Günter Rübig erhält das Silberne Ehrenzeichen des Landes OÖ

Hits: 68
Wurzer Katharina Wurzer Katharina, Tips Redaktion, 21.10.2020 11:38 Uhr

LINZ/WELS. Der Welser Unternehmer Günter Rübig bekam jetzt das Silberne Ehrenzeichen des Landes Oberösterreich verliehen. Laut Landeshauptmann Thomas Stelzer sollen damit sein Engagement und Willen, im Bundesland etwas zu bewegen, honoriert werden.

Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) verlieh dem Welser Unternehmer Günter Rübig am Dienstag, 20. Oktober, das Silberne Ehrenzeichen des Landes Oberösterreich. Der 70-Jährige baute ab 1986 Schritt für Schritt die Unternehmensgruppe Rübig auf. Diese ist heute ein Hightech-Zulieferer in der Luftfahrt- und Automobilindustrie, aber auch in der Medizintechnik. Die Standorte Wels und Marchtrenk haben gemeinsam etwa 455 Mitarbeiter.

Engagement in der Technologie-Politik

Neben seiner Tätigkeit in der eigenen Unternehmensgruppe engagiert sich Rübig in der Technologie-Politik. So war er von 2006 bis 2011 Technologie-Beauftragter des Landes und hatte von 2011 bis 2016 den Vorsitz des OÖ. Rates für Forschung und Technologie inne. Darüber hinaus engagiert sich Rübig in der Wirtschaftskammer Oberösterreich und bei der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft.

„Günter Rübig war und ist ein wichtiger Gestalter im Technologie-Land Oberösterreich. Das Land Oberösterreich bedankt sich mit dieser Auszeichnung für sein vorbildliches Engagement und seinen Willen, in unserem Land etwas zu bewegen“, führte der Landeshauptmann in seiner Laudatio bei der Konferenz der Sparte Industrie der Wirtschaftskammer Oberösterreich aus. Auf Landesebene lieferte Rübig Impulse für die Strategie-Programme „Innovatives Oberösterreich 2010“ und „Innovatives Oberösterreich 2010+“.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Rotax-Betriebsratsvorsitzender wird Vizepräsident der Arbeiterkammer

GUNSKRICHEN/STADL-PAURA/LINZ. Josef Madlmayr, Betriebsratsvorsitzender von BRP Rotax wird neuer Vizepräsident der Arbeiterkammer. Er folgt in dieser Funktion ab 1. Jänner Erich Schwarz nach, ...

Weißweine aus Pichl

PICHL. Oberösterreich ist kein typisches Weinland, aber immer mehr versuchen sich im Weinbau. Einer davon ist Heinz Aichmayr. Der Weingarten ist seit zehn Jahren sein Hobby.

Aktuelles aus dem Welser Krisenstab

WELS. Mit der Öffnung des Handels gilt ab Montag, 7. Dezember, wieder die Kurzparkzonen- und Gebührenverordnung. Außerdem warnt die Stadt vor einem Fake-Account auf Instagram, unter anderem ...

Obmannwahl beim Reinhaltungsverband Lambach

WELS-LAND. Mit Bürgermeister Christian Popp aus Stadl-Paura hat der Reinhaltungsverband Lambach einen neuen Obmann. Bürgermeister Alexander Bäck aus Edt wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung ...

Ein österreichisch-europäisches Glamourstück für politisch schwierige Zeiten

WELS. Jetzt setzt auch das Experiment Literatur auf den Live-Stream. Am Mittwoch, 2. Dezember, 19.30 Uhr kann man sich Daniela Emminger auf den Computerbildschirm holen. 

Bundesheer im Einsatz bei der Bezirkshauptmannschaft Wels-Land

WELS-LAND. Soldaten werden seit Beginn der Corona-Pandemie in vielen Bereichen eingesetzt.FP-Landesrat Wolfgang Klinger und der Militärkommandant von Oberösterreich Dieter Muhr besuchten die ...

Bäuerliche Kekserl seit 20 Jahren

WELS/PENNEWANG/KRENGLBACH/MEGGENHOFEN. Der Bäuerliche Kekserlmarkt feiert heuer sein 20-jähriges Bestehen. Drei Bäuerinnen backen dafür zum Teil ihre ganz persönlichen Kreationen. ...

Kaloveo – seit zehn Jahren e-Bike Partner in Offenhausen bei Wels

WELS. KALOVEO beschäftigt sich seit zehn Jahren mit touristischem e-Bike Verleih – viele österreichische Top-Hotels zählen zu den Kunden.