Kolariks Luftburg ist das beste Bio-Restaurant

Hits: 92
Michael Hairer Online Redaktion, 19.11.2019 08:23 Uhr

WIESELBURG. Bei der großen „bio Österreich“-Messe in Wieselburg wurden die Bio-Gastronomiebetriebe des Jahres 2019 prämiert.

Große Freude herrschte am zweiten Tag der „bio Österreich“ bei der Bio Gastro Trophy im Hause Kolarik. Das Familienrestaurant im Wiener Prater wurde in der Kategorie „Bestes biozertifiziertes Restaurant“ ausgezeichnet.

„Die Auszeichnung freut uns enorm und bestärkt uns auf unserem nachhaltigen Weg. Unsere Gäste haben uns nicht nur gewählt, sondern spielen auch eine entscheidende Rolle in der Wertschöpfungskette – und damit für eine bessere Zukunft. Unser Ziel ist es, den Umgang mit der Umwelt und den Lebewesen bewusst nachhaltig zu gestalten, um Ressourcen auch zukünftig sichern zu können“, so Elisabeth Kolarik.

Auch Bio Austria Niederösterreich und Wien Obmann Otto Gasselich freute sich mit dem Bio Austria Partnerbetrieb: „Der Einstieg eines großen, erfolgreichen Restaurants wie Kolariks Luftburg in eine 100% Bio-Zertifizierung ist ein Gewinn für die gesamte Bio-Landschaft und macht Hoffnung, dass viele ihrem Beispiel folgen werden. Ich danke Elisabeth Kolarik und ihrem Team für ihre Vision und ihr Engagement, sowie für die hervorragende Zusammenarbeit.“

Biorama und Bio Austria zeichneten heuer bereits im fünften Jahr besonders ambitionierte Bio-Gastronomiebetriebe aus. Rund zwanzig Betriebe nahmen an der Bio Gastro Trophy teil und stellten sich dem Urteil einer Expertenjury und einem Online-Publikumsvoting.

In der Kategorie „Bestes Bio-Frühstück“ wurden die Tortenkomponisten ausgezeichnet, eine Bio-Schaukonditorei mit Frühstücksangebot aus der Steiermark. Die Ehrung für das größte Bio-Engagement ging an MioBio, ein Salzburger Bio-Catering.

Erfolgreiche Bio-Messe

Etwa 7.000 Besucher schlenderten heuer durch das Messegelände in Wieselburg, auf dem über 180 Aussteller aus den Bereichen Bio-Lebensmittel, Bio-Bekleidung, Bio-Kosmetik, Bio-Landwirtschaft, Bio-Gastronomie und Bio-Urlaub ihre Angebote vorstellten. Das Programm bot zahlreiche Highlights wie eine Verkostungstour durch die Bio-Weinwelt der bio Österreich und einem Bio-Lehrpfad für Kinder und Erwachsene.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Hofmann Personal ist ab sofort wieder persönlich für seine Kunden da

WIESELBURG. Der Personaldienstleister „Hofmann Personal“ ist ab sofort in seinen Niederlassungen wieder persönlich für seine Kunden da.

Scheibbser Wochenmarkt startet wieder

SCHEIBBS. Der Scheibbser Wochenmarkt findet wieder wie gewohnt, mit Mund-Nasenschutz und Sicherheitsabstand, jeden Freitag von 08.30 bis 12.30 Uhr am Rathausplatz statt.

Wieselburger Volksfest ist abgesagt

WIESELBURG. Das Wieselburger Volksfest ist wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Die nächste Auflage  findet von 30. Juni bis 4. Juli 2021 statt. Auch die an das Volksfest geknüpfte Messe ...

Gesunde Gemeinden veröffentlichen online Fitnessprogramm

GRESTEN. Die Gesunden Gemeinden Gresten und Gresten-Land haben in Kooperation mit herzsport.co.at ein Corona-Bewegungsprogramm für die Zeit zu Hause herausgebracht.

Waldbrand in Lunz am See

LUNZ AM SEE. Gestern, 16. April, kam es in einem Wald am Großkopf auf rund 1.050 Meter Seehöhe zu einem Brand. 

Jugendservice Jusy ist auch in Coronazeiten für Jugendliche da

WIESELBURG. Egal ob es um Langeweile, Lernthemen, Sorgen, Liebeskummer oder Anderes geht, die Jugendberatungsstelle in Wieselburg ist auch während der Corona-Krise für ihre Zielgruppe erreichbar.  ...

Worthington Industries Austria zum vierten Mal in Folge Österreichs bester Arbeitgeber

KIENBERG BEI GAMING. Zum vierten Mal in Folge ist das Unternehmen Worthington Industries Austria laut „Great Place to Work“ Österreichs bester Arbeitgeber in der Kategorie „Large“ ...

ZKW fertigt Schutzmasken selbst

WIESELBURG. Seit 6. April ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bei Betreten des ZKW Werksgeländes vorgeschrieben. Da die Schutzmasken aber Mangelware sind, fertigt der Wieselburger Lichtsysteme-Spezialist ...