Volkstänze aus Österreich und Griechenland

Hits: 670
Uli Küntzel, Leserartikel, 05.09.2018 20:40 Uhr

GROßHASELBACH. Im Stadel beim Döllerwirt erlebten die Gäste des traditionellen Volkstanzfrühschoppens, veranstaltet wie jedes Jahr von d'Haselbacher Volkstanzgruppe, belebendes, mediterranes Flair mit der Tanzgruppe des Wiener Kulturvereins O Vrakas. Dies kam durch die Involvierung von EUROPA in SCHWARZENAU zustande.

Im Griechenland-Jahr 2018 bei EUROPA in SCHWARZENAU wurden wieder einmal traditionelle Volkstänze aus dem Gastland präsentiert. Mit „O Vrakas“, einem Griechischen Tanz- und Kulturverein aus Wien mit Obmann und Mastermind Lambis Sachpazidis, wurden hervorragende Amateurtänzerinnen und -tänzer gewonnen, die am 2. September im vollstbesetzten Stadel beim Döllerwirt Volkstänze aus den verschiedensten Provinzen des Mittelmeeranrainerstaates präsentierten. Passend dazu waren auch die Trachten, die einen Querschnitt durch ganz Hellas repräsentierten.„Kultur verbindet“ meinte Lambis Sachpazidis und lud zur abschließenden Runde auch Waldviertler Volkstänzer aufs Schalungsplatten-Parkett, um gemeinsam den belebenden Schwung mit einfachen Schritten zu erleben. Mit dabei war auch Bürgermeister Karl Elsigan. Die Stimmung im Stadel war großartig.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Verkehrsregler wurden ausgebildet

KIRCHSCHLAG. Unter Einhaltung der COVID 19 Bestimmungen wurde vom Bezirks-Feuerwehrkommando Urfahr Umgebung ein Verkehrsregler-Lehrgang in Kirchschlag abgehalten.

Toni heißt ist das Zwettler Neujahrsbaby

ZWETTL. Toni Seier ist das erste Baby, das im Jahr 2021 im Landesklinikum Zwettl zur Welt kam. Der gesunde Bub ist 50 Zentimeter groß, wiegt 3.300 Gramm und wurde am 1. Jänner 2021 um 00:17 ...

Waldviertler Regionalverbandsobmann Brandweiner im Gespräch mit Bundesministerin Köstinger

WALDVIERTEL. Der frischgebackene Waldviertler Regionalverbandsobmann, VP-Abgeordneter zum Nationalrat Lukas Brandweiner, traf sich in seiner neuen Funktion zum ersten Arbeitsgespräch mit Bundesministerin ...

Kastner unterstützt Projekt gegen Gewalt an Frauen

ZWETTL. Unter dem Motto „We are stronger together“ setzen die Frauenberatung Waldviertel und das Bundeskanzleramt Maßnahmen gegen Gewalt an Frauen. KASTNER unterstützt diese Initiative und ...

Ausbau der Bahn statt Waldviertelautobahn - Naturschutzbund NÖ begrüßt Plan des Landes NÖ

WALDVIERTEL. Der Naturschutzbund NÖ befürwortet die Entscheidung des Landes Niederösterreich, die Waldviertelautobahn nicht zu bauen und stattdessen in die Erweiterung der öffentlichen ...

Ende der geplanten Waldviertelautobahn

WALDVIERTEL. Das Projekt Waldviertelautobahn wurde von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler zu Grabe getragen und eine Öffi-Offensive für das Waldviertel verkündet. Grüne Landessprecherin ...

Gmünder Unternehmer spendet an Kidsnest

ZWETTL/ GMÜND. Das Waldviertler Unternehmen „Babybär Kollektion“ mit Inhaber Sascha Hofmann hat sich in diesem besonders schwierigen Jahr mit einer Unterstützung von 250 Euro für ...

Kindergarteneinschreibung Zwettl 2021/2022 erfolgt telefonisch

ZWETTL. Die Kindergarteneinschreibung für das Kindergartenjahr 2021/2022 findet am 11. und 12. Jänner 2021, jeweils von 13 bis 15 Uhr  in den NÖ Landeskindergärten der Stadtgemeinde ...