Entdeckungsreise durch die Welt der Bäume im Wilheringer Stiftspark

Hits: 298
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 04.10.2019 12:22 Uhr

WILHERING. Im Stiftspark des Stiftes Wilhering wachsen viele alte und einzigartige Bäume. Besucher können diese bei einem besonderen Rundgang erforschen. 

Im Rahmen eines Talentförderkurses begannen Schüler des Stiftsgymnasiums Wilhering, einen Baumlehrpfad im Stiftspark zu erstellen. Dazu wurden zu 20 alten und besonderen Bäumen Informationstafeln konzipiert. Diese sind alle mit einem QR-Code versehen. Über diesen gelangt man auf digitalem Weg zu zusätzlichen Informationen über den jeweiligen Baum.

Bei der Eröffnung am 24. September betonte Direktorin Christine Simbrunner, wie wertvoll es sei, dass in der pädagogischen Arbeit die einzigartigen Ressourcen am Standort Stift Wilhering so grandios genützt und in die Unterrichtsarbeit integriert werden. Beim Festakt zeigten sich auch die anwesenden Ehrengäste beeindruckt von den Leistungen des siebenköpfigen Teams, das sich aus Schülern der zweiten bis sechsten Klasse zusammensetzt.

„Alles, die Homepage und die Tafeln mit all den Karten, Fotos und Programmierungen, wurde von den Schülern selbständig gefertigt und programmiert“, betonte die Kursleiterin Birgit Söllradl. Das neue Angebot im Stiftspark ist eine weitere Bereicherung am Standort Stift Wilhering und lädt die Gäste zu einer interaktiven und lehrreichen Auseinandersetzung mit der grandiosen Baumwelt ein.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Schwerer LKW Unfall auf A1

ANSFELDEN. Am Montagvormittag, 27. Jänner, ereignete sich auf der A1 zwischen der Abfahrt Asten und Ansfelden in Fahrtrichtung Wien ein schwerer Unfall mit einem LKW. Der mit Fliesen beladene ...

Treffpunkt Mensch und Arbeit mit abwechslungsreichem Programm

ANSFELDEN. Auf bewährte Veranstaltungsformate setzt man im Treffpunkt Mensch und Arbeit in Nettingsdorf.

Top Plätze beim Ringen

LEONDING. Starker Auftritt der Leondinger Ringer bei den Staatsmeisterschaften in Innsbruck:

Tolle Ergebnisse beim Neuhofner Geländecup

NEUHOFEN. Trockenes Wetter und milde Temperaturen spornten die Teilnehmer des Neuhofner Geländecups am Samstag, 25. Jänner, an.

Verkehrssicherheit - Polizisten erhielten Auszeichnung

PUCKING. Langjährig in der Verkehrsausbildung tätige Polizisten wurden bei der Verkehrserziehungstagung in Pucking ausgezeichnet.

Tischtennis-Stadtmeisterschaft: Starkes Teilnehmerfeld

ANSFELDEN. Spannende Spiele wurden dem Publikum bei den Ansfeldner Tischtennis-Stadtmeisterschaften geboten.

Fußgänger auf Zebrastreifen von PKW erfasst und niedergestoßen

ANSFELDEN. Ein 48-jähriger Fußgänger aus dem Bezirk Linz-Land wurde am 24. Jänner um 18.15 Uhr auf einem Zebrastreifen in Ansfelden von einem Auto angefahren und verletzt.

Erfolgreich bei Staatsmeisterschaften

LEONDING/FELDKIRCH. Der Askö Judo Leonding konnte bei den österreichischen Judo Einzelmeisterschaften im Vorarlbergerischen Feldkirch einmal mehr starke Leistungen abrufen.