Platz Vier bei Beach-Staatsmeisterschaften

Hits: 24
Eva Leutgeb Eva Leutgeb, Tips Redaktion, 11.08.2020 07:46 Uhr

ARBESBACH/GRAZ. Den grandiosen vierten Platz erreichten die jungen Nordmänner der URW (Union Raiffeisen Waldviertel Volleyball Team) bei den Beachvolleyball-Staatsmeisterschaften U15 in Graz. Valentin Schmid und Simon Dräger, zwei hochmotivierte junge Nachwuchsnordmänner, nutzten die Sommerpause im Hallenvolleyball, um sich mit den besten Beachvolleyballern in der Altersklasse U15 zu messen.

Die frisch gebackenen niederösterreichischen Landesmeister brachen am Anfang August nach Graz auf, um bei diesem hochklassigen Event mit dabei zu sein. In einem unglaublichen Durchlauf gewannen sie alle Matches ohne Satzverlust und spielten sich so souverän ins Halbfinale.

Das beste Ergebnis der Vereinsgeschichte

Extrem knapp mussten sie sich jedoch den künftigen Staatsmeistern aus Kärnten geschlagen geben und qualifizierten sich deshalb für das kleine Finale. Eine Bronzemedaille vor Augen fehlte dann leider die Nervenstärke und Dräger /Schmid erreichten den hervorragenden vierten Platz. „Ein Megaerfolg, das beste Ergebnis der Vereinsgeschichte! Ihr gehört zu den besten Beachvolleyballern Österreichs“, kommentiert Werner Hahn, Obmann des URW, dieses Topergebnis. Besonders stolz ist auch Mitch Peciakowski, URW- und RAZ-Nachwuchstrainer, auf seine Burschen, die ohne Coach am Court mit einer jugendlichen Unbeschwertheit diesen Riesenerfolg für den Verein nach Hause brachten. Gratulation den „Beachboys“ zu diesem sensationellen Ergebnis.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Tanner: „Militärische Landesverteidigung bleibt Kernaufgabe des Bundesheeres“

ALLENTSTEIG. VP-Verteidigungsministerin Klaudia Tanner besuchte die Übung „Handwerk 20“ der vierten Panzergrenadierbrigade am Truppenübungsplatz Allentsteig. Nach einer Einweisung durch den ...

Lebenswerk-Award für Gutmann

SPRÖGNITZ/WIEN. Die Fachplattform Internet World Austria zeichnete in Kooperation mit dem Marketing Club Österreich und Hauptsponsor willhaben die besten Marketing-Profis des Jahres 2019 aus. ...

Truckerhaus: Kleine Bühne ganz groß in der Kunst

GUTENBRUNN. Leo Lukas, Thomas Maurer, RaDeschnik oder Elke Winkens sind nur einige wenige Namen, die im Truckerhaus in Gutenbrunn ihr Programm abliefern. Vor drei Jahren hat der Verein Kulturinitiative ...

Tips-Glücksengerl überraschte Rentnerin aus Oberrosenauerwald

ZWETTL. Das Glücksengerl ist auf Aufholkurs. Durch die coronabedingte Pause hat es noch ein paar Gutscheine in petto.

Mittelschule revitalisiert Schulbiotop

STIFT ZWETTL. Im Schulgarten der Mittelschule Stift Zwettl gibt es seit rund 30 Jahren ein Feuchtbiotop in Form von Österreich. Aufgrund des Alters des Biotops war die Teichfolie defekt und die Bepflanzung ...

Ehrung für Herta Hackl

OTTENSCHLAG. Die Leaderregion Südliches Waldviertel – Nibelungengau lud zur Veranstaltung „EHRUNG wem EHRE gebührt“ mit anschließendem Gala-Dinner ein. Von Ottenschlag wurde Herta ...

Race around NÖ - Nonstop 600 Kilometer in 24 Stunden

BÄRNKOPF/WEITRA/NÖ. „Wir vom Team Crataegutt Seniors haben es geschafft das Race Around Niederösterreich zu finishen. Das freut uns besonders, denn unser Durchschnittsalter beträgt ...

Waldwanderung und Buchpräsentation im Lagerfeuerschein

ROITEN. Im Zuge der Neuerscheinung des Buches „Spür den Wald“ von Gerda Holzmann fand eine Waldwanderung mit anschließender Buchpräsentation zum Thema Wald und Gesundheit in Roiten ...