Strahlende Gewinner – zum Jubiläum des Mostviertler Schul-Innovationspreises

Hits: 1065
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 30.04.2018 19:16 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Der von der Geschäftsführung der Firma ESA ELEKTRO AUTOMATION GMBH in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer Amstetten ins Leben gerufene Mostviertler Schul-Innovationspreis wurde heuer, bereits zum 11. Mal in Folge vergeben. 

Das Gewinnerteam aus der HTL Waidhofen/Ybbs überzeugte die Jury mit der innovativen Idee einer digitalen Gedächnisstütze für demente Menschen. Denn immer mehr erkranken an dieser meist altersbedingten Krankheit.  Auch durch die ständige Nutzung von digitalen Geräten, wie Handys kann das Erinnerungsvermögen beeinträchtigt werden. Hier wandelten sie das Problem in eine interessante Lösung um. Gespräche werden in Echtzeit aufgenommen, durch eine spezielle Software gefiltert und an eine App weitergeleitet. Die Angehörigen und Pfleger können dann Informationen und Termine einsehen und verarbeiten. Über ein Headset können diese Infos wiederum für die demente Person zur Erinnerung abgespielt werden. Einige Tests wurden schon in Kooperation mit dem Landespflege- und Betreuungsheim Amstetten an einigen dementen Menschen durchgeführt. Auch Eckhard Gussmack, einer der Lehrkräfte in der HTL Waidhofen/ Ybbs, ist überzeugt, dass dieses Projekt noch Potenzial für eine weiterführende Arbeit hat. 

Sonderwertung „Wirtschaft und Kooperationen “

In der diesjährigen Sonderwertung „Wirtschaft und Kooperationen “ konnte das Projekt „Kerzenprüfanlage“ den ersten Preis, und damit 1.500 Euro für sich gewinnen. Die drei Schüler der HTL Waidhoden/Ybbs entwickelten in Zusammenarbeit mit der Firma Hofer Kerzen eine verbesserte Grabkerze die dem Wetter, sprich Regen und Wind besser Stand halten soll. Durch Tests mit einem umgebauten Klimaschrank konnte diese neue Variante entstehen. Durch die diversen Tests wurde auch der Grundstein für eine Prüfnorm gelegt um qualitative Kerzen für den Endkunden besser erkennbar zu machen. Bald soll die neue Kerze in Produktion gehen und so auch in den Handel  kommen. 

1. Preis: € 3.000,-- Digitale Gedächtnisstütze für demente Menschen

2. Preis: € 2.000,- VEINsualize

3. Preis: € 1.000,- Entwicklung einer Brunostpraline

sowie € 1.000,- für die Schule des Gewinnerteams: HTL Waidhofen/Ybbs

SONDERWERTUNG zum Thema „Wirtschaft & Kooperationen„:

1. Preis: € 1.500,- Kerzenprüfanlage

2. Preis: € 1.000,- Zentrumsbelebung Ybbsitz

3. Preis: € 500,- Onlinemedien Gerlinger

sowie € 1.000,- für die Schule des Gewinnerteams: HTL Waidhofen/Ybbs

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Dom Alfredo Schäffler: Ein Leben für die Kirche

WAIDHOFEN/YBBS. Morgen, am 18. Jänner 2021, wird der in Waidhofen/Ybbs geborene Dom Alfredo Schäffler 80 Jahre alt. Nun wurde sein Leben und Wirken von über 50 Jahren als Priester in ...

Bahn frei für eisiges Vergnügen

WAIDHOFEN/YBBS. Wie viele andere Sportstätten musste auch Waidhofens überdachte Kunsteisbahn lange auf einen Saisonstart warten. Corona machte allen Eissportfans einen Strich durch die Rechnung ...

Infoabend: Ein starkes Team sucht Verstärkung

WAIDHOFEN/YBBS. Aus Liebe zum Menschen - leisten Bundesweit 74.000 Menschen ihren Beitrag als Freiwillige im Roten Kreuz in den diversesten Tätigkeitsfeldern. Die Zeitspende in Form der freiwilligen ...

Einschreibungen für das Kindergartenjahr 2021/2022 in Waidhofen/Ybbs

WAIDHOFEN/YBBS. Aufgrund der aktuellen Situation und der derzeit geltenden Bestimmungen können Kinder, die bis 01. März 2022 drei Jahre alt werden, derzeit nur online für den Kindergarten ...

Leserbrief: Wenn „Hilfe vor Ort“ nicht mehr reicht

WAIDHOFEN/YBBS. Corona mit all seinen Aus- und Nebenwirkungen steht im Fokus der ganzen Welt. Was noch vor Ausbruch der Pandemie die alles bestimmenden Themen waren – von Klimawandel bis Syrienkrieg ...

Leserbrief zum „Spaziergang für Friede, Freiheit und gegen Diktatur“

WAIDHOFEN/YBBS. Am Samstag, 9. Jänner 2021, wurde von Nicht-Waidhofner-Gruppierungen zum „Spaziergang für Frieden, Freiheit und gegen Diktatur“ in der Waidhofner Innenstadt geladen. Etwa ...

Start der Forsteralm in die Wintersaison

WAIDHOFEN/FORSTERALM. Das Warten für die Skifans im Ybbs- und Ennstal hat ein Ende: Am Sonntag, 10. Jänner 2021, ist das Familienskigebiet Forsteralm in Gaflenz/Waidhofen an der Ybbs in ...

Am Hirschkogel mit Schneeschuh verunglückt

WAIDHOFEN/YBBS. Eine Gruppe von sechs Wintersportlern war am Sonntag, 10. Jänner 2021, vormittags mit Tourenskiern und Schneeschuhen am Hirschkogel im Gebiet der Forsteralm knapp unterhalb des ...