Schlag auf Schlag bei Gründerinitiative: Weitere drei Bonus-Tickets sind vergeben

Hits: 99
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 07.04.2021 17:06 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Vier Wochen nach dem Start der Verlängerungs-Phase des LEADER-Projekts „Gründung findet Stadt“ kann bereits ein erstes positives Resümee gezogen werden: In drei Jurysitzungen vergaben die Gemeinden Wieselburg, Scheibbs und Waidhofen an der Ybbs bereits fünf Bonus-Tickets. Somit profitieren nun insgesamt 25 Gründer von dem attraktivem Förderpaket.
 

Im Juni 2019 war das von der Europäischen Union und dem Land Niederösterreich kofinanzierte Leader-Projekt der Eisenstraße Niederösterreich an den Start gegangen. Nachdem in einer ersten Projektphase das Ziel von 20 unterstützten Gründern erreicht wurde, konnten nun bereits weitere fünf Bonus-Tickets vergeben werden.

In Scheibbs eröffnet „Die Walderbse“ 

In der Vorwoche überzeugte Marlene Maschek die Jury der Stadtgemeinde Scheibbs mit ihrer Geschäftsidee „Die Walderbse“. Sie bietet bereits seit zehn Jahren nebenberuflich Workshops rund um das Thema Kräuter an und hat sich nun den Wunsch nach einem eigenen Standort erfüllt. Sie wird so bald wie möglich ihr Geschäftslokal in der Hauptstraße 41 in der Scheibbser Innenstadt eröffnen.

Drei Ideen, nur mehr zwei Tickets 

Die Jurymitglieder der Stadt Waidhofen a/d Ybbs fanden sich ebenfalls im virtuellen Raum zusammen. Auf der Agenda standen dabei gleich drei Präsentationen. „Es sind allesamt hervorragende Geschäftsideen“, so WVP-Bürgermeister Werner Krammer. Die Entscheidung, wer die zwei Bonus-Tickets bekommen soll, fiel nicht leicht.

Entscheidung Ende Mai

Karin Wedl erhielt das erste Bonus-Ticket und wird ihr Büro für Kommunikationsdesign diesen Sommer am Hohen Markt in der Ölberggasse eröffnen. Weiters stellte sich Michael Pichler der Jury, er möchte in der Ybbsitzerstraße einen Ort des kreativen Zusammenkommens entwickeln. Als Dritte präsentierte Esma Sadula ihr Konzept einer Kinderbetreuungsstätte, in der die Jüngsten individuell betreut werden. Wer von den beiden noch bei „Gründung findet Stadt“ aufgenommen wird, entscheidet sich Ende Mai 2021 in einer finalen Jurysitzung.

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Ybbstalradweg: Eventuelle Testpflicht bei Radtouren

MOSTVIERTEL. Aufgrund der aktuell gültigen Ausreiseregelungen im Bezirk Scheibbs müssen auch Radfahrer, die am Ybbstalradweg zwischen Göstling/Ybbs (Bezirk Scheibbs) und Hollenstein/Ybbs ...

Keine Medikamente auf Impfreaktionen von Apothekern

NÖ. Die NÖ Ärztekammer verwehrt sich gegen den Vorstoß der Apothekerkammer: Apotheker dürfen auch nach Impfreaktion keine Medikamente verabreichen. Die Patientensicherheit hat ...

Volksmusikanten-Wallfahrt per Stream

SONNTAGBERG. Die zwölfte Volksmusikanten-Wallfahrt auf den Sonntagberg wird heuer via Servus TV-Streaming übertragen.

Größter Erfolg der Vereinsgeschichte des UVC Raiba

WAIDHOFEN/YBBS. Die Volleyball-Herren des UVC Raiba Waidhofen/Ybbs beendeten ihre Debütsaison in der 2. Bundesliga mit einem Sieg – die in der Tabelle auf Platz neun liegende Volleyballakademie ...

Großes Interesse an 1. Virtuellen Messe Zukunft I Arbeit I Leben

NÖ. Wie funktioniert Berufsorientierung in Zeiten von Corona sicher und informativ? Die Antwort ist die 1. Virtuelle Berufsorientierungsmesse Zukunft I Arbeit I Leben der AK Niederösterreich. ...

ÖH-Wahl 2021: Studierende entscheiden über ihre Zukunft

NÖ. Vom 18. bis 20. Mai werden Österreichs Hochschüler aufgerufen ihre Standesvertretung zu wählen. Spitzenkandidatin der Aktionsgemeinschaft auf Bundesebene ist dafür Jus-Studentin ...

Wandern am Sonntagberg

SONNTAGBERG. Wanderbegeisterte sind am Sonntagberg gut aufgehoben, kann doch der Wallfahrtsort mit drei verschieden langen „tut gut“-Wanderstrecken rund um die Basilika und entlang des Panorama­höhenwegs ...

Umkämpfte 1:3-Niederlage bei Union Döbling

WAIDHOFEN/YBBS. Vor einigen Wochen wurde von UVC Raiba Waidhofen/Ybbs-Trainer Franz Langwieser als Ziel der dritte Platz in der 2. Bundesliga ausgegeben. Allerdings war klar, dass es dafür eine ambitionierte ...