Festlegung der Standorte für Testungen der Pädagogen sowie dem Schulpersonal in NÖ

Hits: 201
Eva Leutgeb Eva Leutgeb, Tips Redaktion, 30.11.2020 08:13 Uhr

NÖ. Das Bundesheer in Niederösterreich führt am 5. und 6. Dezember in allen Bezirken und Statutarstädten Schnelltests durch. Bei 29 Stationen soll, mit knapp 70 Testspuren, das gesamte niederösterreichische Lehrpersonal, auf freiwilliger Basis, einem Schnelltest unterzogen werden.

Die Vorbereitungen dazu laufen schon seit Mitte der Woche und sollen bis zum 4. Dezember, inklusive eines Probelaufs, abgeschlossen sein. „Ich danke den Soldaten in Niederösterreich, welche bis jetzt hervorragende Leistungen im Bereich der Vorbereitungen für die Covid19-Testungen der Pädagoginnen und Pädagogen erbracht haben – und ich bin mir sicher auch in der Durchführungen der Testungen erbringen werden.

1.000 Soldaten zusätzlich im Einsatz

Für die tolle Zusammenarbeit, bedanke ich mich bei den Behörden auf Landes-, Bezirks- und Gemeindeebne sowie den engen Schulterschluss der Einsatzorganisationen wie der Feuerwehr, der Rettung und Polizei mit dem Militärkommando Niederösterreich, in der Vorbereitung, für diesen Einsatz. Dieses funktionierende Teamwork ist das Resultat langjähriger Erfahrungen, aus der Zusammenarbeit in den verschiedenen Katastropheneinsätzen zum Schutz der Bevölkerung in Niederösterreich.“ meint Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (VP). Der Militärkommandant von Niederösterreich, Brigadier Martin Jawurek meint, dass wie so oft auf die Sicherheitsfamilie Niederösterreich gezählt werden kann. Insgesamt werden an die 1.000 Soldaten zusätzlich im Einsatz stehen.

Die Liste der Testorte ist auf dieser Seite als pdf abrufbar.

Artikel weiterempfehlen:
PDF Download

Kommentar verfassen



Toni heißt ist das Zwettler Neujahrsbaby

ZWETTL. Toni Seier ist das erste Baby, das im Jahr 2021 im Landesklinikum Zwettl zur Welt kam. Der gesunde Bub ist 50 Zentimeter groß, wiegt 3.300 Gramm und wurde am 1. Jänner 2021 um 00:17 ...

Waldviertler Regionalverbandsobmann Brandweiner im Gespräch mit Bundesministerin Köstinger

WALDVIERTEL. Der frischgebackene Waldviertler Regionalverbandsobmann, VP-Abgeordneter zum Nationalrat Lukas Brandweiner, traf sich in seiner neuen Funktion zum ersten Arbeitsgespräch mit Bundesministerin ...

Kastner unterstützt Projekt gegen Gewalt an Frauen

ZWETTL. Unter dem Motto „We are stronger together“ setzen die Frauenberatung Waldviertel und das Bundeskanzleramt Maßnahmen gegen Gewalt an Frauen. KASTNER unterstützt diese Initiative und ...

Ausbau der Bahn statt Waldviertelautobahn - Naturschutzbund NÖ begrüßt Plan des Landes NÖ

WALDVIERTEL. Der Naturschutzbund NÖ befürwortet die Entscheidung des Landes Niederösterreich, die Waldviertelautobahn nicht zu bauen und stattdessen in die Erweiterung der öffentlichen ...

Ende der geplanten Waldviertelautobahn

WALDVIERTEL. Das Projekt Waldviertelautobahn wurde von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler zu Grabe getragen und eine Öffi-Offensive für das Waldviertel verkündet. Grüne Landessprecherin ...

Gmünder Unternehmer spendet an Kidsnest

ZWETTL/ GMÜND. Das Waldviertler Unternehmen „Babybär Kollektion“ mit Inhaber Sascha Hofmann hat sich in diesem besonders schwierigen Jahr mit einer Unterstützung von 250 Euro für ...

Kindergarteneinschreibung Zwettl 2021/2022 erfolgt telefonisch

ZWETTL. Die Kindergarteneinschreibung für das Kindergartenjahr 2021/2022 findet am 11. und 12. Jänner 2021, jeweils von 13 bis 15 Uhr  in den NÖ Landeskindergärten der Stadtgemeinde ...

Sammlung des Zisterzienserstiftes Zwettl neu im Museumskatalog

STIFT ZWETTL. Mehr als 7.000 Objekte von zwölf Museen sind nun im DIP-Katalog (DIP) des Museumsmanagement Niederösterreich auf www.noemuseen.at/dipkatalognoemuseen zu bestaunen. Mit der Anbindung ...