Gmünder Unternehmer spendet an Kidsnest

Hits: 294
V.l.: Sonja Welt und Sascha Hofmann; Foto: Kidsnest
Eva Leutgeb, Leserartikel, 23.12.2020 07:00 Uhr

ZWETTL/ GMÜND. Das Waldviertler Unternehmen „Babybär Kollektion“ mit Inhaber Sascha Hofmann hat sich in diesem besonders schwierigen Jahr mit einer Unterstützung von 250 Euro für die Institution KIDSNEST Waldviertel engagiert.

Da das KIDSNEST/Kinderschutzzentrum Waldviertel einen sehr wichtigen Beitrag für die regionalen Kinder in Krisenzeiten anbietet, ist ihm dies auch persönlich ein großer Herzenswunsch. „Man kann hier nicht genug danken“, so der Unternehmer. So kam es dieses Jahr zum ersten Mal zur Spendenaktion, welche er natürlich ebenfalls als Dank seinen Kunden und Mitarbeitern  widmet. Auch in Zeiten wie diesen, wurde ihm hier weiterhin das Vertrauen geschenkt. Nun möchte er auch seine Dankbarkeit zeigen und seine soziale Verantwortung in dieser Form wahrnehmen. Mit der Spende, kann das Kidsnest jetzt auch weitere Arbeitsmittel und wichtige Anschaffungen im Sinne der Kinder und Jugendlichen für die Zukunft tätigen, so Sonja Welt - Kidsnest-Leiterin der Außenstelle Zwettl.

Botschaft zum Weihnachtsfest

Wer selbst schon einmal Familien mit Kind/ern in Krisenzeiten gesehen hat, weiß wie wertvoll eine solche Institution sein kann. Es gibt hier eine sehr gute Anlaufstation, um den Kindern rasch und unbürokratisch Unterstützung bieten zu können. Hier würde sich der zweifache Familienvater Sascha Hofmann sehr freuen, wenn auch weitere Bürger und Unternehmen seinem Beispiel folgen, und diese wertvolle Organisation unterstützen könnten.

Kommentar verfassen



Verkehrsregler wurden ausgebildet

KIRCHSCHLAG. Unter Einhaltung der COVID 19 Bestimmungen wurde vom Bezirks-Feuerwehrkommando Urfahr Umgebung ein Verkehrsregler-Lehrgang in Kirchschlag abgehalten.

Toni heißt ist das Zwettler Neujahrsbaby

ZWETTL. Toni Seier ist das erste Baby, das im Jahr 2021 im Landesklinikum Zwettl zur Welt kam. Der gesunde Bub ist 50 Zentimeter groß, wiegt 3.300 Gramm und wurde am 1. Jänner 2021 um 00:17 ...

Waldviertler Regionalverbandsobmann Brandweiner im Gespräch mit Bundesministerin Köstinger

WALDVIERTEL. Der frischgebackene Waldviertler Regionalverbandsobmann, VP-Abgeordneter zum Nationalrat Lukas Brandweiner, traf sich in seiner neuen Funktion zum ersten Arbeitsgespräch mit Bundesministerin ...

Kastner unterstützt Projekt gegen Gewalt an Frauen

ZWETTL. Unter dem Motto „We are stronger together“ setzen die Frauenberatung Waldviertel und das Bundeskanzleramt Maßnahmen gegen Gewalt an Frauen. KASTNER unterstützt diese Initiative und ...

Ausbau der Bahn statt Waldviertelautobahn - Naturschutzbund NÖ begrüßt Plan des Landes NÖ

WALDVIERTEL. Der Naturschutzbund NÖ befürwortet die Entscheidung des Landes Niederösterreich, die Waldviertelautobahn nicht zu bauen und stattdessen in die Erweiterung der öffentlichen ...

Ende der geplanten Waldviertelautobahn

WALDVIERTEL. Das Projekt Waldviertelautobahn wurde von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler zu Grabe getragen und eine Öffi-Offensive für das Waldviertel verkündet. Grüne Landessprecherin ...

Kindergarteneinschreibung Zwettl 2021/2022 erfolgt telefonisch

ZWETTL. Die Kindergarteneinschreibung für das Kindergartenjahr 2021/2022 findet am 11. und 12. Jänner 2021, jeweils von 13 bis 15 Uhr  in den NÖ Landeskindergärten der Stadtgemeinde ...

Sammlung des Zisterzienserstiftes Zwettl neu im Museumskatalog

STIFT ZWETTL. Mehr als 7.000 Objekte von zwölf Museen sind nun im DIP-Katalog (DIP) des Museumsmanagement Niederösterreich auf www.noemuseen.at/dipkatalognoemuseen zu bestaunen. Mit der Anbindung ...