S-Bahn: „Kein Alleingang von der Stadt Wels“

Hits: 626
Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 17.07.2021 13:56 Uhr

WELS. Die Ankündigung, dass mögliche Haltestellen im Stadtgebiet für eine S-Bahn auf der Westbahnstrecke geprüft werden, freut naturgemäß die Grünen. Doch es gibt aber auch einige Punkte, die Bezirkssprecher Ralph Schallmeiner einfordert.

„Zentraler Bestandteil soll auch im Umland eine mögliche S-Bahn sein, die Almtalbahn, die Passauerbahn und die Westbahn-Strecke nach Gunskirchen beziehungsweise Marchtrenk drängen sich nicht nur im Ortsgebiet von Wels als Bereiche für S-Bahn-Haltestellen auf“, so der Grüne Bezirkssprecher NAbg. Ralph Schallmeiner in einer Aussendung.

Im Fokus 

Und Schallmeiner weiter: „Was es nicht geben darf, ist ein Alleingang von Wels, wie sonst immer. Es wird Zeit, dass sich alle an einen Tisch setzen und gemeinsam mit Wels ein Verkehrskonzept entwickeln, bei dem öffentlicher Personennahverkehr im Fokus steht.“

Kommentar verfassen

Kommentare

  1. Schwarzes Tigerle
    Schwarzes Tigerle19.07.2021 16:02 Uhr

    Alleingang wird nicht ausbleiben - Wenn man sich mit den Umlandgemeinden nicht einig wird, gibt's nur verzichten oder die Sache eigenständig in die Hand nehmen.



Feuerwehr und Polizei bei Brand eines Abfallcontainers in Wels-Neustadt im Einsatz

WELS. Feuerwehr und Polizei standen in der Nacht auf Sonntag bei einem Brand eines Abfallcontainers vor einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Neustadt im Einsatz.

Lastwagen kam in Sattledt von der Straße ab

SATTLEDT. In Oberhart in Sattledt ist Samstagvormittag im dichten Schneetreiben ein Lastwagen von der Straße abgekommen. Die Feuerwehr musste zur Bergung ausrücken.

Neuer Abteilungsleiter am Gunskirchner Gemeindeamt

GUNSKIRCHEN. Thomas Hechinger ist der neue Abteilungsleiter der Bauabteilung am Marktgemeindeamt. Er trat mit Jahresbeginn die Nachfolge von Franz Mallinger an, der nach 39 Jahren Dienstzeit in den Ruhestand ...

Zuschuss zum Klimaticket von der Gemeinde

STEINERKIRCHEN. Studierende mit Hauptwohnsitz in der Gemeinde bekommen ab sofort einen Zuschuss zum Klimaticket in der Höhe von 200 Euro (100 Euro pro Semester).

Osteopathie: „Einblicke ermöglichen“

MARCHTRENK. Gesundheitsstadtrat Bernhard Stegh (SP) hat sich viel vorgenommen. Dazu gehört auch,  dass Themen des alternativen Medizinbereichs im kommunalen Gesundheitswesen stärker forciert werden. ...

PKW rutschte über Böschung

THALHEIM. Von der Fahrbahn der Pyhrnpass Straße abgekommen ist Freitagfrüh, 21. Jänner 2022 ein PKW. Das Fahrzeug rutschte von der Schneefahrbahn über eine Böschung und landete im Zaun eines Wildgatters. ...

Schwerer Crash nach Schnee- und Graupelschauer

EDT BEI LAMBACH. Ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW ereignete sich Donnerstagnachmittag, 20. Jänner 2022 auf der Wiener Straße in Edt.

Nach Überschlag auf Schneefahrbahn in Auto eingeschlossen

THALHEIM. Ein Auto mit zwei Insassen hat sich in der Nacht auf Freitag, 21. Jänner 2022 bei einem Verkehrsunfall auf der schneeglatten Aigenstraße in Thalheim überschlagen.