicht davon ab, Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Online-Giganten wie Amazon und Co. sollten in dieser wirtschaftlich ...

Massentests: Die Suche nach den Standorten

WELS/WELS-LAND. Die Termine für die Massentests im Dezember stehen fest. Jetzt heißt es an der Infrastruktur arbeiten. In Wels wird das Messegelände zum Testzentrum.  

Unbekannte brachen in Tankstelle ein: 30 Stangen Zigaretten gestohlen

SIPBACHZELL. Zwei bislang unbekannte Täter verschafften sich am Samstagabend gegen 22.45 Uhr Zugang zu einer Tankstelle in Sipbachzell und stahlen etwa 30 Stangen Zigaretten. Die Fahndung nach den ...

Sanierung der Friedhofsmauer abgeschlossen

GUNSKIRCHEN. 240 Stunden haben zahlreiche freiwillige Helfer aufgewendet um die desolate Ostseite der Friedhofsmauer bei der Pfarrkirche zu sanieren.

Fertigstellung: 18 seniorengerechte Mietwohnungen

WELS. In den 1940iger Jahren entstanden am Weidenweg 4 Arbeiterwohungen. Zwischenzeitlich zogen Landesbedienstete ein. Jetzt sind nach umfangreichen Sanierungsarbeiten 18 seniorengerechte Mietwohnungen ...

Als junge Gemeinde zertifiziert

WELS-LAND. Bachmanning, Bad Wimsbach-Neydharting, Edt, Fischlham, Gunskirchen, Marchtrenk und Thalheim haben von Landeshauptmann Thomas Stelzer die Auszeichnung „Junge Gemeinde“ erhalten, teilweise ...

Aus der ehemaligen Baudirektion entsteht eine moderne Immobilie

WELS. Anton, Florian und Georg Kammerstätter, die Architekten Richard Stögmüller und Harald Benesch sowie der Sanitärunternehmer Michael Holter ziehen an einem Strang und haben um 1,8 ...