Programm mit vielen Highlights bei „Garten findet Stadt“

Hits: 80
BürgergartenFotos: Stadt Waidhofen
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 11.06.2021 08:25 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. „Von Donnerstag, 17. bis Sonntag, 20. Juni laden wir Sie ein, das wunderbare Stadtgrün zu entdecken. Es wird zum bunten Veranstaltungsreigen für alle Garteninteressierten und alle, die grüne Tage mit Kultur und Natur erleben möchten, geladen“, freut sich WVP-Bürgermeister Werner Krammer – auch er wird seinen Privatgarten am Sonntag für Besucher öffnen.

Eröffnungsveranstaltung am Donnerstag, 17. Juni, findet um 18 Uhr im Schlosshof statt. Hier darf man sich bei freiem Eintritt auf ein Open-Air-Kino freuen. In Kooperation mit dem Verein Filmzuckerl wird der Film „Der wunderbare Garten der Bella Brown“ (mehr Infos zum Film https://www.tips.at/nachrichten/ybbstal/kultur/536581-filmzuckerl-der-wunderbare-garten-der-bella-brown)gezeigt und Schlosswirt Andreas Plappert hat eine spezielle „Garten findet Stadt“-Speisekarte kreiert. Eine Reservierung ist nicht notwendig, Andreas Plappert nimmt aber gerne Reservierungen entgegen. 

Rundgang mit einem Märchenerzähler 

Am Freitag gibt es neben einem Rundgang mit dem Märchenerzähler Helmut Wittmann auch einen spannenden Vortrag mit Österreichs wohl bekanntestem Biogärtner Karl Ploberger zu erleben. Am Samstag und Sonntag macht der „Natur im Garten“-Bus Halt am Oberen Stadtplatz und Gartengestalter teilen ihr Wissen und ihre Ideen an verschiedenen idyllischen Plätzen mit den Garteninteressierten. Naturvermittler nehmen die Besucher mit auf spannende Touren, die durch die Stadt, durch Parks und Gärten und durch den Wald führen. Musik erklingt aus den Parks und Privatgärten, man kann an Fotoworkshops und Yogakursen teilnehmen und die Kinder werden im Bürgergarten bestens betreut oder haben Spaß beim Basteln von Samenbomben im Haus der Maus.

Einen Blick in Privatgärten werfen

Ambitionierte Privatgärtner öffnen ihre Pforten samstags sowie sonntags von 10 bis 17 Uhr und bieten zusätzlich zu ihren Grünoasen ein abwechslungsreiches Kulturprogramm vor Ort an. Und eines darf schon verraten werden: Auch Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka und Bürgermeister Werner Krammer öffnen ihre Privatgärten (nur sonntags), in denen musikalische Überraschungen auf die Besucher warten. Den feierlichen Abschluss bildet die Verleihung der NIG-Plaketten an die Plakettenanwärter und die Ehrung der Gewinner des proTECH-Fotowettbewerbes. Als Inspiration für alle, die bei diesem Fotowettbewerb mitmachen möchten, wurde kürzlich eine Fotoausstellung eröffnet. Wunderbare Fotos können noch bis 21. Juni in den Schaufenstern in der Innenstadt sowie im Stadt.Depot und am Schwarzbach-Areal (Schlossrundgang) bewundert werden.

Das Programm

Donnerstag, 17. Juni, 18 Uhr

• Eröffnung im Schlosshof bei freiem Eintritt

• Garten findet Stadt Speisekarte und

• Open-Air-Kino in Kooperation mit dem Verein Filmzuckerl

 

Freitag, 18. Juni

• 16.30–19 Uhr: Sagenwanderung mit Märchenerzähler Helmut Wittmann „Im Zaubergarten der Feen“ vom Schillerpark in die Sagenwelt am Buchenberg (Karten bei Ö-Ticket erhältlich)

• 19 Uhr: Vortrag mit BIO-Gärtner Karl Ploberger „Genau so geht Bio-Garten!“ im Plenkersaal, Waidhofen a/d Ybbs mit Signierstunde (Karten bei Ö-Ticket erhältlich)

 

Samstag, 19. Juni, ganztägig, 10–17 Uhr

• Natur im Garten-Bus am Oberer Stadtplatz

• Keramik- & Töpferausstellung im Privatgarten von Inge Bukovsek & Peter Fuchs

• Skulpturen- & Kunstausstellung im Privatgarten von Gudrun Schwarz

• Gemeinschaftsgarten Zell geöffnet

• Kinderbetreuung im Bürgergarten

• Foto Live-Hacks by proTECH im Schillerpark

• Gartenmöbelausstellung im Privatgarten der Familie Steinmetz

• Samenbomben basteln im „Haus der Maus“ am Oberen Stadtplatz

• Tipps & Tricks von Dr. Karin Standler im Waldgarten

• Tipps & Tricks von Clemens Lutz im Schlosspark

• Tipps & Tricks von Christian Winkler im Schwarzbach Areal

10–11 Uhr: Yoga mit Angelika Steinbach Ditsch im Privatgarten der Familie Steinmetz

10–11.30 Uhr: Ybbstaler Bradlmusi am Oberer Stadtplatz

10 Uhr: Privatgartenrundfahrt, Start am Oberen Stadtplatz

10.30–13 Uhr: Workshop mir Elfi Scholler im Schwarzbach Areal

11.30–13 Uhr: geführter Schaugartenrundgang mit Gudrun Huemer; Start Schlosspark 

13–14.30 Uhr: 7 auf einen Streich im Privatgarten der Familie Hochpöchler

13.30 Uhr: Privatgartenrundfahrt, Start am Oberen Stadtplatz

14.30–15.30 Uhr: Schlagwerkensemble der Musik- und Kunstschule Waidhofen a/d Ybbs im Privatgarten der Familie Steinmetz

15.30–16.30 Uhr: Kotzngrom Musi im Privatgarten vom Hannes Lerchbaumer & Inge Hafner

17–18 Uhr: Kotzngrom Musi im Schlosspark

 

Sonntag, 20. Juni, ganztägig, 10–17 Uhr:

• Natur im Garten-Bus am Oberer Stadtplatz

• Keramik- & Töpferausstellung im Privatgarten von Inge Bukovsek & Peter Fuchs

• Skulpturen- & Kunstausstellung im Privatgarten von Gudrun Schwarz

• Gemeinschaftsgarten Zell geöffnet

• Kinderbetreuung im Bürgergarten

• Gartenmöbelausstellung im Privatgarten der Familie Steinmetz

• Samenbomben basteln im „Haus der Maus“ am Oberen Stadtplatz

10–11 Uhr: Yoga mit Angelika Steinbach Ditsch im Privatgarten der Familie Steinmetz

10 Uhr: Privatgartenrundfahrt, Start am Oberen Stadtplatz

11–13 Uhr: DASS Quartett im Privatgarten der Familie Krammer

11.30 Uhr: großer Gartenrundgang (ALLE öffentlichen Gärten), Start vom Schlosspark

13–15 Uhr: KlariNuovo im Privatgarten von Wolfgang Sobotka

15–16 Uhr: Lesung mit Matthias Settele und Flutissimo im Privatgarten der Familie Engelbrechtsmüller/Wagner

16 –17 Uhr: Jagdhornklänge vom Buchenberg mit dem JHV Waidhofen im Schillerpark

ab 17 Uhr Überreichung der NIG Plakette & Preisverleihung des Fotowettbewerbes im Schillerpark

Anmeldungen für die Rundgänge und Workshops sind vor Ort oder im Vorhinein unter info@ybbstaler-alpen.at möglich! Alle Infos sind auf https://schloss-rothschild.at/garten-findet-stadt zu finden.

Kommentar verfassen



Petri Heil Jungangler! – Einladung zum Junganglertag

WAIDHOFEN/YBBS. Am Samstag, 26. Juni 2021, lädt die Stadt Waidhofen auch heuer wieder von 8 bis 11 Uhr in zwei Gruppen zum beliebten Junganglertag. 

„summercamp 4 kids“

MOSTVIERTEL. Die Zukunftsakademie Mostviertel baut auf den kaufmännischen Standort der Hak Waidhofen – dieser präsentiert sich facettenreich.

Filmzuckerl „Der wunderbare Garten der Bella Brown“

WAIDHOFEN/YBBS. Der Verein Filmzuckerl zeigt „Der wunderbare Garten der Bella Brown“ in Kooperation mit der Stadt Waidhofen/Ybbs am Donnerstag, 17. Juni 2021, um 21 Uhr im Rahmen von „Garten ...

Willkommen im KinderUNIversum

WAIDHOFEN/YBBS. Nachdem im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Krise ein kleineres KinderMINIversum stattfand, heißt es nun: Vorhang auf für die fünfte Runde und damit Jubiläumsausgabe ...

NMS Ybbsitz gewinnt 50.000 Euro bei Megabildung

YBBSITZ. Mit dem Konzept eines „Pop-up & Repair-Stores“ überzeugte die Mittelschule Ybbsitz die Jury der Megabildung. Schule, Lehrer und Schüler können es noch kaum fassen: ...

Ab sofort Handyparken in Waidhofen/Ybbs

WAIDHOFEN/YBBS. Wer kennt es nicht: Gerade wenn man es eilig hat, fehlt das nötige Kleingeld oder es ist kein Parkschein zur Hand, um die Parkgebühren in Waidhofens Innenstadt zu begleichen. ...

NÖ Viertelfestival: „Heimat X Mensch“

WAIDHOFEN/YBBS. Das Kulturprojekt „Heimat X Mensch“, kuratiert von der Waidhofnerin Birgit Wagner sowie ihren Projektpartnern Michael Liebert und Stefan Radinger feiert am Samstag, 12. Juni 2021, in ...

NÖ Viertelfestival: „Die verschwundene Burg. Konradsheim im Mittelalter“

WAIDHOFEN/YBBS. Im Rahmen des NÖ Viertelfestivals wird am Samstag, 5. Juni 2021, das Virtual-Reality-Projekt „Die verschwundene Burg“ präsentiert. Es werden Teile der mittelalterlichen ...