Einbruchsdiebstähle in Groß Gerungs und Wr. Neustadt geklärt

Hits: 483
Eva Leutgeb Eva Leutgeb, Tips Redaktion, 28.05.2020 09:18 Uhr

GROSS GERUNGS. Ein vorerst unbekannter Täter brach am 15. April 2020, gegen 03.30 Uhr, in einen Gewerbebetrieb im Gemeindegebiet von Groß Gerungs ein. Nachdem er die Überwachungsanlage manipuliert hatte, durchsuchte er den Geschäftsraum. Durch den Lärm wurde der Geschäftsinhaber wach und ertappte den unbekannten Täter auf frischer Tat. 

In der Folge kam es zu einer Rangelei zwischen den beiden, bei der der 48-jährige Firmeninhaber leicht verletzt wurde. Der unbekannte Täter flüchtete daraufhin zu Fuß. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Durch die Spurensicherung, Spurenauswertung und intensiven Ermittlungen von Bediensteten der Polizeiinspektion Groß Gerungs, gemeinsam mit Bediensteten des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Diebstahl und Bediensteten der Polizeiinspektion Sollenau, konnte ein 56-jähriger rumänischer Staatsbürger als Beschuldigter ausgeforscht werden. Aufgrund der Ermittlungen konnten dem Beschuldigten noch vier weitere Einbruchsdiebstähle, in der Nacht vom 2. auf den 3. Februar 2020, im Gemeindegebiet von Felixdorf (1x) und Katzelsdorf (3x), Bezirk Wr. Neustadt, in Firmenobjekte zugeordnet werden. Bei dem Einbruch in das Firmenobjekt im Gemeindegebiet von Felixdorf wurde der Beschuldigte vom Firmenbesitzer auf frischer Tat betreten. Dabei attackierte der Beschuldigte das Opfer mit einem Brecheisen und flüchtete danach. Das Opfer wurde dabei nicht verletzt. Bei den Einbruchsdiebstählen erbeutete der Beschuldigte rund 550 Euro Bargeld und verursachte dabei einen Gesamtschaden in der Höhe von rund 26.000 Euro. Aufgrund des Ermittlungsergebnisses wurde von der Staatsanwaltschaft Krems an der Donau ein EU-Haftbefehl erlassen.

Bei Fahrzeugkontrolle erwischt

Bedienstete der Polizeiinspektion Purkersdorf führten am 25. Mai 2020, gegen 21 Uhr, im Gemeindegebiet von Purkersdorf Lenker -und Fahrzeugkontrollen durch. Dabei wurde der Beschuldigte angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Nach einer Fahndungsanfrage wurde der Beschuldigte vorläufig festgenommen und über Anordnung der Staatsanwaltschaft Krems an der Donau in die dortige Justizanstalt eingeliefert. Die Ermittlungen wegen ähnlich gelagerter Delikte und eventuellen Komplizen werden fortgesetzt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Ein Dank an alle Blaulichtorganisationen für ihren Einsatz in Zeiten von Covid-19

GROSS GERUNGS. Die aaron dienstleistungs GmbH mit Sitz in Groß Gerungs bedankte sich stellvertretend bei der Freiwilligen Feuerwehr Groß Gerungs bei allen Blaulichtorganisationen für ihre ...

Seit 46 Jahren im Pfarrgemeinderat: Elfriede Lunzer feiert den 80er

SCHWARZENAU. Am Mittwoch, dem 8. Juli 2020, wurde eine eigene Messe zur „Danksagung“ vom Pfarrgemeinderat aus Schwarzenau für Elfriede Lunzer zu ihrem 80zigsten Geburtstag gefeiert.

FP-Schuster: Öffi-Fahren für Jugendliche günstiger und damit attraktiver machen

NÖ. „Familien mit Kindern sind am stärksten von den Auswirkungen der Covid-19 Krise betroffen. Viele Mütter, Väter und vor allem Alleinerziehe spüren die Einkommensverluste tagtäglich ...

„beautiful memories“ - Ein Fotobuch für Christa Jager

OTTENSCHLAG. Als kleine Anerkennung für ihre Verdienste wurde von Bürgermeister Paul Kirchberg (ÖVP) und Amtsleiterin Jutta Sandler ein Fotobuch mit dem Titel „Christa Jager, Bürgermeisterin ...

Schweiggers startet Gemeindeentwicklungsprozess mit den Bürgern

SCHWEIGGERS. Die Weichen für eine nachhaltige, positive Entwicklung bis 2030 sollen im Rahmen des Gemeinde 21-Programmes des Landes NÖ gestellt werden. Das Kernteam als verantwortliche Gruppe ...

Roland Düringer lockte viele Besucher auf die Klangburg

RAPPOTTENSTEIN. Nachdem die für Mai und Juni geplanten Konzerte  auf der Klangburg wegen der aktuellen Corona-Regeln alle  abgesagt werden mussten, war es umso erfreulicher, die diesjährige ...

Zertifizierungen trotz Corona

ZWETTL. Das ECDL Programm der Computergesellschaften in Europa schafft ein einheitliches und grundlegendes Bildungsniveau für Computerkenntnisse. Von der Polytechnischen Schule Zwettl waren wieder ...

„Bewegt im Park“ macht Göpfritz an der Wild fit - kostenloses Sportprogramm läuft noch bis September

GÖPFRITZ/WILD. Die Initiative „Bewegt im Park“ lockt auch diesen Sommer wieder zur gemeinsamen Bewegung im Grünen. Das kostenlose Sportprogramm läuft noch bis September und ist für ...