Schloss Weinzierl lädt zum internationalen Jagdhornblas-Wettbewerb

Michael Hairer Online Redaktion, 13.06.2019 14:35 Uhr

Rund 1.000 Jagdhornbläser aus ganz Europa werden am 21. und 22. Juni um den musikalischen Sieg spielen.

WIESELBURG. Von Freitag, 21. Juni, bis Samstag, 22.Juni, findet im ehrwürdigen Sommersitz des Kaisers, in Schloss Weinzierl, der Internationale Jagdhornwettbewerb statt. Dabei werden rund 1.000 gestandene Jagdhornbläser aus Österreich, Ungarn, Polen, Deutschland, der Slowakei und Schweiz um den heiß umkämpften Sieg rittern.

Besucher können tagsüber im schönen Schloßpark-Ambiente der Wettbewerbsmusik lauschen und sich dann dem Abendprogramm und den kulinarischen Genüssen zuwenden.

Freitags ab 18 Uhr gibt es einen Musikantenstammtisch mit der Mostbradlmusi und dem St. Veiter jaga 5Xang. Am Samstag findet um 18 Uhr die Siegerehrung mit einem Monsterkonzert statt. Davor und danach spielen gleich zwei Kult-Gruppen aus Wieselburg auf: die „Wieselburger Tanzlmusi“ und die Blasmusikchaoten „die.tschechen!“.

Das Fest-Programm

Freitag 21. Juni 2019:

ab 16.00 Uhr Jagdhornwettbewerb.

ab 18.00 Uhr Musikantenstammtisch mit der „Mostbradlmusi“, St. Veiter Jaga 5Xang und Schweizer Jagdhornbläsern.

 

Samstag 22. Juni 2019

ab 9 Uhr Jagdhornwettbewerb mit Siegerehrung um 18 Uhr.

ab 16 Uhr die legendäre „Wieselburger Tanzlmusi“.

ab 19 Uhr die Blasmusikchaoten „die.tschechen!“ mit Volks-und Popmusik.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Scheibbs: Nachbesserungen für Öffi-Pendler bei neuem VOR-Busfahrplan

BEZIRK SCHEIBBS. Der neue Fahrplan des Verkehrsverbunds Ost-Region (VOR) hat im Mostviertler Bussystem für große Verärgerung bei Kunden gesorgt. Jetzt wird beim Fahrplan nachgebessert.

Rundes Jubiläum der Caritas Hauskrankenpflege in Scheibbs

SCHEIBBS. Anlässlich „20 Jahre Hauskrankenpflege“ wurde in der Caritas-Sozialstation Scheibbs prominent gefeiert.

„Kennenlern-Tage“ der Neuen Mittelschule Purgstall

Zu Schulbeginn verbrachten die Schüler der 1b der NMS Purgstall mit ihren Lehrerinnen Sarah Gschöpf und Melanie Haslinger zwei Tage am Hochbärneck um einander besser kennenzulernen.

Caritas: Erste Pflegeausbildung mit Matura in Gaming präsentiert

GAMING. Im kommenden Schuljahr 2020/21 plant das Caritas Bildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe Gaming (BIGS Gaming) – am bisherigen Standort der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) ...

Neuer E-Zug rollt durch das Erlauftal

Am Freitag, 20. September, gibt der neue Cityjet eco ein Gastspiel auf der Erlauftalbahn zwischen Pöchlarn und Scheibbs. Um 14.50 Uhr trifft der Zug am Scheibbser Bahnhof ein. Zu diesem Anlass wird ...

Wandern am GeBIERgsweg: Ein „bieriges“ Erlebnis

GAMING. Der Gaminger GeBIERgsweg ist ein familienfreundlicher Themenwanderweg. 18 Wissens-Stationen entlang des Weges geben Auskunft über die Produktion und Wirkung des beliebten Gerstensafts. ...

Wanderer nach Suchaktion im alpinen Gelände tot aufgefunden

BEZIRK SCHEIBBS. Nachdem ein 69-Jähriger aus St. Pölten von seinem Wanderausflug aus Lackenhof am Ötscher nicht zurückkehrte wurde er am 18. September 2019 der Stadtpolizei St. Pölten ...

„Fahrt ins Blaue“ für Wieselburger Pensionisten

Die Pensionistenortsgruppe Wieselburg Stadt & Land traf sich zu einem gemeinsamen Ausflug in das Waldviertel.