Photovoltaik: 4200 Hochleistungsmodule verbaut

Hits: 64
Die Anlage der mea Solar der eww Anlagentechnik (Foto: dualpixel.photography)
Die Anlage der mea Solar der eww Anlagentechnik (Foto: dualpixel.photography)
Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 28.07.2021 14:09 Uhr

EBERSTALZELL. „Die Anlage in Eberstalzell ist die größte in der Firmengeschichte“, freut sich Christoph Mair, Bereichsleiter von Mea Solar der eww Anlagentechnik. Über das was sich der Experte so freut hat 4200 Hochleistungsmodule mit modernster Technologie, 7600 Quadratmeter Modulfläche und 1,5 Megawatt Leistung.

Errichtet wird das Ganze bei oder vielmehr auf der „pod öko arena“. Dieses Projekt in Sichtweite der Westautobahn umfasst Produktionshallen für Wohnmodule aus Holz, Büro- und Seminarräume, Mitarbeiterwohnungen, regionale Shops, Gastronomie und ein 84-Zimmer-Hotel, das jetzt hochgezogen wird. „pod smart Living“ investiert 15 Millionen Euro. Wir haben für unseren Kunden ein Komplettangebot geschnürt, das von der Unterstützung bei der Ideenfindung über Wirtschaftlichkeitsberechnungen bis hin zu den Förderansuchen gereicht hat“, erklärt Mair. Auch die Leistungsfähigkeit kann sich sehen lassen, allein mit dieser neu errichteten Anlage könnten knapp 400 Haushalte mit Strom versorgt werden.

 

Kommentar verfassen



Bewegungsfreiheit“ heißt das Motto der Welser Abonnementkonzerte

WELS. Es ist wieder ein interessantes und facettenreiches Programm, das Helmut Schmidinger für die Abonnementkonzerte zusammengestellt hat. Das Motto Bewegungsfreiheit zeigt, dass zwischen den Genres ...

TGW investiert 200 Millionen Euro in den Standort Oberösterreich

MARCHTRENK. Das Projekt ist angelegt auf fünf Jahre. In Oberösterreich entstehen Büroarbeitsplätze für 800 Mitarbeiter sowie eine Produktionshalle inklusive hochautomatisiertem Lager mit einer Gesamtfläche ...

Panzerbataillon 14: Neue Tarnuniformen

WELS. Die Soldaten des Panzerbataillon 14 haben neue Tarnuniformen bekommen. Bei der Übergabe betonte Militärkommandant Brigadier Dieter Muhr die Bedeutung des Standortes Wels und der Panzertruppe für ...

Lauf für den guten Zweck

PENNEWANG. Über 100 erwachsene Läufer, über 40 Walker und über 60 Kinder waren bei der vierten Auflage des penneRun am Start.

Tischtennis: Aufstieg nach hartem Kampf

WELS. Das Ziel vor dem Champions League Turnier in eigener Halle war für die SPG Felbermayr Wels Truppe klar. Der zweite Platz musste her. Und die Spieler hielten sich auch an die Vorgabe.

Aus Schüler wird Schichtleiter

SATTLEDT. Seit sieben Monaten ist Samil Uyar als Elektrotechniker bei Fronius in Sattledt im Einsatz. Er kam frisch von der HTL und ist bereits angehender Schichtleiter. Grund: Das Familienunternehmen ...

Bürgermeisterkandidatin Petra Wimmer: Viel Zuspruch aus der Welser Wirtschaft

WELS. „Unsere Wirtschaft ist die Basis für sichere Arbeitsplätze. Darum hat die Politik die Rahmenbedingungen dafür zu schaffen, dass sich Arbeit und Unternehmertum in unserer Stadt ...

Kulturschaffende für Petra Wimmer

WELS. „Ich wähle Petra Wimmer, weil sie eine kompetente und starke Politikerin ist, welche die Ziele der Stadt für die Menschen umsetzt“, sind Frankie Remias, der als Begründer ...