Forschung: Ausgezeichnetes Welser FH-Projekt

Hits: 70
von links: WKOÖ-Direktor Gerald Silberhumer, Peter Zeller, Christian Gruberbauer, Christoph Diendorfer (v.l.) (Foto: WKO)
von links: WKOÖ-Direktor Gerald Silberhumer, Peter Zeller, Christian Gruberbauer, Christoph Diendorfer (v.l.) (Foto: WKO)
Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 29.07.2021 08:43 Uhr

WELS. Der oberösterreichische Cross Boarder Award der Wirtschaftskammer geht an Peter Zeller, Studiengangsleiter für Electrical Engineering an der FH Wels, und sein Team für eine länderübergreifende Plattform zur Batterieforschung.

Hinter dem Preis steht das vor kurzem abgeschlossene, EU-geförderte Forschungsprojekt CompStor (Competence Centre for Energy Storage). Projektziel war die Entwicklung von Gleichstrom-Batteriesystemen zur Speicherung von elektrischer Energie unter hoher Spannung. „Um mehr erneuerbare Energie ins Stromnetz zu bekommen, braucht man auch mehr Speicher“, erklärt Projektleiter Zeller. Pumpspeicher-Kraftwerke sind dafür nicht geeignet, deshalb arbeiteten Welser Forscher an der Integration von elektrochemischen Speichern.

Zielführend 

Im Niederspannungsbereich existieren solche Batteriesysteme bereits – für Mittel- und Hochspannung jedoch nicht. Um das Projekt anwendungsorientiert auszurichten, war es zielführend, die Sicht der Energieversorger einzunehmen, die Strom kostengünstig in hohen Leistungen von mehreren hundert Kilowatt speichern. Zum Transport von hohen Leistungen bei niedriger Spannung wären allerdings sehr starke und daher (zu) teure Kupferleitungen nötig.

Hochspannung im Welios

Die Welser Kompetenz lag in der Systemtechnik und umfasste somit die Zusammenschaltung der einzelnen Batteriezellen, die Isolation, die Einhausung und die komplette Elektronik – samt der jeweils zugehörigen Mess- und Prüftechnik. Dafür konnte Peter Zeller auch um rund 1,5 Millionen Euro ein neues Hochspannungslabor einrichten. Von diesem Labor profitieren nicht nur die Museumsbesuche rdes Welios, sondern auch Forsche rund Studierende. Peter Zeller und sein Team stecken bereits in der Vorbereitung neuer kooperativer Forschungsaktivitäten und Industrieprojekte. Die Ideen gehen so schnell nicht aus.

 

Kommentar verfassen



Sattledt wird Klimabündnispfarre

SATTLEDT. Die Pfarre wird zu einer Klimabündnispfarre ernannt. Schon seit 2019 bereitet man sich mit dem Klimabündnis OÖ darauf vor. Beim Erntedankfest soll die Urkunde offiziell überreicht werden. ...

Auto auf Welser Autobahn bei Wels-Puchberg gegen Leitschiene gekracht

WELS. Ein Pkw ist Freitagabend auf der Welser Autobahn bei Wels gegen die Leitschiene gekracht. Die Einsatzkräfte wurden zur Menschenrettung alarmiert, glücklicherweise endete der Unfall eher ...

Tresor aus Teich einer Freizeitanlage in Wels-Vogelweide geborgen

WELS. Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei standen Freitagabend bei der Bergung eines Tresors aus einem Teich in Wels-Vogelweide beschäftigt.

Pferdezentrum errichtet neue Stiftsreitschule im Agrarbildungszentrum

LAMBACH/STADL-PAURA. Das Pferdezentrum hat eine eigene Stiftsreitschule samt Pferdehalle im Agrarbildungszentrum (abz) errichtet. 30 Jahre gibt es den Schulversuch Pferdewirtschaft bereits.

Tourismuspreis für Voi Guad Genussfestival

WELS. Leider konnte das Voi Guad Genussfestival bis jetzt nur einmal stattfinden. Doch das innovative Konzept, das regionale Märkte, Direktvermarkter und Gastronomie aus der Tourismusregion in die Welser ...

Fairness im Steinerkirchner Wahlkampf

STEINERKIRCHEN. Mehrmals ist es in der Gemeinde zu Vandalismus gegenüber Plakaten der neu gegründeten Ortsgruppe der Grünen gekommen. Jetzt wurde ein Fairnessabkommen für den Wahlkampf unterzeichnet. ...

Tag der offenen Turbine beim Kraftwerk Traunleiten

WELS/STEINHAUS. Nach eineinhalb Jahren Betriebsdauer ist es an der Zeit das Kraftwerk Traunleiten auch offiziell zu eröffnen. Corona hat den Termin immer wieder verändert. Das ist das einzig Negative ...

Sattledt bekommt durch Neubauten neues Ortsbild

SATTLEDT. Ein Großprojekt verleiht dem Ortszentrum bald ein völlig neues Gesicht. Man ist mitten im Bau für ein neues Amtsgebäude mit Veranstaltungssaal und einem Gebäude für ...