NÖGKK lädt zum Tag der offenen Tür

Eva Leutgeb Eva Leutgeb, Tips Redaktion, 16.09.2019 12:00 Uhr

ZWETTL. Das Service-Center der NÖ Gebietskrankenkasse in Zwettl lädt am Freitag, dem 20. September zu einem Tag der offenen Tür. Von 8 bis 13 Uhr können sich die Besucher vom Leistungsangebot der NÖ Gebietskrankenkasse überzeugen und einen Blick hinter die Kulissen werfen. Das NÖGKK-Team bietet zusätzlich individuelle Beratungen und Handy-Zertifizierungen an.

Service-Center-Leiter David Pollak: „Regionalität und persönliche Beratung vor Ort sind unverzichtbare Kriterien, um unseren Versicherten und deren Angehörigen Top-Service zu bieten. Ob Bewilligungen, Rezeptgebühren-Befreiungen, Wahlarztrechnungen, Transportkosten, Zahnersätze, Kranken-, Wochen- und Kinderbetreuungsgeld, verschiedene Versicherungsformen oder Fragen rund um die e-card - unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen gerne durch das Labyrinth des Gesundheitssystems.“ Neben dem Kerngeschäft wird großes Augenmerk auf Gesundheitsförderung und Prävention gelegt. Das Angebot im Bezirk Zwettl reicht von Gesundheitstagen über Workshops und Vorträge bis zu medizinischen Programmen, etwa zur Raucherentwöhnung oder zur Gewichtsreduktion. David Pollak: „Unsere Veranstaltungen locken jedes Jahr insgesamt zirka 1.200 Interessierte an.“

Individuelle Begleitung für Personen in Notlage

Die NÖGKK blickt aber auch über den „Tellerrand“ hinaus: So bieten spezielle Case Manager individuelle Begleitung für Personen in Notlage an. Ebenso wichtig ist die Vernetzung mit regionalen Gesundheitspartnern. Direktor Günter Steindl, zuständig für die Service-Center in Niederösterreich, erklärt: „Regelmäßiger Austausch mit Ämtern und Behörden steht dabei ebenso am Programm wie kostenlose Sprechtage und Beratungen im Haus - etwa durch Pensionsversicherung oder Selbsthilfegruppen.“

Tag der offenen Tür

  • Wann: Freitag, 20. September 2019, 8 bis 13 Uhr
  • Wo: NÖGKK-Service-Center Zwettl, Weitraer Straße 15
Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Achillessehne, Fersensporn, Hühnerauge, Senkfuß, Spreizfuß … plagen – was tun?

MARBACH/WALD. Am Samstag, 19. Oktober, findet um 20 Uhr im Körnerkasten in Rottenbach ein Vortrag über Fußgesundheit statt. Referenten informieren, geben Antworten und praktische Tipps. ...

Gesunde Gemeinde Schweiggers: Pflanzliche Heilmittel für Kinder

SCHWEIGGERS. Am 18. Oktober wird Karl Zwiauer - Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde -  um 19.30 im Gasthaus Swidger in Schweiggers Informationen über pflanzliche Heilmittel für ...

Neugestaltung der Ortsdurchfahrt Langschlag

GROSS GERUNGS/LANGSCHLAG. Die Bauarbeiten für die Neugestaltung der Ortsdurchfahrt Langschlag im Zuge der Landesstraße L 172 sind abgeschlossen. Landesrat Ludwig Schleritzko (ÖVP), in Vertretung ...

Das Fernsehen filmte im Atelier von Gerhard Blabensteiner

ZWETTL. Fabian Fessler – die Stimme aus „Mr. Kopfnuss“ oder „1,2,3, Wagerl los!“ – machte sich mit einem ORF-Kameramann auf den Weg ins Präparations-Atelier von Gerhard Blabensteiner. ...

Extra gestylt für den Schneewittchen-Besuch

ZWETTL. Viel Applaus gab es für das Märchenmusical Schneewittchen. Bei der Premiere ließ sich das Publikum sogar zu Standing Ovation hinreißen.  Die Kinder mit ihren Familien ...

„Streumond und Nebelfeuer“ und „Gehen“ - Gedichte und Prosa von Richard Wall

STREITH. Der Autor Richard Wall lebt in Streith bei Langschlag, wo er mitunter seine rund zwanzig Bücher verfasst hat. Mit einer Fülle von Erinnerungen, Erlebnissen und reflektierten Sichtungen ...

Brunnen-Fest beim renovierten Hundertwasserbrunnen

ZWETTL. Der Hundertwasserbrunnen erstrahlt nach sechsmonatiger Renovierung in neuem Glanz und das Wasser plätschert wieder. Das muss natürlich entsprechend gefeiert werden.

Das Wunder von Mals – ein Film von Alexander Schiebel

ZWETTL. Am Dienstag, 15. Oktober, gibt es um 19 Uhr im Pfarrheim Zwettl die Filmveranstaltung der Grünen. „Das Wunder von Mals“ zeigt, wie ein Dorf der Agrarindustrie die Stirn bietet.