Breitbandausbau in Waidhofen/Ybbs für weitere 2000 Haushalte und Betriebe

Hits: 193
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 24.01.2020 08:28 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Mit Frühjahr 2020 wird kabelplus den Breitbandausbau in Waidhofen/Ybbs für 2000 zusätzliche Haushalte und Betriebe abschließen. Der Ausbau startete im Frühjahr 2018, als letzte Bauabschnitte werden nun der Erhart Wild Platz sowie die Bertastraße/Talfriedweg und einzelne noch offene Kundenanschlüsse finalisiert. 

Insgesamt haben in Waidhofen nun 80 Prozent aller Einwohner Zugang zu schnellem Breitbandinternet mit Datenübertragungsraten von bis zu 500 Mbit/s und hochauflösendem Kabelfernsehen.

Fiber to Home 

„Unsere Stadt hat mit dem Breitbandausbau von kabelplus im städtischen Gebiet einen wichtigen Schritt in die technologische Zukunft gemacht. Die gesamte Innenstadt wurde auf Glasfaser bzw. “Fiber to the Home„ umgerüstet. Die Glasfasernetze helfen uns den Wirtschaftsstandort Waidhofen zu sichern.“, freut sich Bürgermeister Werner Krammer. „Wir sind besonders stolz, dass wir für die Verlegung der Glasfaser eine innovative und schnelle Methode eines lokalen Anbieters gewählt haben.“, so Gerhard Haidvogel, technischer Geschäftsführer von kabelplus, „Viele Betriebe nutzen verstärkt unsere stabile Breitbandinfrastruktur.“

Zuverlässig und schnell unumgänglich

Ein Beispiel dafür ist die Full-Service Werbeagentur FALKEMedia. Matthias Wagner, Geschäftsführer von FALKEMedia gibt sich zufrieden: „Unsere tägliche Arbeit steht und fällt mit einer zuverlässigen und schnellen Internetanbindung, hier können wir keine Kompromisse eingehen. Kabelplus erfüllte alle unsere Anforderungen zur Umstellung unserer Telefonanlage und unserer neuen Breitbandverbindung zur vollsten Zufriedenheit.“

kabelplus GmbH

kabelplus ist ein 100 Prozent Tochterunternehmen der EVN AG und Multimediaanbieter für Niederösterreich und das Burgenland. Das leistungsstarke Netz der kabelplus bietet Kabelfernsehen in bester digitaler, sowie HD-Qualität und durch den Einsatz modernster Glasfasertechnologie Internetversorgung mit bis zu 500 Mbit/s. Seit kurzem bietet das Unternehmen auch Mobilfunkdienste für Privat- und Businesskunden an.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Geschichte in der Ölberggasse entdecken

WAIDHOFEN/YBBS. Ab sofort gibt es wieder neue spannende Exponate aus dem Fundus des Musealvereins in der Innenstadt zu sehen. Thematisch dreht sich in den Auslagen in der Ölberggasse derzeit ...

100.000 Euro für „Stolz auf unser Dorf – miteinander leben“

NÖ. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Aktion für mehr Lebensqualität in Stadt und Land, wo das Miteinander der Bürger im Vordergrund steht. Von 1. April bis ...

Ausgezeichnete Erfolge für Senker Lehrlinge

WAIDHOFEN/YBBS. Solche Nachrichten freuen das Autohaus Senker immer ganz besonders: Zwei ihrer Techniker-Lehrlinge  in Waidhofen/Ybbs haben tolle Erfolge bei der Lehrabschlussprüfung ...

Mehr als 376.000 Impfdosen in NÖ verimpft

NÖ. In Niederösterreich impfen derzeit rund 500 Ärzte in ihren Ordinationen, demnächst sollen es 700 sein. Die Koordination der Anmeldung und Zuteilung der zu impfenden Personen ...

Wirtschaftsstandort Ybbstal-Eisenstraße: Ausbau der interkommunalen Zusammenarbeit

YBBSTAL. Um die gemeinsame wirtschaftliche Weiterentwicklung voranzutreiben, soll in der Kleinregion Ybbstal die interkommunale Zusammenarbeit gestärkt werden. Ziel des Projekts ist eine klare ...

Knorr-Bremse Tochter IFE sichert sich Großauftrag für Berliner Metro

KEMATEN/YBBS. Der deutsche Knorr-Bremse Konzern sichert sich einen Großauftrag über die Ausstattung von 606 neuen U-Bahn-Wagen für die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG). Im Rahmen ...

Osteraktion Pfadfindergruppe Ybbsitz

YBBSITZ. Nach dem Motto „Was hoppelt da im grünen Gras, liebe Pfadfinder, es ist der Osterhas'“ organisierte die Pfadfindergruppe Ybbsitz zu Ostern für ihre Mitglieder eine besonderes Suchspiel.  ...

Das kost.bare Waidhofen blüht auf: Blühwiesensonntag am 18. April

WAIDHOFEN/YBBS. „Natur im Garten“ widmet sich im Jahr 2021 ganz besonders dem Thema Blühwiesen. Am Wochenmarkt verteilte Stadtgärtner Jan Michael Fabian Blühwiesen-Samensackerl, ...