Ein ideales Geschenk: das neue Buch von Autor Norbert Blaichinger

Hits: 398
Wolfgang Macherhammer Wolfgang Macherhammer, Tips Redaktion, 12.08.2019 11:43 Uhr

ZELL/M. Buchautor Norbert Blaichinger präsentiert den vierten Band seiner Zell am Moos-Reihe: Erinnerungen in Text und Bild an Hans Mairhofer-Irrsee und Josef Schafleitner.

Mit seinem Buch „Niedergeschrieben und festgehalten“ hat sich der Publizist Norbert Blaichinger (61) selbst einen lang gehegten Wunsch erfüllt – nämlich in einem Buch eine gemeinsame Erinnerung für die beiden Zell am Mooser Künstler Hans Mairhofer-Irrsee und Josef Schafleitner zu schaffen.

„Ohne die Familie Mairhofer und meinen Freund Alois Pöckl (Er verwaltet den Fotonachlass von Josef Schafleitner) wäre das nie gelungen“, sagt Blaichinger. Die Herausforderung sei das Aussuchen der Texte und der Bilder gewesen, denn die Kombination von beidem mache den Wert des Buches und damit ein ideales Geschenk aus. Auch auf eigene Texte „als Bindeglied“ hat Blaichinger nicht verzichtet. Mairhofers Texte zeigen, wie sehr der Künstler vorausdenken konnte. Seine niedergeschriebenen Gedanken sind frisch, frech und lebendig – in der Konsequenz aber immer versöhnlich. Schafleitner war für seine Zeit ein genialer Fotograf, der sich insbesondere der Dokumentation des bäuerlichen Alltags verschrieben hat, aber auch Prozessionen, Landschaften und Kinder fotografiert hat. „Viele seiner Bilder wären heute bei Fotowettbewerben Favoriten“, so Blaichinger.

Sein neues Buch ist im Verlag Aumayer, im Buchhandel, bei Amazon und regional bei Trafik Lettner, Postpartner Angelika Eppel in Zell am Moos und bei Trafik Schwaighofer in Mondsee erhältlich.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Häusliche Gewalt: 89 Fälle im Bezirk

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Tips sprach mit Präventionsbeamtem Michael Eichinger vom Bezirkspolizeikommando über das Thema häusliche Gewalt.

Visionärin der Frauenpolitik

REGAU. Die SPÖ-Bezirksfrauen und das Frauenforum Regau laden aus Anlass des Frauentags zum Frauenfilm-abend mit Sektumtrunk, am Freitag, 6. März, ins Star Movie Regau ein.

Naturpark Attersee-Traunsee: Naturphänomene sind gut zu beobachten

STEINBACH/A. Jedes Jahr beginnt mit einem anderen Wetter- und Klimaphänomen. War Winter/Frühjahr 2019 von Sturm und Schnee geprägt, fielen heuer bislang die Tagestemperaturen selten ...

Begegnungszone am Vöcklabrucker Stadtplatz vor abschließender Planung

VÖCKLABRUCK. Nach Wochen des Feilens am künftigen Konzept „steht“ der erste Entwurf für die künftige Begegnungszone in der Vöcklabrucker Innenstadt. Am 5. und 6. März ...

Familienbund: Manuela Gschwandtner folgt auf Michaela Langer-Weninger als Bezirksobfrau

GAMPERN. Bei der in Gampern abgehaltenen Jahreshauptversammlung der Bezirksgruppe Vöcklabruck des OÖ Familienbundes wurden auch Neuwahlen abgehalten. Nach über zehn Jahren an der ...

5.000 Arbeitsstunden im Einsatz

NEUKIRCHEN. Auf ein arbeitsintensives und erfolgreiches Jahr kann das Freilichtmuseum Stehrerhof zurückblicken.

Dorfsterben im Fokus

LENZING. Am Samstag, 29. Februar, präsentieren die Lichtspiele Lenzing um 18 Uhr die Premiere der Dokumentation „Rettet das Dorf“ in Anwesenheit der Filmemacherin Teresa Distelberger.

KEM Mondseeland präsentiert Klimaschutz-Vorbildbetrieb „STS Fertigteile GmbH“

OBERWANG. Die Klima- und Energiemodellregion Mondseeland (KEM) ist eine von über 90 Modellregionen in ganz Österreich, die jeweils in ihrem Gebiet Energie- und Klimaschutzthematiken vorantreiben ...