Bürgerservice unterstützt bei Förderungen von Land NÖ

Karin Novak Tips Redaktion Karin Novak, 26.09.2022 12:47 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Die derzeitigen Teuerungen stellen viele Menschen vor große finanzielle Herausforderungen. Um die Preisanstiege in unterschiedlichsten Bereichen bestmöglich abzufedern, haben Bund und Land NÖ zahlreiche Förderungen beschlossen. Das Bürgerservice des Offenen Rathauses unterstützt diesbezüglich mit Information und Hilfe beim Beantragen, vor allem bei den Förderungen des Landes NÖ.

Diese können grundsätzlich online beantragt werden. Da aber nicht alle Bürger Zugang zu elektronischen Medien haben und auch keine Hilfe von technisch versierten Verwandten oder Freunden in Anspruch nehmen können, hilft das Bürgerservice diesen Personen weiter. „Die Förderungen von Bund und Land sind sehr umfangreich und bieten zum Beispiel Erleichterungen bei der Finanzierung von Schulsachen oder beim Strompreis. Uns ist wichtig, dass die Menschen möglichst schnell an ihr Geld kommen und nicht an irgendwelchen Hürden scheitern. Deshalb unterstützt das Bürgerservice vor Ort ganz unkompliziert“, erklärt WVP-Bürgermeister Werner Krammer.

Förderungen des Landes NÖ

Der blau-gelbe StrompreisrabattJeder Haushalt erhält 11 Cent pro kWh für 80 Prozent des Durchschnittsverbrauchs pro Haushalt. Die Gutschrift kann online beim Energieversorger oder auf der Website des Landes Niederösterreich beantragt werden. Wenn eine Voranmeldung über die EVN bereits erfolgte, ist kein extra Antrag notwendig. Der blau-gelbe HeizkostenzuschussDer Heizkostenzuschuss für die Heizperiode 10/2022 bis 03/2023 wurde auf 300 Euro verdoppelt. Beantragungen sind im Offenen Rathaus am Sozialamt möglich.Die blau-gelbe PendlerhilfeAls Unterstützung beim Arbeitsweg wurde der Betrag für das Jahr 2022 verdoppelt und die Einkommensgrenzen erhöht. Beantragungen sind jederzeit beim Land Niederösterreich möglich. Die blau-gelbe WohnbeihilfeDas Land Niederösterreich hat die Einkommensgrenzen bei der Wohnbeihilfe sowie beim Wohnzuschuss erheblich erweitert. Beantragungen sind online auf der Website des Landes Niederösterreich sowie postalisch bei den zuständigen Dienststellen der NÖ-Wohnungsförderung möglich. Das blau-gelbe SchulstartgeldZum Schulstart erhält jedes Schulkind und jeder Lehrling 100 Euro. Beantragungen sind auf der Website des Landes Niederösterreich möglich.

Alle Informationen finden sich auch auf www.meinlandhilft.at.

Kommentar verfassen



Vorsorge für Blackout: Kostenlose Info-Veranstaltung

WAIDHOFEN/YBBS. Ein Blackout ist mit entsprechender Vorbereitung deutlich leichter zu überstehen. Wie das genau geht, welche Vorräte sinnvoll sind und was man während eines Blackouts tun kann, darüber ...

HAK Waidhofen/Ybbs: Tochter erzählt als Zeitzeugin über 1600 Tage KZ

Waidhofen. Frau Ingrid Portenschlager, Zeitzeugin der 2. Generation war am Mittwoch, dem 30. November Gast in der HAK Waidhofen. Sie erzählte die Geschichte ihres Vaters Ernst Reiter, der als Bibelforscher ...

Advent findet Stadt: Weihnachtsglanz in der Innenstadt

WAIDHOFEN/YBBS. Mit der „Flammenden Lichterweihnacht“ – dem Adventmarkt im Schloss Rothschild von 2. bis 4. Dezember – startet die Stadt Waidhofen in eine zauberhafte Vorweihnachtszeit. Neben dem ...

Verein Filmzuckerl präsentiert „Apples“

WAIDHOFEN/YBBS. Der Verein Filmzuckerl zeigt „Apples“ am Mittwoch, 30. November 2022, um 20.30 Uhr und am Donnerstag, 1. Dezember 2022, um 18.15 Uhr im Original mit Untertiteln in der Filmbühne Waidhofen/Ybbs. ...

Sensationelles Wochenende für UVC-Herren gegen OÖ

OÖ/NÖ. Es war ein perfektes Wochenende (19./20. November 2022) für die Herren des UVC Raiba Waidhofen/Ybbs. Nachdem die eher durchwachsen in die aktuelle Saison der 2. Bundesliga gestarteten Ybbstaler ...

Sepp in Buchform: Aus dem Leben eines Schmiedes

YBBSITZ. Als hätte man ihn für diese Rolle aus Hunderten Bewerbern ausgewählt: Sepp Eybl aus Ybbsitz gilt als der personifizierte Schmied. Sein kraftvolles Auftreten, sein markantes Äußeres ...

Neubau Gesundheits- und Pflegezentrum Waidhofen/Y

NÖ/WAIDHOFEN. In der vergangenen Landtagssitzung brachte ÖVP-LAbg. Anton Kasser den Antrag für den Beschluss für den Neubau des NÖ Pflege-und Betreuungszentrum Waidhofen/Ybbs inklusive von Synergiemaßnahmen ...

Nenad Dragoljic – neuer Primar auf der Gynäkologie

WAIDHOFEN/YBBS. Mit 1. November 2022 bestellte das Landesklinikum Waidhofen/Ybbs den äußerst erfahrenen Gynäkologen Nenad Dragoljic zum neuen Primar der Abteilung.