REMIS im Spiel Union KFZ BAUER Thalheim gegen die UVB Juniors!

  • Bilder: 7
  • Erstellt von: Thomas Waage
  • Datum: 01.10.2022
Teilen:

Die Union Thalheim konnte sich gegen aktuell unter Wert geschlagene Vöcklamarkter zu Hause einen Punkt sichern.

Die Mannschaft bewies ihre starke Mentalität und erzielte spät den Ausgleichstreffer. Das Spiel startete zunächst sehr ausgeglichen. Beiden Mannschaften war der Sieg wichtig und so entwickelte sich ein diszipliniertes und kampfbetontes Spiel. Es gelangen anfangs immer wieder gute Aktionen nach vorne, aber daraus resultierte auf beiden Seiten keine wirklich zwingende Chance. Etwas glücklich ging die Heimmannshaft dann durch einen Freistoß in Führung. Bei nassem Wetter konnte der Vöcklamarkter Tormann den Ball nicht sicher festhalten. Im Nachschuss traf Matej Kajic in Minute 16 zum 1:0 für die Union Thalheim. Leider verpassten die Thalheimer nach einem Stangenschuss die Chance in der ersten Halbzeit auf 2:0 zu erhöhen knapp.

Nach der Halbzeitpause hatten die Gäste aus Vöcklamarkt deutlich mehr Spielanteile. In Minute 56 konnte der Stürmer komplett alleine abschließen und erzielte so den Ausgleich. Tor Nummer zwei für die Gäste fiel nicht viel später in der 61. Spielminute. Das Spiel drohte zu kippen, doch dann schaffte es die Heimmannschaft sich erneut aufzubäumen. Mit wieder gefundenem Kampfgeist gelang es ihnen mehr Akzente nach vorne zu setzen. Dies sollte sich auch bezahlt machen. Nach einem Freistoß erzielte Benedict Kolb in der 82. Minute mit dem Kopf das 2:2 für die Union Thalheim. Alles in allem war ein Unentschieden aber doch gerecht.

Hervorzuheben war an diesem Tag der Thalheimer Nachwuchs, der durch verletzungs- und krankheitsbedingte Ausfälle in den Kader aufgenommen wurde. Gleich drei junge Spieler bekamen die Chance sich zu beweisen. Der Verein ist stolz darauf wie gut sie die Aufgabe bewältigt haben!

Beste Spieler: Stefan Huber und Benedict Kolb

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle auch unserem Platzwart Klaus Fabian, der bei wirklich schwierigen Wetterverhältnissen in den letzten Tagen und Wochen das Spiel überhaupt erst möglich gemacht hat.

weitere Bildergalerien